Benutzerspezifische Werkzeuge

Information zum Seitenaufbau und Sprungmarken fuer Screenreader-Benutzer: Ganz oben links auf jeder Seite befindet sich das Logo der JLU, verlinkt mit der Startseite. Neben dem Logo kann sich rechts daneben das Bannerbild anschließen. Rechts daneben kann sich ein weiteres Bild/Schriftzug befinden. Es folgt die Suche. Unterhalb dieser oberen Leiste schliesst sich die Hauptnavigation an. Unterhalb der Hauptnavigation befindet sich der Inhaltsbereich. Die Feinnavigation findet sich - sofern vorhanden - in der linken Spalte. In der rechten Spalte finden Sie ueblicherweise Kontaktdaten. Als Abschluss der Seite findet sich die Brotkrumennavigation und im Fussbereich Links zu Barrierefreiheit, Impressum, Hilfe und das Login fuer Redakteure. Barrierefreiheit JLU - Logo, Link zur Startseite der JLU-Gießen Direkt zur Navigation vertikale linke Navigationsleiste vor Sie sind hier Direkt zum Inhalt vor rechter Kolumne mit zusaetzlichen Informationen vor Suche vor Fußbereich mit Impressum


Artikelaktionen

Julia Eckhard

Kontakt

Wissenschaftliche Mitarbeiterin

 

Anschrift:

Institut für Didaktik der Chemie
Heinrich-Buff-Ring 17
35392 Gießen

(Raum B 6, Erdgeschoss)

Telefon:

+49 (0)641-99 34631

 

Email:

 

Follow me on: Twitter-LogoResearch Gate-Logo

Veröffentlichungen

Publikationen


  • Eckhard, J., Rodemer, M., Langner, A., Bernholt, S., Graulich, N. (2021), Let’s frame it differently – Analysis of instructors’ mechanistic explanations, Chem. Educ. Res. Pract., Accepted Manuscript DOI:10.1039/D1RP00064K.

     

  • Eckhard, J., Rodemer, M., Bernholt, S., Graulich, N. (2021), "Welches Erklärniveau?" - Analyse von Erklärungen von Dozierenden der Organischen Chemie, In: Habig, S.(Hrsg.), Naturwissenschaftlicher Unterricht und Lehrerbildung im Umbruch?, Gesellschaft für Didaktik der Chemie und Physik, digitale Jahrestagung 2020, S. 216. URL: https://www.gdcp-ev.de/wp-content/tb2021/TB2021_216_Eckhard.pdf

  • Rodemer, M., Eckhard, J., Graulich, N., Bernholt, S. (2020), Decoding Case Comparisons in Organic Chemistry: Eye-Tracking Students’ Visual Behavior, Journal of Chemical Education  2020, 97, 10, 3530-3539, DOI: 10.1021/acs.jchemed.0c00418

  • Eckhard, J., Rodemer, M., Bernholt, S. & Graulich, N. (2019), Blickbewegungen beim Umgang mit organischen Reaktionsmechanismen, In: C. Maurer (Hrsg.), Naturwissenschaftliche Bildung als Grundlage für berufliche und gesellschaftliche Teilhabe, Gesellschaft für Didaktik der Chemie und Physik, Jahrestagung in Kiel 2018, (S. 807), Universität Regensburg. URL: http://www.gdcp.de/images/tb2019/TB2019_807_Eckhard.pdf


Vorträge (national und international)


  • GDCP Jahrestagung 2021: Unsicherheit als Element von naturwissenschaftsbezogenen Bildungsprozessen, Virtuell, 13.09.-16.09.2021, Titel: Einfluss von OC-Lernvideos auf das mechanistische Erklären

  • GDCP Jahrestagung 2020: Naturwissenschaftlicher Unterricht und Lehrerbildung im Umbruch?, Virtuell, 14.- 17.09.2020, Titel: „Welches Erklärniveau?“ - Analyse von Begründungen von OC-Dozierenden

  • BCCE 2020: Biennial Conference on Chemical Education 2020: Corvallis/OR, 18. -23.07.2020, Titel: Let's frame it differently: Analyzing mechanistic explanations of organic chemistry instructors. Abstract accepted March 31, 2020. Because of the global COVID-19 pandemic, the 2020 Biennial Conference on Chemical Education was terminated on April 2, 2020, by the Executive Committee of the Division of Chemical Education, American Chemical Society; and, therefore, this presentation could not be given as intended.

  • BCCE 2020: Biennial Conference on Chemical Education 2020: Corvallis/OR, 18. -23.07.2020, Titel: Identifying decoding behavior in case comparison tasks on mechanistic problems in organic chemistry. Abstract accepted March 31, 2020. Because of the global COVID-19 pandemic, the 2020 Biennial Conference on Chemical Education was terminated on April 2, 2020, by the Executive Committee of the Division of Chemical Education, American Chemical Society; and, therefore, this presentation could not be given as intended.

