Benutzerspezifische Werkzeuge

Information zum Seitenaufbau und Sprungmarken fuer Screenreader-Benutzer: Ganz oben links auf jeder Seite befindet sich das Logo der JLU, verlinkt mit der Startseite. Neben dem Logo kann sich rechts daneben das Bannerbild anschließen. Rechts daneben kann sich ein weiteres Bild/Schriftzug befinden. Es folgt die Suche. Unterhalb dieser oberen Leiste schliesst sich die Hauptnavigation an. Unterhalb der Hauptnavigation befindet sich der Inhaltsbereich. Die Feinnavigation findet sich - sofern vorhanden - in der linken Spalte. In der rechten Spalte finden Sie ueblicherweise Kontaktdaten. Als Abschluss der Seite findet sich die Brotkrumennavigation und im Fussbereich Links zu Barrierefreiheit, Impressum, Hilfe und das Login fuer Redakteure. Barrierefreiheit JLU - Logo, Link zur Startseite der JLU-Gießen Direkt zur Navigation vertikale linke Navigationsleiste vor Sie sind hier Direkt zum Inhalt vor rechter Kolumne mit zusaetzlichen Informationen vor Suche vor Fußbereich mit Impressum


Artikelaktionen

Dr. Radim Hrdina

Junior group leader
Employment:
Since 2/2014 

Junior group leader (Justus-Liebig Universität Giessen)

1/2011 – 12/2013 Postdoctoral fellow in the group of Prof. Jérôme Lacour, Department of Organic Chemistry, University of Geneva
9/2008 – 11/2010 Alexander von Humboldt fellowship, Department of Organic Chemistry,

Justus-Liebig Universität Giessen, group of Prof. Peter R. Schreiner

1/2008 – 8/2008 Postdoctoral fellow in the group of Prof. Martin Kotora Charles University,

Department of Organic and Nuclear Chemistry, Prague

 

 

Education:
12/2007

Ph.D. in organic chemistry with thesis: Synthesis of axially chiral
pyridine N-oxides and their application in organocatalysis.

2003 - 2007
Ph.D. Studies at Charles University, Department of Organic and Nuclear Chemistry,
Prague, supervisor Prof. Martin Kotora
2002 - 2003 

Master studies at University of Glasgow, Department of Chemistry,
Section of Synthesis, within group of Prof. Pavel Kočovský

1998 - 2003 
Master studies at Charles University, Department of Organic and Nuclear Chemistry,
Prague, Czech republic, supervisor Dr. Š. Vyskočil

 

Awards & Scientific Recognition:
Awards received: Tetrahedron: Asymmetry award for the most cited paper 2006 - 2009
Fellowships received: 2002 - 2003 Alfred Bader stipendium
2008 - 2010 Alexander von Humboldt fellowship