Benutzerspezifische Werkzeuge

Information zum Seitenaufbau und Sprungmarken fuer Screenreader-Benutzer: Ganz oben links auf jeder Seite befindet sich das Logo der JLU, verlinkt mit der Startseite. Neben dem Logo kann sich rechts daneben das Bannerbild anschließen. Rechts daneben kann sich ein weiteres Bild/Schriftzug befinden. Es folgt die Suche. Unterhalb dieser oberen Leiste schliesst sich die Hauptnavigation an. Unterhalb der Hauptnavigation befindet sich der Inhaltsbereich. Die Feinnavigation findet sich - sofern vorhanden - in der linken Spalte. In der rechten Spalte finden Sie ueblicherweise Kontaktdaten. Als Abschluss der Seite findet sich die Brotkrumennavigation und im Fussbereich Links zu Barrierefreiheit, Impressum, Hilfe und das Login fuer Redakteure. Barrierefreiheit JLU - Logo, Link zur Startseite der JLU-Gießen Direkt zur Navigation vertikale linke Navigationsleiste vor Sie sind hier Direkt zum Inhalt vor rechter Kolumne mit zusaetzlichen Informationen vor Suche vor Fußbereich mit Impressum

Artikelaktionen

Aktuelle Nachrichten der AG Smarsly

Aktuelle Nachrichten der AG Smarsly

03. bis 05. Dezember 2019

03. bis 05. Dezember 2019

Prof. Dr. Bernd Smarsly, Oliver Oßwald und Torben Pfaff besuchen das BER II and BESSY II User Meeting 2019 am Helmholtz Zentrum Berlin. Dabei hält Prof. Dr. Bernd Smarsly einen Vortrag zum Thema "20 years of neutron scattering – insights into nanostructured SiO2 and carbon".

22. November 2019

22. November 2019

Pascal Vöpels und Melanie Sielands Veröffentlichung "Ionic Liquid-Mediated Low-Temperature Formation of Hexagonal Titanium-Oxyhydroxyfluoride Particles" erscheint in der Zeitschrift CrystEngComm.

07. November 2019

07. November 2019

Melanie Sieland gewinnt den Posterpreis bei der 5. International Conference on Ionic Liquid-based Materials (ILMAT).

04. bis 08. November 2019

04. bis 08. November 2019

Melanie Sieland und Prof. Dr. Bernd Smarsly besuchen die 5. International Conference on Ionic Liquid-based Materials (ILMAT)Dabei hält Melanie Sieland einen Poster Flash-Talk zum Thema "Understanding of low-temperature crystallization of TiO2(B) and Ti(OH)OF in a mixture of ionic liquids with the help of SAXS measurements" und Prof. Dr. Bernd Smarsly hält einen Vortrag zum Thema "Ionic liquid-mediated low-temperature synthesis of hexagonal titanium-oxyhydroxyfluoride particles".

Oktober 2019

Seit Oktober 2019

Luca Panarella, Gioele Conforto und Thomas Bordignon von der University of Padova (Italien) arbeiten für die nächsten Monate in der AG Smarsly. Ziel ist ein Abschluss im Rahmen des Double-Degress Abkommens mit der Osaka University (Japan), der Kansai University (Japan) und der Universität Padua (Italien).

30. September bis 14. Oktober 2019

30. September bis 14. Oktober 2019

Jelena Bijelić (Josip Juraj Strossmayer Universität Osijek (Kroatien)) besucht im Rahmen des ERASMUS+ Programms erneut die AG Smarsly. In diesem Zeitraum arbeitet sie in Koorperation mit Dr. Teresa Gatti an der Synthese und Strukturanalyse von nanokristallinen halogeniden Doppel-Perowskiten für optoelektronische Anwendungen.

19. September bis 18. Oktober 2019

19. September bis 18. Oktober 2019

Igor Đerđ (Josip Juraj Strossmayer Universität Osijek (Kroatien)) besucht im Rahmen des bilateralen MZO-DAAD-Projekts "Optimierte Synthese und Charakterisierung von CeO2-basierten Materialien als viel versprechende Katalysatoren für die HCl-Oxidation" erneut die AG Smarsly.

15. September 2019

15. September 2019

Fabian Schmitz beginnt sein Promotionsvorhaben in der AG Gatti.

28. bis 31. August 2019

28. bis 31. August 2019

Felix Badaczewski, Oliver Oßwald und Torben Pfaff führen am Hochfluss-Forschungsreaktor des Institut Laue-Langevin in Grenoble (Frankreich) Weitwinkel-Neutronenstreuungs-Messungen an nicht-graphitischen Kohlenstoffen (NGCs) durch. Die Messdaten sollen zur weiteren Validierung des Modells von Ruland & Smarsly für die Mikrostrukturanalyse von NGCs genutzt und für eine Paarverteilungsfunktionsanalyse (PDF analysis) verwendet werden.

Juli und August 2019

Juli und August 2019

Prof. Silvia Gross (University of Padova) besucht im Rahmen eines Mercator-Fellowship der DFG die AG Smarsly. Während Ihres Aufenthalts lehrt sie im Rahmen des GRK 2204 und bietet insbesondere zwei Kurse für Studierende & Promovierende zu "Overview on post-doc funding possibilities with particular focus on Marie Curie Individual Fellowships" und "Sustainable wet-chemistry approaches to inorganic nanomaterials" an. Nähere Informationen: Kursbeschreibung auf den Seiten des GRK 2204. Weitere Aktivitäten umfassen die Beratung von Studierenden, die an einem Auslandsaufhenthalt in Padua im Rahmen des Double Degree Abkommens interessiert sind, die Fertigstellung von fünf gemeinsamen Publikationen mit Wissenschaftlern der JLU und die Diskussion und Planung neuer wissenschaftlicher Projekte.

