Benutzerspezifische Werkzeuge

Information zum Seitenaufbau und Sprungmarken fuer Screenreader-Benutzer: Ganz oben links auf jeder Seite befindet sich das Logo der JLU, verlinkt mit der Startseite. Neben dem Logo kann sich rechts daneben das Bannerbild anschließen. Rechts daneben kann sich ein weiteres Bild/Schriftzug befinden. Es folgt die Suche. Unterhalb dieser oberen Leiste schliesst sich die Hauptnavigation an. Unterhalb der Hauptnavigation befindet sich der Inhaltsbereich. Die Feinnavigation findet sich - sofern vorhanden - in der linken Spalte. In der rechten Spalte finden Sie ueblicherweise Kontaktdaten. Als Abschluss der Seite findet sich die Brotkrumennavigation und im Fussbereich Links zu Barrierefreiheit, Impressum, Hilfe und das Login fuer Redakteure. Barrierefreiheit JLU - Logo, Link zur Startseite der JLU-Gießen Direkt zur Navigation vertikale linke Navigationsleiste vor Sie sind hier Direkt zum Inhalt vor rechter Kolumne mit zusaetzlichen Informationen vor Suche vor Fußbereich mit Impressum


Artikelaktionen

Daniela Warzecha

Daniela Warzecha

Daniela WarzechaDaniela Warzecha
Justus Liebig Universität
IFZ - Abteilung Tierökologie
Heinrich-Buff-Ring 26-32
D-35392 Giessen
Deutschland

Tel:    +49(0)641/ 99-35716
Fax:   +49(0)641/ 99-35709

 

 

 

 

 

 

Forschungsinteressen

Forschungsinteressen

 

Im Rahmen meiner Promotion untersuche ich wie mehrjährige Blühflächen innerhalb des Hessischen Integrierten Agrarumwelt-Programmes (HIAP) zu dem Erhalt und der Förderung der Biodiversität, insbesondere von Bestäubern, beitragen können. Im Fokus stehen dabei die Frage wie die Struktur und Dynamik von Bestäubergemeinschaften (mit Schwerpunkt auf Wildbienen und Schwebfliegen) zum einen durch den Landschaftskontext und die Konnektivität von Blühflächen beeinflusst werden und wie diese mit der tatsächlichen und funktionellen floristischen Zusammensetzung der eingesäten Blühmischung zusammen hängen. Die gefundenen Ergebnisse sollen am Ende in eine räumlich explizite Modellierung des Erfolgspotentials zukünftiger Blühflächen fließen, mit dem Ziel Empfehlungen zum effizienten Einsatz von Agrarumweltmaßnahmen geben zu können.

Neben ökologischen und funktionellen Fragestellungen interessiere ich mich besonders für die Taxonomie von Wildbienen.

 

 

Lebenslauf

Lebenslauf

 

Seit 2012

Promotion an der Professur für Tierökologie (Prof. Dr. V. Wolters),

Justus-Liebig-Universität Gießen,

 

„Bestäubergemeinschaften auf subventionierten Blühflächen – Biodiversität, Landschaftskontext und Ressourcenverfügbarkeit“

gefördert durch ein Promotionsstipendium der Deutschen Bundesstiftung Umwelt (DBU)

 

2009 - 2011

Biologie - Master of Science (Schwerpunkte: Tierökologie, Naturschutz),

Justus-Liebig-Universität Gießen,


Thesis: „Die Etablierung von Blühflächen optimieren – Bedeutung von Landschaftskontext und Konnektivität für die Wildbienenfauna“ (Prof. Dr. V. Wolters)

 

2006 - 2009

Biologie - Bachelor of Science (Schwerpunkte: Tierökologie, Naturschutz, Mikrobiologie),

Justus-Liebig-Universität Gießen,

 

Thesis: „Wirkung von Erntestreifen als Schutzmaßnahme für den Feldhamster Cricetus cricetus in Hessen“

(Prof. Dr. V. Wolters)

 

Publikationen

Publikationen

 

in Arbeit...