Benutzerspezifische Werkzeuge

Information zum Seitenaufbau und Sprungmarken fuer Screenreader-Benutzer: Ganz oben links auf jeder Seite befindet sich das Logo der JLU, verlinkt mit der Startseite. Neben dem Logo kann sich rechts daneben das Bannerbild anschließen. Rechts daneben kann sich ein weiteres Bild/Schriftzug befinden. Es folgt die Suche. Unterhalb dieser oberen Leiste schliesst sich die Hauptnavigation an. Unterhalb der Hauptnavigation befindet sich der Inhaltsbereich. Die Feinnavigation findet sich - sofern vorhanden - in der linken Spalte. In der rechten Spalte finden Sie ueblicherweise Kontaktdaten. Als Abschluss der Seite findet sich die Brotkrumennavigation und im Fussbereich Links zu Barrierefreiheit, Impressum, Hilfe und das Login fuer Redakteure. Barrierefreiheit JLU - Logo, Link zur Startseite der JLU-Gießen Direkt zur Navigation vertikale linke Navigationsleiste vor Sie sind hier Direkt zum Inhalt vor rechter Kolumne mit zusaetzlichen Informationen vor Suche vor Fußbereich mit Impressum


Artikelaktionen

Dr. Andreas Opitz

Wissenschaftlicher Mitarbeiter bis 2016

Bild Andreas Opitz

 

 

Forschungsinteressen

  • Sandtrockenrasen
  • Mangroven
  • Orchideen

 

Wissenschaftliche Laufbahn

  • 2001 – 2007:   Biologiestudium an der Justus-Liebig-Universität, Giessen, Deutschland
  • Januar 2008:   Diplom in Biologie: Untersuchungen zur Entwicklung, Bau und Funktion von Drüsen des Laubblattes von Laguncularia racemosa“, Institut für Botanik, AG Spezielle Botanik, Justus-Liebig-Universität Giessen, Deutschland
  • 2008 – September 2011:   Freiberufler: Wissenschaftliche Hilfskraft an der Universität Gießen;     Vegetationsaufnahmen in Hessen für die Universität Gießen; Biotoptypenkartierung in Rheinland – Pfalz und Lebensraumtypenkartierung im Projekt Natura 2000 in Schleswig – Holstein im Auftrag von Gutachtenbüros
  • 2011-2016:   Wissenschaftlicher Mitarbeiter am Institut für Botanik, AG Spezielle Botanik, Justus-Liebig-Universität Giessen, Deutschland
  • 2017 Promotion

 

Publikationen

  • Schnetter, M.L.; Opitz, A.; Schnetter, R. (2009): Estructura y función de las glándulas submarginales del mangle Laguncularia racemosa (Combretaceae). Instituto de estdios canarios, La Laguna-Tenerife, 539-554.

 

Mitgliedschaften

  • Deutsche Botanische Gesellschaft (DBG)

 

Lehrerfahrung

  • Praktikumsbetreuung in Botanik und Zoologie für Studierende im Grundstudium der Studienfächer Bachelor-Biologie und Lehramt Biologie, sowie in Botanik für Studierende der Veterinärmedizin
  • Leitung von Führungen im Botanischen Garten in Gießen
  • Leitung von Schulklassen im Naturkundeunterricht