Benutzerspezifische Werkzeuge

Information zum Seitenaufbau und Sprungmarken fuer Screenreader-Benutzer: Ganz oben links auf jeder Seite befindet sich das Logo der JLU, verlinkt mit der Startseite. Neben dem Logo kann sich rechts daneben das Bannerbild anschließen. Rechts daneben kann sich ein weiteres Bild/Schriftzug befinden. Es folgt die Suche. Unterhalb dieser oberen Leiste schliesst sich die Hauptnavigation an. Unterhalb der Hauptnavigation befindet sich der Inhaltsbereich. Die Feinnavigation findet sich - sofern vorhanden - in der linken Spalte. In der rechten Spalte finden Sie ueblicherweise Kontaktdaten. Als Abschluss der Seite findet sich die Brotkrumennavigation und im Fussbereich Links zu Barrierefreiheit, Impressum, Hilfe und das Login fuer Redakteure. Barrierefreiheit JLU - Logo, Link zur Startseite der JLU-Gießen Direkt zur Navigation vertikale linke Navigationsleiste vor Sie sind hier Direkt zum Inhalt vor rechter Kolumne mit zusaetzlichen Informationen vor Suche vor Fußbereich mit Impressum

Artikelaktionen

Maurer, Heiko (Dr.)

Maurer, Heiko (Dr.)
Lebenslauf
  • 2001: Erstes Staatsexamen für das Lehramt an Gymnasien in den Fächern Sport und Mathematik
  • 2001 - 2002: Wissenschaftlicher Mitarbeiter im Rahmen des Projektes "eBuT - eLearning in der Bewegungs- und Trainingswissenschaft" im Arbeitsbereich Sportpsychologie und Bewegungswissenschaft (Prof. Dr. Jörn Munzert)
  • 2002 - 2007: Wissenschaftlicher Mitarbeiter im Arbeitsbereich Sportpsychologie und Bewegungswissenschaft (Prof. Dr. Jörn Munzert)
  • 09/2007: Abschluss der Promotion
  • seit 2008: Wissenschaftlicher Mitarbeiter im Arbeitsbereich Trainingswissenschaft (Prof. Dr. Hermann Müller)
  • seit 2012: Akademischer Rat am Institut für Sportwissenschaft der JLU Gießen
Publikationen

Zeitschriftenbeiträge

  • Joch , M., Jäger, J. M., Maurer, H., Maurer , L. K. & Müller , H. (2018). Artificial Neural Networks Predicting the Outcome of a Throwing Task - Effects of Input Quantity and Quality. In Lames, M., Saupe, D., Wiemeyer, J. (eds.), Proceedings of the 11th International Symposium on Computer Science in Sport (IACSS 2017). IACSS 2017. Advances in Intelligent Systems and Computing, vol 663. Springer, Cham.
  • Maurer, L. K., Maurer, H. & Müller, H. (2017). Analysis of timing variability in human movements by aligning parameter curves in time. Behavior Research Methods. doi: 10.3758/s13428-017-0952-0
  • Joch, M., Hegele, M., Maurer, H., Müller, H. & Maurer, L. K. (in press). Online Movement Monitoring Modulates Feedback Processing in Motor Learning: An Analysis of Event-Related Potentials. Journal of Motor Learning and Development. doi: 10.1123/jmld.2016-0075
  • Joch, M., Hegele, M., Maurer, H., Müller, H. & Maurer, L. K. (2017). Brain negativity as an indicator of predictive error processing - The contribution of visual action effect monitoring. Journal of Neurophysiology, 118, 486-495. doi: 10.1152/jn.00036.2017
  • Maurer, L. K., Maurer, H. & Müller, H. (2015). Neural correlates of error prediction in a complex motor task. Frontiers in Behavioral Neuroscience, 9:209. doi: 10.3389/fnbeh.2015.00209
  • Maurer, L. K., Sammer, G., Bischoff, M., Maurer, H. & Müller, H. (2014). Timing accuracy in self-timed movements related to neural indicators of movement initiation. Human Movement Science, 37, 42-57. 10.1016/j.humov.2014.06.005
  • Munzert, J., Maurer, H. & Reiser, M. (2014). Verbal-Motor Attention-Focusing Instructions Influence Kinematics and Performance on a Golf-Putting Task. Journal of Motor Behavior, 46, 309–318. doi:10.1080/00222895.2014.912197
  • Maurer, H. & Munzert, J. (2013). Influence of attentional focus on skilled motor performance: Performance decrement under unfamiliar focus conditions. Human Movement Science, 32, 730-740. doi:10.1016/j.humov.2013.02.001
  • Pendt, L. K., Maurer, H. & Müller, H. (2012). The influence of movement initiation deficits on the quantification of retention in Parkinson's disease. Front. Hum. Neurosci. 6:226. doi:10.3389/fnhum.2012.00226
  • Ehrlenspiel, F. & Maurer, H. (2007). Aufmerksamkeitslenkung beim sportmotorischen Lernen – Ein Überblicksartikel zwischen Empirie, Theorie und Perspektiven. Zeitschrift für Sportpsychologie, 14, 114-122.
  • Maurer, H. (2005). Beidseitiges Üben sportmotorischer Fertigkeiten. Zeitschrift für Sportpsychologie, 12, 93-99.

Monographie

  • Maurer, H. (2007). Psychischer Druck, Aufmerksamkeitslenkung und sportliche Leistung. Verfügbar unter http://geb.uni-giessen.de/geb/volltexte/2007/5034.

Beiträge in Sammelbänden

  • Maurer, H., Maurer, L. K., Kindermann, S. & Müller, H. (2013). Zur Wirksamkeit von Trainingsgeräten beim Wurftraining im Basketball: "Overize-Ball" und "Shooting Ring". In Bundesinstitut für Sportwissenschaft (Hrsg.), BISp-Jahrbuch Forschungsförderung 2012/13 (S. 79-83). Bonn.
  • Munzert, J. & Maurer, H. (2007). Instruktion, Übung, Feedback – Schlüsselvariablen auf dem Weg zur motorischen Expertise. In N. Hagemann, M. Tietjens & B. Strauß (Hrsg.), Psychologie der sportlichen Höchstleistung (S. 192-217). Göttingen: Hogrefe.
  • Maurer, H. & Munzert J. (2006). Aufmerksamkeitsfokussierung und sportliche Leistung in Drucksituationen. In Bundesinstitut für Sportwissenschaft (Hrsg.), BISp-Jahrbuch Forschungsförderung 2005/06 (S. 315-319). Bonn.
  • Maurer, H. & Munzert J. (2005). Auswirkungen psychischer Drucksituationen auf die Ausführung automatisierter Bewegungen. In Bundesinstitut für Sportwissenschaft (Hrsg.), BISp-Jahrbuch 2004 (S. 315-319). Bonn.
  • Künzell, S. & Maurer, H. (2003). Grundprinzipien der Informationsverarbeitung, Steuerung und Regelung. eBuT – eLearning in der Bewegungs- und Trainingswissenschaft. Verfügbar unter www.ebut.de.
  • Maurer, H. (2003). Seitigkeit. eBuT – eLearning in der Bewegungs- und Trainingswissenschaft. Verfügbar unter www.ebut.de
Mitgliedschaften
    • Deutsche Vereinigung für Sportwissenschaft – dvs
    • Arbeitsgemeinschaft Schneesport an Hochschulen – ASH
    • Arbeitsgemeinschaft für Sportpsychologie – asp