Benutzerspezifische Werkzeuge

Information zum Seitenaufbau und Sprungmarken fuer Screenreader-Benutzer: Ganz oben links auf jeder Seite befindet sich das Logo der JLU, verlinkt mit der Startseite. Neben dem Logo kann sich rechts daneben das Bannerbild anschließen. Rechts daneben kann sich ein weiteres Bild/Schriftzug befinden. Es folgt die Suche. Unterhalb dieser oberen Leiste schliesst sich die Hauptnavigation an. Unterhalb der Hauptnavigation befindet sich der Inhaltsbereich. Die Feinnavigation findet sich - sofern vorhanden - in der linken Spalte. In der rechten Spalte finden Sie ueblicherweise Kontaktdaten. Als Abschluss der Seite findet sich die Brotkrumennavigation und im Fussbereich Links zu Barrierefreiheit, Impressum, Hilfe und das Login fuer Redakteure. Barrierefreiheit JLU - Logo, Link zur Startseite der JLU-Gießen Direkt zur Navigation vertikale linke Navigationsleiste vor Sie sind hier Direkt zum Inhalt vor rechter Kolumne mit zusaetzlichen Informationen vor Suche vor Fußbereich mit Impressum

Artikelaktionen

Die GGG lädt ein am Montag, den 07.12.2020, 18.15 Uhr

Ulrich Soldner, Liegenschaften und Wirtschaftsförderung Ulm: Das Ulmer Modell der Bodenbevorratung.

Der Vortrag behandelt das Thema der Bodenbevorratung durch Städte. Hier gehen die Anfänge bis ins 13. Jahrhundert zurück. Seit damals hat die Stadt Ulm die Chancen für den Bodenerwerb genutzt. Heute gehört ihr ein Drittel des Stadtgebiets, etwa 4.500 Hektar. Eingeflossen ist dabei 1919 auch ursprünglicher Spital-und Stiftungsbesitz. Auf dieser Basis können Flächen für den Wohnungsbau zur Verfügung gestellt werden, neue dazu gekauft werden oder Eigentümern – viele auch aus der Landwirtschaft – Ersatzflächen angeboten werden. Denn es gilt der Grundsatz: Nur dann, wenn die Stadt alle Flächen hat, gibt es ein Baurecht, das heißt einen Bebauungsplan. Das ist der Kern dieser Strategie und der Schlüssel zum Erfolg.

Der Vortrag findet in Kooperation mit dem Mieterverein Gießen e.V. statt. Veranstaltungsort ist der Hermann-Levi Konzertsaal im Rathaus Gießen (Berliner Platz 1, 35390 Gießen). Zu diesem analogen Vortrag können laut Pandemie-Bestimmungen nur 45 Personen zugelassen werden. Deswegen ist eine Voranmeldung nötig beim Mieterverein Gießen e.V. (info@mieterverein-giessen.de - Bleichstraße 28, 35390 Gießen). Der Vortrag wird aufgezeichnet und anschließend für alle GGG-Mitglieder in die GGG-Plattform eingestellt.


Weitere GGG-Vorträge und Informationen finden Sie auf https://ggg.geographie-giessen.de