Benutzerspezifische Werkzeuge

Information zum Seitenaufbau und Sprungmarken fuer Screenreader-Benutzer: Ganz oben links auf jeder Seite befindet sich das Logo der JLU, verlinkt mit der Startseite. Neben dem Logo kann sich rechts daneben das Bannerbild anschließen. Rechts daneben kann sich ein weiteres Bild/Schriftzug befinden. Es folgt die Suche. Unterhalb dieser oberen Leiste schliesst sich die Hauptnavigation an. Unterhalb der Hauptnavigation befindet sich der Inhaltsbereich. Die Feinnavigation findet sich - sofern vorhanden - in der linken Spalte. In der rechten Spalte finden Sie ueblicherweise Kontaktdaten. Als Abschluss der Seite findet sich die Brotkrumennavigation und im Fussbereich Links zu Barrierefreiheit, Impressum, Hilfe und das Login fuer Redakteure. Barrierefreiheit JLU - Logo, Link zur Startseite der JLU-Gießen Direkt zur Navigation vertikale linke Navigationsleiste vor Sie sind hier Direkt zum Inhalt vor rechter Kolumne mit zusaetzlichen Informationen vor Suche vor Fußbereich mit Impressum

Artikelaktionen

19./20.10. und 16./27.10.2020 - Veranstaltung Vorkursangebot zur Mechanik (u. a. Bewegungen und Kräfte) in Präsenz

Zweitägiges Vorkursangebot zur Mechanik (u. a. Bewegungen und Kräfte)  für B.Sc. Physik, PTRA und MaWi sowie Lehramt Physik

 

Dieser Vorkurs richtet sich an Studierende der Studiengänge

-    Physik (B.Sc.)

-    Lehramt an Gymnasien (L3), Lehramt an Haupt- und Realschulen (L2), Lehramt an Förderschulen (L5) jeweils mit dem Unterrichtsfach Physik sowie Berufliche und Betriebliche Bildung mit dem Unterrichtsfach Physik

-    Physik und Technologie für Raumfahrtanwendungen (B.Sc).

-    Materialwissenschaften (B.Sc.)

Inhalt

Der Vorkurs hat zum Ziel, Sie beim Einstieg in die Vorlesungen zur Physik und bei der Bearbeitung von Übungsaufgaben zu unterstützen. Gerade im ersten Semester wird dort ein Schwerpunkt auf die Mechanik (u. a. Bewegungen und Kräfte) gelegt.  Die Mechanik bildet auf der einen Seite ein wesentliches Fundament auch für andere Themengebiete. Sie ist u. a. notwendig, um zu beschreiben, wie sich Elektronen in einem elektromagnetischen Feld bewegen (Themengebiet Elektrodynamik) oder welche Wirkung Lichteinstrahlung auf einen Festkörper hat (Themengebiete Optik und Festkörperphysik). Vertiefte Kenntnisse in der Mechanik sind zudem wichtig, um Zusammenhänge zwischen Mechanik und Quantenmechanik oder Mechanik und Relativitätstheorie zu verstehen. Obwohl die Mechanik fundamental ist, zeigen Untersuchungen mit Schüler*innen, dass Grundkonzepte der Mechanik häufig – selbst nach dem Besuch eines Grund- oder Leistungskurses – nicht vollständig verstanden werden. Unsere Erfahrungen mit dem Fahrrad- und Autofahren suggerieren uns z. B. fälschlicherweise, dass immer eine (resultierende) Kraft gebraucht wird, damit sich ein Objekt mit konstanter Geschwindigkeit bewegt (Widerspruch zum ersten Newtonschen Axiom).

Im einmaligen Vorkursangebot des Institutes für Didaktik der Physik werden Sie unterstützt, Ihre eigenen fachlichen Vorstellungen insbesondere bei der Bearbeitung von Übungsaufgaben zu hinterfragen und ein angemessenes Verständnis (erneut) aufzubauen. Wir unterstützen Sie insbesondere auch dabei, Rechenaufgaben, wie sie für Übungsveranstaltungen und Klausuren im ersten Semester typisch sind, zielführend zu bearbeiten. Der Vorkurs findet in Präsenz statt, so dass Sie die Möglichkeit haben, individuelle Fragen zu stellen, aber auch andere Studierende persönlich kennenzulernen.

 

Termin

Der Vorkurs findet an zwei aufeinander folgenden Tagen jeweils von 9:30 Uhr – ca. 15:30 Uhr statt:

-    19.10. und 20.10. für B.Sc.-Studienanfänger*innen

-    26.10. und 27.10. für Lehramtsstudienanfänger *innen

Bei großen Anmeldezahlen werden weitere Termine wie folgt eingerichtet:

-    21.10. und 22.10. für B.Sc.-Studienanfänger*innen

-    28.10. und 29.10. für Lehramtsstudienanfänger *innen

 

Ansprechpartnerin

Nina Pandikow, Institut für Didaktik der Physik

Nina.Pandikow@didaktik.physik.uni-giessen.de

Telefon: 0641 9933513