Benutzerspezifische Werkzeuge

Information zum Seitenaufbau und Sprungmarken fuer Screenreader-Benutzer: Ganz oben links auf jeder Seite befindet sich das Logo der JLU, verlinkt mit der Startseite. Neben dem Logo kann sich rechts daneben das Bannerbild anschließen. Rechts daneben kann sich ein weiteres Bild/Schriftzug befinden. Es folgt die Suche. Unterhalb dieser oberen Leiste schliesst sich die Hauptnavigation an. Unterhalb der Hauptnavigation befindet sich der Inhaltsbereich. Die Feinnavigation findet sich - sofern vorhanden - in der linken Spalte. In der rechten Spalte finden Sie ueblicherweise Kontaktdaten. Als Abschluss der Seite findet sich die Brotkrumennavigation und im Fussbereich Links zu Barrierefreiheit, Impressum, Hilfe und das Login fuer Redakteure. Barrierefreiheit JLU - Logo, Link zur Startseite der JLU-Gießen Direkt zur Navigation vertikale linke Navigationsleiste vor Sie sind hier Direkt zum Inhalt vor rechter Kolumne mit zusaetzlichen Informationen vor Suche vor Fußbereich mit Impressum

Artikelaktionen

Ehem. Leitung der Professur

Prof. i.R. Dr. Siegfried Bauer


ehem. Professur für Projekt- und Regionalplanung
Senckenbergstraße 3
35390 Giessen

Tel.: 0172 / 5641976

E-Mail: Siegfried.Bauer@agrar.uni-giessen.de



 Akademischer Werdegang

 

1973 Studienabschluss Universität Bonn
1978 Promotion Universität Bonn
1984 Habilitation Universität Bonn
1985 Berufung Universität Kiel
1987 Universität Bonn
1991 Universität Giessen

 ausgewählte Forschungs- und Entwicklungsvorhaben der letzten Jahre

 

  • Kompensationsleistungen der Landwirtschaft bei Eingriffen in Natur und Landschaft, DBU,
    2002 – 2004
  • Beteiligung von Frauen in politischen und gesellschaftlichen Gremien in ländlichen Räumen; Hessisches Ministeriums für Wissenschaft und Kunst, 2004 – 2006
  • Chancengleichheit in der ländlichen Regionalentwicklung in Hessen, Hessisches Ministeriums für Wissenschaft und Kunst, 2005 – 2007
  • Nachhaltiges Siedlungsflächenmanagement Stadtregion Gießen - Wetzlar, REFINA, Bundesministerium für Forschung und Technologie, Berlin, 2006 - 2009
  • Regionale Nachhaltigkeitsindikatoren für Hessen, Vorhaben im Rahmen der Hessischen Nachhaltigkeitsstrategie, 2010 – 2015

 

 

 Ausgewählte Publikationen

 