  • GDCP Jahrestagung 2019: Naturwissenschaftliche Kompetenzen in der Gesellschaft von morgen, Wien, 09.- 12.09.2019, Titel: Dekodieren organisch-chemischer Reaktionen: Eine Eye-Tracking Studie

  • GDCP Jahrestagung/FDdB im VBio 2019, Wien, 09. - 12.09.2019, Titel: Lernen mit Hervorhebungen in Video-Tutorials in der organischen Chemie

  • 35. Fortbildungs- und Vortragstagung der GDCh-Fachgruppe Chemieunterricht, Karlsruhe, 13. – 15.09.2018, Titel: Ins Auge gefasst: Untersuchung gruppenspezifischer Unterschiede beim Umgang mit Reaktionsmechanismen unter Verwendung von Eye-Tracking - EYE-OC

 

Sonstige Konferenz- und Symposiumsteilnahmen (international)

 

  • 37. Fortbildungs- und Vortragstagung der Fachgruppe Chemieunterricht, DiCE meets FGCU - Analog und digital: Chemieunterricht mit Potenzial, Virtuell, 23.09.-25.09.2021

  • MICER21 online: Methods in Chemistry Education Research, 28th May 2021, 11th June 2021

  • Eye Tracking in Science Education Research - Pre Eye-Tracking Meeting at ESERA to establish a Special Interest Group, April 12-14, 2021

  • Clearlab Symposium: The Chemistry Laboratory - Evaluation, Assessment & Research, online, 8th April 2021
     
  • X-DBER Conference 2021, online, 01.03.2021-03.03.2021
     
  • DiCE 20: Digitalisation in Chemistry Education, 28th October 2020

 

  • CLEAR Lab Symposium: An online symposium on laboratory teaching chemistry, 16th April 2020

     

  • MICER20 online: Methods in Chemistry Education Research, 28th May 2020, 11th June 2020, 18th June 2020

  • ECRICE 2020: Excellence and Innovation in Chemistry Teaching and Learning (Webinar).
    15 European Conference on Research in Chemical Education, 06th July 2020

 

Posterbeiträge (national und international)


  • #RSCPoster Twitter Conference, 2021, Titel: How to navigate students through organic representations, https://twitter.com/JuliaEckhard/status/1366716789208604673.
     
  • GDCh-Wissenschaftsforum Chemie 2019: 36. Fortbildungs- und Vortragstagung der GDCh-Fachgruppe Chemieunterricht, Aachen, 16.- 19.09.2019, Titel: Gruppenspezifisches Dekodierverhalten beim Lösen mechanistischer Aufgaben – EYE-OC –

     

  • Gordon Research Conference 2019: Chemistry Education Research and Practice, Lewiston/ME, 16.-21.06.2019, Titel: Investigation of Group-Specific Differences when Solving Mechanistic Problems Using Eye-Tracking – EYE-OC

  • GDCP Jahrestagung 2018: Naturwissenschaftliche Bildung als Grundlage für berufliche und gesellschaftliche Teilhabe, Kiel, 17. - 20.09.2018, Titel: Blickbewegungen beim Umgang mit organischen Reaktionsmechanismen
Lehre

Lehre


TE@M-Projekt


Mitglied des Gießener TE@M Projektes (Teacher Education @nd Media).

  • Aktueller Workshop:

    „Einsatz von interaktiven Simulationen im naturwissenschaftlichen Unterricht“
    Im Zuge des zunehmenden Einsatzes von digitalen Medien im Unterricht hat auch der Einsatz von interaktiven Simulationen in Lehr-Lernsituationen an Bedeutung gewonnen. Forschungsergebnisse zeigen, dass Simulationen das Lernen unterstützen können, da sie die Möglichkeit bieten komplexe Prozesse zugänglich und manipulierbar zu gestalten, durch Visualisierungen das „Unsichtbare“ (z.B. die Teilchenebene) sichtbar zu machen und durch direktes Feedback auch Wiederholungen der Prozesse zu ermöglichen. Diese Möglichkeiten von interaktiven Simulationen bieten besonders im naturwissenschaftlichen Unterricht erhebliche Potenziale. Der lernförderliche Einsatz hängt jedoch von mehreren Faktoren ab, wie beispielweise dem Design der Simulationen oder der gezielten Einbettung im Unterrichtsgeschehen.
    Webkonferenz mit Selbsterarbeitungsphase: Im Workshop wird ein Überblick über Simulationsplattformen gegeben, Potenziale und Herausforderungen beim Einsatz von interaktiven Simulationen erarbeitet, gezielte Einsatzmöglichkeiten diskutiert und ein Ausblick zum eigenen Erstellen von Simulationen gegeben.
    Der Workshop wird den Schwerpunkt auf Simulationen aus dem Bereich Biologie, Physik und Chemie legen.

    Workshopzeitpunkt: Mittwoch, den 28.07.2021, 9-12 Uhr, Anmeldung: noch nicht geöffnet



Praktika

  • Didaktik der Chemie 1 (Praktikum)
  • Didaktik der Chemie 2 (Praktikum)