Benutzerspezifische Werkzeuge

Information zum Seitenaufbau und Sprungmarken fuer Screenreader-Benutzer: Ganz oben links auf jeder Seite befindet sich das Logo der JLU, verlinkt mit der Startseite. Neben dem Logo kann sich rechts daneben das Bannerbild anschließen. Rechts daneben kann sich ein weiteres Bild/Schriftzug befinden. Es folgt die Suche. Unterhalb dieser oberen Leiste schliesst sich die Hauptnavigation an. Unterhalb der Hauptnavigation befindet sich der Inhaltsbereich. Die Feinnavigation findet sich - sofern vorhanden - in der linken Spalte. In der rechten Spalte finden Sie ueblicherweise Kontaktdaten. Als Abschluss der Seite findet sich die Brotkrumennavigation und im Fussbereich Links zu Barrierefreiheit, Impressum, Hilfe und das Login fuer Redakteure. Barrierefreiheit JLU - Logo, Link zur Startseite der JLU-Gießen Direkt zur Navigation vertikale linke Navigationsleiste vor Sie sind hier Direkt zum Inhalt vor rechter Kolumne mit zusaetzlichen Informationen vor Suche vor Fußbereich mit Impressum

Artikelaktionen

Publikationen

2019

  • *NESPITAL, U., GAREIS, P. & ZIRBES, L. (2019). Didaktische Entwicklung des CoTeachings Moderationstraining für Geographie-Studierende. In: die hochschullehre, Jahrgang 5, 2019, S. 281 – 313, online unter: http://www.hochschullehre.org

2018

  • RÜCKER, E.; HAGSPIEL, E.; HOCH, I.; KORIZEK, C.; KRAMMER, D.; LITMEYER, M.-L.; MARLIN, A.; MATHIS, T.; PAUL, S.; TOMASELLI, K. (2018): Strukturdaten Vorarlberg – 2017 (=Schriftenreihe der Abteilung Raumplanung und Baurecht 31). Bregenz: Amt der Vorarlberger Landesregierung.
  • LITMEYER, M.-L. (2018): Eine Besucherbefragung von Passanten der Gießener Innenstadt zum Thema „Elefantenklo“. In: DILLER, C.; SCHÄFER, J.(Hrsg.) (2018): 50 Jahre „Elefantenklo“, Recherchen zur jüngeren Planungsgeschichte der Fußgängerplattform am Selterstor Gießen und zu aktuellen Ansätzen der Stadtentwicklung (= Gießener Geographische Manuskripte 11). Aachen: Shaker-Verlag. S. 43 – 62.
  • *GARDT, M.; BROEKEL, T.; GAREIS, P.; LITMEYER, M.-L. (2018): Einfluss von Windenergieanlagen auf die Entwicklung des Tourismus in Hessen. In: Zeitschrift für Wirtschaftsgeographie 62 (1), S. 46 – 64.

2017

  • *DILLER, C.; GARDT, M.; LITMEYER, M.-L. (2017): Neutrale Akzeptanz-erhebungen? Einflussmöglichkeiten der Forschung am Beispiel von Windenergieanlagen. In: TATuP 26 (3), S. 58 – 63.
  • *GARDT, M.; LITMEYER, M.-L. (2017): Windenergie und Tourismusentwicklung im ländlichen Raum. Auswertung einer quantitativen Besucherbefragung im Vogelsbergkreis. In: RaumPlanung 191 (3), S. 23 – 29.

2015

  • HENNEMANN, S. and I. LIEFNER (2015): Global Science Collaboration. In: Archibugi, D. and A. Filippetti (eds.): The Handbook of Global Science, Technology, and Innovation, 1. Edition, Ch. 16. John Wiley & Sons, Ltd., p. 343-363.

2014

  • PEIGHAMBARI, A. ; HENNEMANN, S. ; LIEFNER, I. (2014): Success factors for upgrading and innovation in the electronics industry: an analysis of private small and medium-sized enterprises in the Pearl River Delta. In: International Journal of Technology Management 65 (1/2/3/4): 49-69.
  • HENNEMANN, S. ; DERUDDER, B. (2014): An Alternative Approach to the Calculation and Analysis of Connectivity in the World City Network. In: Environment and Planning B – Planning and Design. DOI: 10.1068/b39108.

