Benutzerspezifische Werkzeuge

Information zum Seitenaufbau und Sprungmarken fuer Screenreader-Benutzer: Ganz oben links auf jeder Seite befindet sich das Logo der JLU, verlinkt mit der Startseite. Neben dem Logo kann sich rechts daneben das Bannerbild anschließen. Rechts daneben kann sich ein weiteres Bild/Schriftzug befinden. Es folgt die Suche. Unterhalb dieser oberen Leiste schliesst sich die Hauptnavigation an. Unterhalb der Hauptnavigation befindet sich der Inhaltsbereich. Die Feinnavigation findet sich - sofern vorhanden - in der linken Spalte. In der rechten Spalte finden Sie ueblicherweise Kontaktdaten. Als Abschluss der Seite findet sich die Brotkrumennavigation und im Fussbereich Links zu Barrierefreiheit, Impressum, Hilfe und das Login fuer Redakteure. Barrierefreiheit JLU - Logo, Link zur Startseite der JLU-Gießen Direkt zur Navigation vertikale linke Navigationsleiste vor Sie sind hier Direkt zum Inhalt vor rechter Kolumne mit zusaetzlichen Informationen vor Suche vor Fußbereich mit Impressum

Artikelaktionen

Stefan Rahlfs

Stefan.jpg

 

Wissenschaftlicher Lebenslauf 

 

 

Studium:

 

1988 - 1995

Studiengang Biologie an der Georg-August-Universität zu Göttingen

1995 - 1999

Dissertation an der Georg-August-Universität zu Göttingen

 

 

Berufl. Tätigkeiten:

 

Feb.-Nov. 1999

wissenschaftlicher Mitarbeiter der Abteilung Hämatologie/Kinderheilkunde im Klinikum Göttingen

Dez.99–Aug.2000

wissenschaftlicher Mitarbeiter des Zentrums für Infektionsforschung der Universität Würzburg, AG Becker-Brandenburg

Sep. 2000-Aug 2006

wissenschaftlicher Mitarbeiter an der Professur für Biochemie der Ernährung der Justus-Liebig-Universität Gießen (AG Becker)

Sep. 2006-März 2007 

wissenschaftlicher Mitarbeiter  am Biochemiezentrum der Universität Heidelberg

seit April 2007 

Akademischer Rat an der JLU Giessen AG Becker
Themenschwerpunkt: Charakterisierung des Redoxstoffwechsels im Malaria-Erreger Plasmodium falciparum. 

 

 

Weiterbildung:

 

1995

Kurs zur Erlangung der Fachkunde im Gentechnikrecht
Zweiwöchige marin-mikrobiologische Exkursion nach Eilat/Israel 

seit 1995

Mitglied der Vereinigung für Allgemeine & Angewandte Mikrobiologie

seit 2001

Einsatz als Gentechnischer Beauftragter

2001/2002

Forschungsförderung für Nachwuchswissenschaftler der Universität Gießen

seit 2007

Einsatz als Beauftragter für biologische Sicherheit

   

Familienstand:                

verheiratet, zwei Töchter