Benutzerspezifische Werkzeuge

Information zum Seitenaufbau und Sprungmarken fuer Screenreader-Benutzer: Ganz oben links auf jeder Seite befindet sich das Logo der JLU, verlinkt mit der Startseite. Neben dem Logo kann sich rechts daneben das Bannerbild anschließen. Rechts daneben kann sich ein weiteres Bild/Schriftzug befinden. Es folgt die Suche. Unterhalb dieser oberen Leiste schliesst sich die Hauptnavigation an. Unterhalb der Hauptnavigation befindet sich der Inhaltsbereich. Die Feinnavigation findet sich - sofern vorhanden - in der linken Spalte. In der rechten Spalte finden Sie ueblicherweise Kontaktdaten. Als Abschluss der Seite findet sich die Brotkrumennavigation und im Fussbereich Links zu Barrierefreiheit, Impressum, Hilfe und das Login fuer Redakteure. Barrierefreiheit JLU - Logo, Link zur Startseite der JLU-Gießen Direkt zur Navigation vertikale linke Navigationsleiste vor Sie sind hier Direkt zum Inhalt vor rechter Kolumne mit zusaetzlichen Informationen vor Suche vor Fußbereich mit Impressum


Artikelaktionen

Publikationen

  • de Jong, M (2022) Fundmeldungen. Neufunde - Bestätigungen - Verluste. Fundmeldungen 34/21 und 34/22, Bot. u. Natursch. i. Hessen 34: 199.
  • de Jong, M (2021) Werkstatt „Malfarben aus Blüten und Blättern“. Gärtnerisch-Botanischer Brief 217 (2021/2): 16-23. Download
  • M. de Jong (2021) Fundmeldungen. Neufunde - Bestätigungen - Verluste. Fundmeldung 33/42, Bot. u. Natursch. i. Hessen 33: 188.
  • M. de Jong (2014): Stadtpflanzen oder Stadt statt Pflanzen. in: Bergdolt, K.: Schöllkraut, Kratzdistel und Graffiti - Wildpflanzen in Gießen. Hrsg.: gärtnerpflichten, Gießen, 95 S., S. 54-58, Download
  • M. de Jong (2011): Botanische Gärten bei Facebook. Gärtnerisch-Botanischer Brief (GBB) Nr. 185: 14-16
  • M. de Jong (2009): „Kakao, Bananen und fleischfressende Pflanzen“ - eine Kinderführung für Vorschulkinder im Botanischen Garten der Justus-Liebig-Universität Gießen. 4 S., Zusammenstellung für das Treffen der AG Pädagogik im Rahmen der Tagung des Verbands Botanischer Gärten in Gießen
  • M. de Jong (2009): Ägypten-Werkstatt im Botanischen Garten der Justus-Liebig-Universität Gießen. 15 S., Zusammenstellung für das Treffen der AG Pädagogik im Rahmen der Tagung des Verbands Botanischer Gärten in Gießen
  • M. de Jong (2005 ff.) Aktuell besonders sehenswert im Botanischen Garten Gießen, Serie von Pflanzenportraits, Hrsg.: Freundeskreis Botanischer Garten der Justus-Liebig-Universität Gießen:
  • M. de Jong (2003) Reaktionen von drei Süßgrasarten mit unterschiedlichen Nährstoffansprüchen auf erhöhte NH3-Konzentrationen und NH4+-Gaben in Rein- und in Mischkultur [Elektronische Ressource], Hochschulschrift: Giessen, Univ., Diss., 2003, URL/Zugriff: http://geb.uni-giessen.de/geb/volltexte/2004/1433/index.html
  • M. de Jong (2000) Fundmeldungen. Neufunde - Bestätigungen - Verluste. Fundmeldungen 755–759, Bot. u. Natursch. i. Hessen 12: 138-139.
  • M. de Jong, A. Fangmeier & H.-J. Jäger (1998) Reaktionen von drei Süßgrasarten mit unterschiedlichen Nährstoffansprüchen auf steigende NH3-Konzentrationen und NH4+-Gaben - Ergebnisse aus zwei Vegetationsperioden. Verh. Ges. Ökol. 28: 373-380.
  • M. de Jong, S. Dimitrovska, A. Fangmeier & H.-J. Jäger (1996) Wirkungen von Stickstoffeinträgen und erhöhtem CO2 auf drei Süßgrasarten mit unterschiedlichen Nährstoffansprüchen. Verh. Ges. Ökol. 26: 597-603.
  • A. Hager & M. de Jong (1992) Flora, Vegetation und Heuschrecken des Lollarer Bahnhofes (Landkreis Gießen). Naturkunde und Naturschutz in Mittelhessen 3: 45-64. Download