2013

  • HENNEMANN, S. (2013): Information-rich visualisation of dense geographical networks. In: Journal of Maps 9(1): 68-75.
  • HENNEMANN, S.; WANG, T. (2013): Firm activity and regional brokers in science-driven knowledge networks in China’s biotechnology system. In: Liefner, I., Wei, Y. D. (Hrsg.): Innovation and Regional Development in China. Oxford: Routledge: 145-164.
  • HOF, S.; HENNEMANN, S. (2013): Geographielehrerinnen und -lehrer im Spannungsfeld zwischen erworbenen und geforderten Kompetenzen. Eine empirische Studie zur zweiphasigen Lehramtsausbildung. In: GuiD Geographie und ihre Didaktik 41(2): 57-80.
  • LIU, W.-H.; BICKENBACH, F.; FU, W.; KILIAN, P.; MEYER, S.; OHM, S.; HENNEMANN, S.; SCHILLER, D.; KRAAS, F.; LIEFNER, I.; REVILLA-DIEZ, J.; SOLTWEDEL, R. (2013): Agile Firm Organisation and Upgrading in the Greater Pearl River Delta. In: Kraas, F.; Coy, M.; Mertins, G.; Aggarwal, S. (Eds.): Megacities – Our Global Urban Future. Heidelberg, Berlin: Springer. mehr
  • HENNEMANN, S. (2013): Featured Graphic: Job rotation of the highly qualified within and across German metropolitan and peripheral regions. In: Environment and Planning A 45(2): 235-237.

2012

  • HENNEMANN, S. (2012): Evaluating the performance of geographical locations within scientific networks using an aggregation—randomization—re-sampling approach (ARR). In: Journal of the American Society for Information Science and Technology 63(12). mehr
  • HENNEMANN, S.; RYBSKI, D.; LIEFNER, I. (2012): The Myth of Global Science Collaboration – Collaboration Patterns in Epistemic Communities. In: Journal of Informetrics, DOI: 10.1016/j.joi.2011.12.002. mehr

2011

  • HENNEMANN, S. (2011): The Role of Transnational Corporations in the Chinese Science and Technology Network. In: Erdkunde 65(1): 69‐81. mehr
  • HENNEMANN, S.; WANG, T. (2011): Mechanism of integrating the Chinese Academic Knowledge Network into the global research system during the transition period. In: Scientia Geographica Sinica 31(9): 1043‐1049.
  • HENNEMANN, S.; WANG, T.; LIEFNER, I. (2011): Dynamics of center-periphery patterns in knowledge networks - the case of China's biotech science and technology system. arXiv:1112.2498v1 [physics.soc-ph].
  • HENNEMANN, S.; WANG, T.; LIEFNER, I. (2011): Measuring Regional Science Networks in China: A Comparison of International and Domestic Bibliographic Data Sources. In: Scientometrics, DOI: 10.1007/s11192‐011‐0410‐1.
  • WANG, T.; HENNEMANN, S.; LI, D. (2011): Spatial Structure Evolution of Knowledge Network and its Impact on the NIS ‐ Case Study of Biotechnology in China. In: Geographical Research (Chinese Edition).
  • WANG, T.; HENNEMANN, S.; LIEFNER, I.; LI, D. (2011): Spatial Polarization and Diffusion of Knowledge Network ‐ Case Study of Biotechnology in China. In: Resources and Environment in the Yangtze Basin.
  • LIEFNER, I.; HENNEMANN, S. (2011): Standortbedingungen und Standortperspektiven der Wirtschaftsregion Lahn‐Dill. Gutachten für die IHK‐Lahn‐Dill, Wetzlar, April 2011.
  • LIEFNER, I.; HENNEMANN, S. (2011): Structural holes and new dimensions of distance: The Spatial Configuration of the Scientific Knowledge Network of China’s Optical Technology Sector. In: Environment and Planning A.

2010

  • HENNEMANN, S. (2010): Hierarchien im Chinesischen Wissenschafts‐ und Technologiesystem – Systemreformen und ihre Auswirkungen auf Wissensflüsse. In: Geographische Zeitschrift 98(3).
  • HENNEMANN, S.; LIEFNER, I. (2010): German University Education in Geography and Employment: The Mismatch between Knowledge Acquired and Competencies Required. In: Journal of Geography in Higher Education 34(2): 215-230.
  • HENNEMANN, S.; LIEFNER, I.; WANG, H. (2010): Netzwerke in der Grundlagenforschung in den Optischen Technologien Chinas. In: Berichte zur Deutschen Landeskunde 84 (2): 137-152.

 

* Peer Review