Benutzerspezifische Werkzeuge

Information zum Seitenaufbau und Sprungmarken fuer Screenreader-Benutzer: Ganz oben links auf jeder Seite befindet sich das Logo der JLU, verlinkt mit der Startseite. Neben dem Logo kann sich rechts daneben das Bannerbild anschließen. Rechts daneben kann sich ein weiteres Bild/Schriftzug befinden. Es folgt die Suche. Unterhalb dieser oberen Leiste schliesst sich die Hauptnavigation an. Unterhalb der Hauptnavigation befindet sich der Inhaltsbereich. Die Feinnavigation findet sich - sofern vorhanden - in der linken Spalte. In der rechten Spalte finden Sie ueblicherweise Kontaktdaten. Als Abschluss der Seite findet sich die Brotkrumennavigation und im Fussbereich Links zu Barrierefreiheit, Impressum, Hilfe und das Login fuer Redakteure. Barrierefreiheit JLU - Logo, Link zur Startseite der JLU-Gießen Direkt zur Navigation vertikale linke Navigationsleiste vor Sie sind hier Direkt zum Inhalt vor rechter Kolumne mit zusaetzlichen Informationen vor Suche vor Fußbereich mit Impressum


Artikelaktionen

Dr. Christiane Ritz

Wissenschaftliche Mitarbeiterin bis Juli 2010

 Bild Christiane Ritz

neue Adresse:

Senckenberg Museum für Naturkunde, Görlitz

 

 

Forschungsinteressen

  • Evolution von Sukkulenten
  • Populationsgenetik und Biogeographie von Weingartia und Rebutia (Cactaceae)
  • Konvergente Evolution in Lithops (Aizoaceae)
  • Phylogenie und Wuchsformanpassungen in sukkulenten Arten der Gattung Euphorbia (Euphorbiaceae)
  • Hybridisierung und Polyploidie
  • Hybridogene Entstehung von Hundsrosen (Rosa, Rosaceae)
  • Etablierung von hybridogenen Arten (Rosa micrantha)
  • Wirt-Parasit-Kospeziation in Hybridsystemen (Hundsrosen-Phragmidium)


Wissenschaftliche Laufbahn

  • 1996 - 2002:   Biologiestudium, TU Dresden, Deutschland
  • 2002:   Diplom in Biologie: Molecular, morphological and anatomical investigations on the phylogeny of the Meleuphorbia-complex of the genus Euphorbia L., Institut für Spezielle Botanik, Friedrich-Schiller-Universität Jena, Deutschland
  • 2002 - 2008:   Wissenschaftliche Mitarbeiterin am Institut für Spezielle Botanik, Friedrich-Schiller-Universität Jena, Deutschland
  • 2005:   Promotion: Evolution von Hundsrosen (Rosa L. sect. Caninae (DC.) Ser., Institut für Spezielle Botanik, Friedrich-Schiller-Universität Jena, Deutschland
  • seit 2009:   Wissenschaftliche Mitarbeiterin am Institut für Botanik, AG Spezielle Botanik, Justus-Liebig-Universität Giessen, Deutschland

 

Publikationen


Mitgliedschaften

  • Deutsche Botanische Gesellschaft (DBG)
  • Botanical Society of America (BSA)
  • International Organization of Succulent Plant Study (IOS)
  • Studiengemeinschaft Südamerikanische Kakteen e.V. (SSK)


Lehrerfahrung

  • Betreuung von Bachelor- und Diplomarbeiten
  • Praktika und Bestimmungsübungen in Botanik (V-BO-DIP, M-BO-BFS, Bio-FL3-4a)