04. bis 24. Juli 2019

04. bis 24. Juli 2019

Igor Đerđ (Josip Juraj Strossmayer Universität Osijek (Kroatien)) besucht im Rahmen des bilateralen MZO-DAAD-Projekts "Optimierte Synthese und Charakterisierung von CeO2-basierten Materialien als viel versprechende Katalysatoren für die HCl-Oxidation" die AG Smarsly.

16. bis 20. Juni 2019

16. bis 20. Juni 2019

Pascal Cop und Sebastian Werner vertreten die AG auf der 6th Nano Today Conference in Lissabon, Portugal.

14. bis 19. Juli 2019

14. bis 19. Juli 2019

Felix Badaczewski, Marc O. Loeh und Torben Pfaff verteten die AG auf der Carbon 2019 - The World's Premier Carbon Conference in Lexington, Kentucky, USA. Felix Badaczewski und Torben Pfaff präsentieren Ihre Ergebnisse in Form von Postern mit den Titeln "An advanced evaluation method for the analysis of Wide-Angle X-ray Scattering (WAXS) data of non-graphitic carbons" und "Comparative Microstructural Analysis of Non Graphitic Carbons (NGCs) based on Wide Angle X Ray (WAXS) / Neutron (WANS) Scattering & Pair Distribution Function (PDF) Analysis". Der DAAD fördert die Teilnahme von Torben Pfaff mit einem Stipendium aus dem Kongressreisenprogramm.

09. Juli 2019

09. Juli 2019

Torben Pfaffs und Felix Badaczewskis Veröffentlichung "Comparative Microstructural Analysis of Non-graphitic Carbons by Wide-angle X-ray and Neutron Scattering" erscheint in der Zeitschrift The Journal of Physical Chemistry C.

08. bis 22. Juli 2019

08. bis 22. Juli 2019

Jelena Bijelić (Josip Juraj Strossmayer Universität Osijek (Kroatien)) besucht im Rahmen des ERASMUS+ Programms die AG Smarsly. In diesem Zeitraum forscht sie an der Synthese und Strukturanalyse Zirkonia-basierter inverser Opal-Strukturen zur Anwendung in Cer-Zirkonia-basierten Katalysatoren. Weiterhin arbeitet sie in Koorperation mit Dr. Teresa Gatti an der Synthese und Strukturanalyse von nanokristallinen halogeniden Doppel-Perowskiten für optoelektronische Anwendungen.

23. Mai 2019

23. Mai 2019

Pascal Cops Veröffentlichung "Atomic Layer Deposition of Titania in Ordered Mesoporous Cerium Zirconium Oxide Thin Films: A Case Study" erscheint in der Zeitschrift The Journal of Physical Chemistry C.

22. Mai 2019

22. Mai 2019

Oliver Oßwald beginnt sein Promotionsvorhaben mit dem Titel "Kohlenstoffe mit hochgeordneter sp2 Struktur für elektrochemische Anwendungen" in der AG Smarsly.

06. bis 18. Mai 2019

06. bis 18. Mai 2019

Felix Badaczewski, Dr. Rafael Meinusch, Oliver Oßwald, Torben Pfaff und Dominique Schüpfer führen am Forschungsreaktor BER II auf dem Lise-Meitner-Campus des Helmholtz-Zentrums Berlin Kleinwinkel-Neutronenstreuungs-Messungen in Kombination mit volumetrischer in-situ-Physisorption an CMK-Kohlenstoffen und funktionalisierten Silica-Monolithen durch. Die Messdaten sollen zur Untersuchung des Sorptionsverhaltens dieser Materialien hinsichtlich Zugänglichkeit der Poren, Schichtbildung des Adsorbats, Gitterverformung und Kondensations-/Desorptions-Mechanismen genutzt werden.

12. April 2019

12. April 2019

Zur Verstärkung der Nachwuchsgruppe von Dr. Teresa Gatti werden derzeit zwei Masterstudierende (Chemie/Materialwissenschaften) für Arbeiten zu den Themen "Functional 2D and 3D Random Networks of Nanocarbons for Plasmonics and Optoelectronics" und "Novel Composite Hole-Transporting Materials based on Inorganic Semiconducting Nanoparticles and Seminconducting Polymers for Emerging Photovoltaics" gesucht. Interessenten wenden sich bitte direkt an .

01. April 2019

01. April 2019

Dr. Teresa Gatti, zuvor Postdoktorandin am Fachbereich Chemie der Universität Padua, verstärkt die AG Smarsly als Nachwuchsgruppenleiterin. Mit ihren zukünftigen Mitarbeitern wird Sie "funktionelle Kompositmaterialien für Anwendungen in der Optoelektronik" erforschen.

22. Februar 2019

22. Februar 2019

Dr. Julia Migenda schließt erfolgreich ihre Promotion mit dem Thema "Synthesis and surface functionalization of nanostructured materials for applications in heterogeneous catalysis" ab.

08. Februar 2019

08. Februar 2019

Dr. Kristin Kirchberg schließt erfolgreich ihre Promotion mit dem Thema "Sustainable solar energy conversion with defined ferrite nanostructures" ab.

25. Januar 2019

25. Januar 2019

Giuliana Becks Veröffentlichung
"Independent Tailoring of
Macropore and Mesopore Space
in TiO2 Monoliths
"
erscheint in der Zeitschrit
Inorganic Chemistry.