Benutzerspezifische Werkzeuge

Information zum Seitenaufbau und Sprungmarken fuer Screenreader-Benutzer: Ganz oben links auf jeder Seite befindet sich das Logo der JLU, verlinkt mit der Startseite. Neben dem Logo kann sich rechts daneben das Bannerbild anschließen. Rechts daneben kann sich ein weiteres Bild/Schriftzug befinden. Es folgt die Suche. Unterhalb dieser oberen Leiste schliesst sich die Hauptnavigation an. Unterhalb der Hauptnavigation befindet sich der Inhaltsbereich. Die Feinnavigation findet sich - sofern vorhanden - in der linken Spalte. In der rechten Spalte finden Sie ueblicherweise Kontaktdaten. Als Abschluss der Seite findet sich die Brotkrumennavigation und im Fussbereich Links zu Barrierefreiheit, Impressum, Hilfe und das Login fuer Redakteure. Barrierefreiheit JLU - Logo, Link zur Startseite der JLU-Gießen Direkt zur Navigation vertikale linke Navigationsleiste vor Sie sind hier Direkt zum Inhalt vor rechter Kolumne mit zusaetzlichen Informationen vor Suche vor Fußbereich mit Impressum

Artikelaktionen

Kurs- und Prüfungsanmeldung mit FlexNow

p_Kurs- und Prüfungsanmeldung mit FlexNow WS

Verfahren der Kursplatzvergabe über FlexNow im Wintersemester 2017/2018

Die Kursplatzvergabe für alle Lehrveranstaltungen am Institut für Sportwissenschaft erfolgt über FlexNow durch das im Folgenden beschriebene Verfahren.
Wichtig: Die FlexNow-Anmeldung für alle Lehrveranstaltungen erfolgt vor dem Veranstaltungsbeginn. Bitte lesen und beachten Sie deshalb die Anweisungen unten sorgfältig.

  1. Eintragung (04.-24. September): Studierende können sich in dieser Zeit unabhängig von der maximal möglichen Teilnehmerzahl in FlexNow für die gewünschten Kurse eintragen. In den Seminaren aus dem Bereich der Anwendungsfelder ("Theorie und Praxis der Sportarten") erflogt hier eine Anmeldung zur Anwesenheit, in allen anderen Veranstaltungen direkt zur Prüfung. Der Zeitpunkt der Eintragung ist unerheblich für die Platzvergabe. Eine Eintragung ist nur dann möglich, wenn der Kurs noch im Rahmen des Studiums benötigt wird.
  2. Losverfahren (25. September): Sollten sich mehr Studierende für eine Veranstaltung angemeldet haben als Plätze zur Verfügung stehen, werden die Plätze über ein Losverfahren vergeben. Studierende, die keinen Platz erhalten haben, werden aus den Listen gelöscht. Ab diesem Zeitpunkt ist klar, ob Sie verbindliche Plätze in Ihren Wunschkursen haben.
  3. Restplatzvergabe (26. September - 13. Oktober): In dieser Zeit können sich Studierende in Kurse eintragen, in denen noch Restplätze zur Verfügung stehen. Hier ist dann die Reihenfolge der Anmeldung entscheidend. Wenn z. B. ein Studierender keinen Platz in einem Seminar zu seinem Wunschtermin bekommen hat, besteht nun die Möglichkeit, sich direkt in einen Alternativkurs einzutragen, in dem noch Plätze frei sind.
    Wichtiger Hinweis für Master-Studierende (BMB, KSS): Für diese Studierende ist die Eintragung in die Kurse bis zum 22.10. möglich.
  4. Erster Veranstaltungstermin: Während des ersten Veranstaltungstermins werden noch freie Plätze bzw. Plätze von unentschuldigt fehlenden Studierenden an interessierte Nachrücker (z. B. Zusatzfachstudierende, Studierende die den Kurs laut Studienordnung nicht oder nicht mehr benötigen) vergeben (siehe die Hinweise unten). Eine Nachmeldung in FlexNow erfolgt für diese Studierende dann über die Lehrperson.
  5. Anmeldung zur Prüfung in den Anwendungsfeldern (30.10.2017-19.01.2018): In den Kursen aus dem Bereich der Anwendungsfelder erfolgt die Kursplatzvergabe zunächst nur über die Anmeldung zur Anwesenheit. Die Anmeldung zur Prüfung ist separat erforderlich. Ohne diese Anmeldung ist die Teilnahme an der Prüfung nicht möglich. Auch für Blockveranstaltungen, die in der vorlesungsfreien Zeit stattfinden, ist die Anmeldung zur Prüfung in diesem Zeitraum erforderlich.
  6. Abmeldungsfristen für die Teilnahme an Prüfungen: Für die Abmeldung von den Prüfungen gelten aufgrund unterschiedlicher Prüfungsordnungen verschiedene Zeiträume:
    Vorlesungen B.Sc./M.Sc. 26. September 2017 - 18. Januar 2017
    Seminare B.Sc./M.Sc./Lehramt 26. September - 29. Oktober 2017
    Vorlesungen Lehramt 26. September 2017 bis 3 Tage vor Prüfungstermin
    Seminare der Anwendungsfelder (Prüfung) Lehramt 30. Oktober 2017 bis 3 Tage vor Prüfungstermin

