Benutzerspezifische Werkzeuge

Information zum Seitenaufbau und Sprungmarken fuer Screenreader-Benutzer: Ganz oben links auf jeder Seite befindet sich das Logo der JLU, verlinkt mit der Startseite. Neben dem Logo kann sich rechts daneben das Bannerbild anschließen. Rechts daneben kann sich ein weiteres Bild/Schriftzug befinden. Es folgt die Suche. Unterhalb dieser oberen Leiste schliesst sich die Hauptnavigation an. Unterhalb der Hauptnavigation befindet sich der Inhaltsbereich. Die Feinnavigation findet sich - sofern vorhanden - in der linken Spalte. In der rechten Spalte finden Sie ueblicherweise Kontaktdaten. Als Abschluss der Seite findet sich die Brotkrumennavigation und im Fussbereich Links zu Barrierefreiheit, Impressum, Hilfe und das Login fuer Redakteure. Barrierefreiheit JLU - Logo, Link zur Startseite der JLU-Gießen Direkt zur Navigation vertikale linke Navigationsleiste vor Sie sind hier Direkt zum Inhalt vor rechter Kolumne mit zusaetzlichen Informationen vor Suche vor Fußbereich mit Impressum


Artikelaktionen

Kevin Baumann

Kevin Baumann

Baumann

 

MSc. Kevin Baumann
Justus Liebig Universität
IFZ - Abteilung Tierökologie
Heinrich-Buff-Ring 26-32
D-35392 Giessen
Deutschland

Tel:    +49(0)641/ 99-35716
Fax:    +49(0)641/ 99-357

Forschungsinteressen

Forschungsinteressen

 

Persönlich interessieren mich Effekte von Umweltstörung (z.B. Habitatfragmentierung und Landnutzung) und Umweltveränderung (z.B. Temperaturänderung) auf die Gemeinschaftsstruktur von Bestäubern. Dabei arbeite ich mit den Interaktionen zwischen Bestäubern und Pflanzen.

Anhand von Bestäubernetzwerkanalysen kann ich Aussagen über die Struktur und die Funktion der einzelnen Gemeinschaften treffen und diese, entlang verschiedener Umweltgradienten, vergleichen.

Die von mir untersuchten Bestäuber setzen sich aus Wildbienen (z.B. Bombus lapidarius und Lasioglossum calceatum) und Schwebfliegen (z.B. Volucella bombylans und Sericomya silentis) zusammen, die diverse, ökologisch wie ökonomisch wichtige und sehr schöne Gemeinschaften bilden.

Lebenslauf

 Lebenslauf

 

Seit 2019

Wissenschaftlicher Mitarbeiter, Institut für Tierökologie, JLU Gießen

Seit 2016

Hilfswissenschaftler am Fraunhofer IME, Gießen

2015-2018

Master Student an der Justus-Liebig-Universität Gießen  (JLU). Schwerpunkt: Ökologie und Naturschutz

Masterthesis: Die Struktur und Funktion von Bestäubergemeinschaften unter Umweltstörungen und -veränderungen

2017-2018

Lahnführer, RP Gießen

2016-2018

Hilfswissenschaftler Institut für Tierökologie, JLU Gießen

2015

Aushilfskraft zur Fledermauskartierung Planungsbüro Gall

2012-2015

Bachelor Student an der Justus-Liebig-Universität Gießen (JLU). Schwerpunkt: Tierökologie, Tierphysiologie und Zoologie.

Bachelorthesis: Landschaftsfaktoren bestimmen larvale Nahrungsversorgung von adulten Grabwespen