  • Bauer, S., Geiger, C., Kompensation mit der Landwirtschaft im Rahmen der Eingriffs¬regelung, Sammelband, Münster-Hamburg- London 2003. Lit-Verlag.
  • Runge, T., Geiger, C.,  Bauer, S.,  Kompensationsleistungen der Landwirtschaft bei Eingriffen in Natur und Landschaft, in: Gesellschaft für Wirtschafts- und Sozialwissenschaften des Landbaus (Hrsg.), Perspektiven der Landnutzung: Regionen, Landschaften, Entscheidungsträger und Instrumente, Münster-Hiltrup 2003, S. 313 – 321.
  • Bauer, S., Reduzierung des Flächenverbrauchs – Lösungsansätze aus Sicht der Wissenschaft,  Vortrag auf dem Perspektivforum des Deutschen Bauernverbandes „Flächen¬verbrauch und Landwirtschaft: Situation, Ursachen, Strategien“, Berlin, 1. - 2. 12. 2003.
  • Bauer, S., Ökonomische Instrumente zur Reduzierung der Flächeninanspruchnahme,  in: Dietrich, H., Löhr, D., Tomerius, S. (Hrsg.), Jahrbuch für Bodenpolitik 2005: Schwerpunktthema: Kooperation für eine nachhaltige Flächenhaushaltspolitik – Win-to-Win-Potentiale der Kommunen, Landwirtschaft und Naturschutz, Berlin, 2005, S., 123 – 132.
  • Bauer, S., Zertifikate oder finanzpolitische Anreize zur Reduzierung des Flächen¬verbrauchs und der Umweltbelastungen durch Siedlung und Verkehr?, in: BBR (Hrsg.), Mengensteuerung der Siedlungsflächenentwicklung, Informationen zur Raumentwicklung“ Heft 4 / 5. 2005, Bonn,
    S. 347 – 350.
  • Karki, L., Bauer, S., Technology Adoption and Household Food Security:  Analysing Factors Determining Technology Adoption and Sustainability of Impact – A Case of Smallholder Peasants in Nepal, in: Deutscher Tropentag 2004, Rural Poverty Reduction through Research for Development and Transformation, Berlin 2004, S. 84 (Internet: http://www.tropentag.de/2004/abstracts/full/107.pdf ).
  • Karki, L., Bauer, S., Foreign Aided Projects and Rural Livelihoods: Analysing of Impact of Project Intervention on Production Efficiency . A Case Study of Livestock Development Projects in the Mid Hill Region of Nepal, in: Deutscher Tropentag 2004, Rural Poverty Reduction through Research for Development and Transformation, Berlin 2004, S. 84 (Internet: http://www.tropentag.de/2004/abstracts/full/104.pdf).
  • Bauer, S., Soboth, A., Seibert. C., Beteiligung von Frauen im ländlichen Raum, in: Spiegel der Forschung der JLU Giessen, 2005, S. 54 – 59.
    Bauer, S., Regionale Auswirkungen des Landnutzungswandels in Mittelgebirgsregionen, in: Brickwedde u. a. (Hrsg.), Landnutzung im Wandel – Chance oder Risiko für den Naturschutz,  10. Internationale Sommerakademie St. Marienthal der DBU , Göttingen 2005, S. 43 – 52.
  • Bauer, S.,  Ökonomische Instrumente zur Steuerung der Flächeninanspruchnahme, in. Jahrbuch für Bodenpolitik 2005 (Hrsg. Dieterich, H., Löhr, D., Tömerius, S.), Berlin 2005, S. 121 – 132.
  • Bauer, S., Geiger, C., Kompensation mit der Landwirtschaft im Rahmen der Eingriffregelung, in: Naturschutz und Landschaftsplanung: Zeitschrift für Angewandte Ökologie, 37. Jg. 4/2005,
    S. 122 – 125.
  • Bauer, S., Der BUND-Arbeitskreis „Zukunftsfähige Raumnutzung“ , in: BUND-Magazin 3 / 2005,
    S. 30.
  • Bauer, S., Nuppenau, E.-A., Strategien zur Nutzung ländlicher Entwicklungs- und Agrarumweltprogramme für Hessen, in: Boland, H. (Hrsg.) Agrarreform in Europa: Strategien für Hessen, Hochschultagung der JLU, 2005, S. 37 – 49.
  • Bauer, S., Flächenverbrauch und Grundwasserschutz, Beitrag zur Grundwasserposition des BUND, Berlin 2006
    Bauer, S., Back to Principles:  Dezentralisierung und Neuausrichtung der ländlichen Regionalpolitik, in: Agrarwirtschaft, jg. 55 (2006, S. 137 – 141.
    Karki, L., Bauer, S., Impact of Development Intervention on Rural Livelihoods: Analyzing Efficiency and Resource Management Practice in Producing Livestock Products, in: Agricultural Development Journal, Vol. 3 (2006),
    p. 158 – 176.

 

 Tätigkeit in Fachorganisationen

 

seit 1995 DAAD - Universität Giessen Koordination und Leitung des Doktorandenprogramms „Agricultural Economics and Related Sciences“
seit 1995 UVP Gesellschaft Leiter der Gruppe „Land- und Ernährungswirtschaft und UVP“
seit 2003 BUND Sprecher des AK „Zukunftsfähige Raumnutzung“

seit 2009 Hessischen Akademie der Forschung und Planung im ländlichen Raum Vorsitzender der Hessischen Akademie der Forschung und Planung im ländlichen Raum