Benutzerspezifische Werkzeuge

Information zum Seitenaufbau und Sprungmarken fuer Screenreader-Benutzer: Ganz oben links auf jeder Seite befindet sich das Logo der JLU, verlinkt mit der Startseite. Neben dem Logo kann sich rechts daneben das Bannerbild anschließen. Rechts daneben kann sich ein weiteres Bild/Schriftzug befinden. Es folgt die Suche. Unterhalb dieser oberen Leiste schliesst sich die Hauptnavigation an. Unterhalb der Hauptnavigation befindet sich der Inhaltsbereich. Die Feinnavigation findet sich - sofern vorhanden - in der linken Spalte. In der rechten Spalte finden Sie ueblicherweise Kontaktdaten. Als Abschluss der Seite findet sich die Brotkrumennavigation und im Fussbereich Links zu Barrierefreiheit, Impressum, Hilfe und das Login fuer Redakteure. Barrierefreiheit JLU - Logo, Link zur Startseite der JLU-Gießen Direkt zur Navigation vertikale linke Navigationsleiste vor Sie sind hier Direkt zum Inhalt vor rechter Kolumne mit zusaetzlichen Informationen vor Suche vor Fußbereich mit Impressum

Artikelaktionen

Lisa Sauerbier

Frau M.Sc. Lisa Sauerbier war vom 01.10.2019 bis 30.09.2020 Lehrkraft für besondere Aufgaben. Seit dem Wintersemester 19/20 lehrte und begleitete Sie verschiedene Module der Professur für Kommunikation und Beratung in den Agrar-, Ernährungs- und Umweltwissenschaften. Zuvor hat Sie Ihr Ökotrophologiestudium sowohl im Bachelor als auch im Master an der Justus-Liebig-Universität in Gießen absolviert. Tätig war und ist Sie weiterhin im Adipositaszetrum des Universitätsklinikums Gießen und Marburg.

Forschungsinteresse

In Ihrer Bachelorarbeit am Lehrstuhl Wirtschaftslehre des Haushalts und Verbrauchsforschung thematisierte Sie die Vermittlung von Ernährungskompetenzen bei Kindern im Grundschulalter sowie deren Optimierungsmöglichkeiten im Hinblick auf eine gesundheitsförderliche und ausgewogene Ernährung.

Ihre Masterarbeit schrieb sie mit starkem thematischem Bezug zu dem OPTIFAST 52 Programm, welches im Adipositaszentrum des Universitätsklinikums Gießen und Marburg als konservative Adipositastherapie durchgeführt wird. Dabei wurden die erzielten subjektiven Erfolge einer Gewichtsreduktion und darauffolgend die Wirkung auf die eigenen Ressourcen erhoben und analysiert.