Benutzerspezifische Werkzeuge

Information zum Seitenaufbau und Sprungmarken fuer Screenreader-Benutzer: Ganz oben links auf jeder Seite befindet sich das Logo der JLU, verlinkt mit der Startseite. Neben dem Logo kann sich rechts daneben das Bannerbild anschließen. Rechts daneben kann sich ein weiteres Bild/Schriftzug befinden. Es folgt die Suche. Unterhalb dieser oberen Leiste schliesst sich die Hauptnavigation an. Unterhalb der Hauptnavigation befindet sich der Inhaltsbereich. Die Feinnavigation findet sich - sofern vorhanden - in der linken Spalte. In der rechten Spalte finden Sie ueblicherweise Kontaktdaten. Als Abschluss der Seite findet sich die Brotkrumennavigation und im Fussbereich Links zu Barrierefreiheit, Impressum, Hilfe und das Login fuer Redakteure. Barrierefreiheit JLU - Logo, Link zur Startseite der JLU-Gießen Direkt zur Navigation vertikale linke Navigationsleiste vor Sie sind hier Direkt zum Inhalt vor rechter Kolumne mit zusaetzlichen Informationen vor Suche vor Fußbereich mit Impressum

Artikelaktionen

Institute

Die Arbeitsgruppen am II. Physikalischen Institut führen an auswärtigen Beschleunigeranlagen Experimente auf dem Gebiet der subatomaren Physik durch. Dieses Forschungsprogramm ist darauf ausgerichtet, die Struktur von Atomkernen und Nukleonen sowie die Dynamik von Quarks und Gluonen, den elementaren Bausteinen der Materie, aufzuklären. Gemeinsames Ziel all dieser Untersuchungen ist es, die vielen Facetten der starken Wechselwirkung über den gesamten Energiebereich von MeV bis TeV zu erforschen. Ideen, die diese Aktivitäten vorantreiben, werden zusammen mit Kollegen der Theoretischen Physik, Postdoktoranden, Doktoranden und Studenten in Giessen entwickelt, wo auch die Vorbereitung der externen Experimente, Entwicklung und Bau der dafür erforderlichen Detektoren sowie die Analyse der Daten erfolgt.
I. Physikalisches Institut
Das I. Physikalische Institut widmet sich der modernen Festkörperphysik und der Raumfahrtphysik. Die Professuren (Chatterjee, Klar, Thoma) tragen Lehre und Forschung in diesen Bereichen zusammen mit einer DLR-Professur (Hannemann), einer Honorarprofessur (Leiter) und den Nachwuchsgruppen (Elm, Mitic). Sie sind aktiv an den Studiengängen Physik BSc/MSc, Materialwissenschaften (MaWi) BSc/MSc, Physik und Technologie für Raumfahrtanwendungen (PTRA), der Nebenfachausbildung (Biologie) engagiert und zeichnen für die fachliche Lehrerausbildung (L2, L3, L5) in Physik verantwortlich. Die Forschung am Institut ist eingebunden in das Zentrum für Materialwissenschaften und den Forschungscampus Mittelhessen.
II. Physikalisches Institut
Institut für Angewandte Physik
Das Institut für Angewandte Physik ist auf dem Gebiet der angewandten Festkörperphysik aktiv und beteiligt sich an den Studiengängen der Physik und der Materialwissenschaften.
Institut für Theoretische Physik
Institut für Didaktik der Physik
Die Didaktik der Physik an der JLU Gießen befasst sich mit Prozessen des Lernens und Lehrens von Physik, vor allem in den Sekundarstufen I und II aber auch in der Hochschule und in der Lehrerausbildung.
Zentrale Einrichtungen
Hörsaalvorbereitung Physik Feinmechanische Werkstatt Elektronikwerkstatt
Fachschaften