Wichtiger Hinweis für Studierende mit Sport als Zusatzfach: Da Zusatzfachstudierende (z.B. L2/3-Studierende, die Sport als Drittfach studieren) bei den Lehrkapazitätsberechnungen des Landes und der Universität nicht berücksichtigt werden, müssen wir diese Studierende leider nachrangig behandeln. Das hat zur Konsequenz, dass diese Studierende kein Anmelderecht für Lehrveranstaltungen im Fach Sport haben. Wenn noch freie Plätze in den Lehrveranstaltungen vorhanden sind, dann können diese Studierende aber natürlich teilnehmen. Kommen Sie dazu in den ersten Veranstaltungstermin. Die Lehrperson wird dann veranlassen, dass diese Studierende vom Prüfungsamt in FlexNow nachgetragen werden. Dies gilt ab dem SS 2015 in den Seminaren der Anwendungsfeldern für die Anwesenheit und die Prüfung. An Veranstaltungen ohne Teilnehmerbegrenzung (Vorlesungen) können Sie natürlich immer teilnehmen. Sie können sich innerhalb der ersten beiden Semesterwochen in den Vorlesungen auf eine Liste bei den Veranstaltungsleitern eintragen und werden dann in FlexNow nachgetragen.

Anwesenheit im ersten Veranstaltungstermin erforderlich! Wenn Sie sich in FlexNow für einen Kurs angemeldet haben, ist es erforderlich, dass Sie am ersten Veranstaltungstermin anwesend oder zumindest entschuldigt sind. Ansonsten wird der Kursplatz an andere interessierte Studierende vergeben.

Weitere Informationen zur Kursplatzvergabe über FlexNow

  • Für wie viele Kurse kann man sich eintragen?
    Die Anzahl der Eintragungen ist prinzipiell nicht beschränkt. Man kann sich für jeden Kurs, den man noch benötigt, einmal eintragen. Wenn man z. B. im Modul Wahlsport/Projekte I noch zwei Kurse benötigt, kann man sich für zwei Kurse eintragen. Allerdings ist es nicht möglich, sich für mehrere Parallelkurse einer Lehrveranstaltung  anzumelden (also z. B. für drei Leichtathletikkurse zu unterschiedlichen Terminen).
  • Für Bachelor- und Master-Studierende ist das Verfahren im Krankheitsfall auf der Seite des akademischen Prüfungsamtes genauer beschrieben.
  • Alle weiteren Probleme (z. B. bei der An- und Abmeldung) müssen direkt an das Prüfungsamt herangetragen werden.