Benutzerspezifische Werkzeuge

Information zum Seitenaufbau und Sprungmarken fuer Screenreader-Benutzer: Ganz oben links auf jeder Seite befindet sich das Logo der JLU, verlinkt mit der Startseite. Neben dem Logo kann sich rechts daneben das Bannerbild anschließen. Rechts daneben kann sich ein weiteres Bild/Schriftzug befinden. Es folgt die Suche. Unterhalb dieser oberen Leiste schliesst sich die Hauptnavigation an. Unterhalb der Hauptnavigation befindet sich der Inhaltsbereich. Die Feinnavigation findet sich - sofern vorhanden - in der linken Spalte. In der rechten Spalte finden Sie ueblicherweise Kontaktdaten. Als Abschluss der Seite findet sich die Brotkrumennavigation und im Fussbereich Links zu Barrierefreiheit, Impressum, Hilfe und das Login fuer Redakteure. Barrierefreiheit JLU - Logo, Link zur Startseite der JLU-Gießen Direkt zur Navigation vertikale linke Navigationsleiste vor Sie sind hier Direkt zum Inhalt vor rechter Kolumne mit zusaetzlichen Informationen vor Suche vor Fußbereich mit Impressum

Artikelaktionen

Anina Vogt, M.Sc.

 

Anina Vogt

Telefon: +49 641 99- 37632

ORCID: 0000-0002-6896-2244


Curriculum Vitae



 

Forschungsinteressen


Mein Forschungsinteresse liegt ganz allgemein im Bereich der Tierwohlforschung in der Nutztierhaltung (farm animal welfare science). Insbesondere interessiert mich die (Weiter-) Entwicklung aller Arten von praxisrelevanten Anwendungen die zur Verbesserung des Tierwohls von Nutztieren beitragen können. Aktuell arbeite ich an einem Projekt zur muttergebundenen Aufzucht von Kälbern in der Milchviehhaltung, insbesondere der Reduktion von Absetzstress wenn Kuh und Kalb später wieder getrennt werden müssen.

Ich beschäftige mich aber auch gerne mit positiven Tierwohlindikatoren, generell der Tierwohlbeurteilung, Tiertransporten, Stereotypien, allgemein der Kälberaufzucht und habe auch schon bei einem Projekt zur Vermarktung von Eberfleisch mitgearbeitet. Privat interessiere ich mich auch für die Wechselwirkungen von Landwirtschaft und Klimawandel. 


Publikationen


Vogt, A. McCormick, W. (2016) Habituation effects to frequent road transport in sport horses. Book of Abstracts of the 67th Annual Meeting of the European Federation of Animal Science; Belfast (UK). No. 22, p. 393.

 

Vogt, A., Aditia E.L., Schlechter, I., Schütze, S., Geburt, K., Gauly, M. and König von Borstel, U. (2017) Inter- and intra-observer reliability of different methods for recording temperament in beef and dairy calves. Applied Animal Behaviour Science 195, pp. 15-23. 

 

Vogt, A., Waiblinger, S. König von Borstel, U. and Barth, K. (2020) Vergleich des Absetzens via Anti-Saug-Bügel und gradueller Reduktion der Kontaktzeit hinsichtlich der Stressbelastung für Kuh und Kalb in der muttergebundenen Milchkälberaufzucht. Kuratorium für Technik und Bauwesen in der Landwirtschaft (Hg.): Aktuelle Arbeiten zur artgemäßen Tierhaltung 2020. KTBL-Schrift 520, pp. 68-78.

 

Vogt, A., Heyder, L.R., König von Borstel, U. (2020) Pilotstudie zur Entwicklung von (besser) intuitiv verständlichen Tränkesystemen für Milchkälber. Kuratorium für Technik und Bauwesen in der Landwirtschaft (Hg.): Aktuelle Arbeiten zur artgemäßen Tierhaltung 2020. KTBL-Schrift 520, pp. 243-244.

 

Vogt, A., Waiblinger, S., Barth, K.und König von Borstel, U. (2021) Don’t forget the dams. Stress reactions of dairy cows to two different weaning and separation methods in cow-calf-contact systems. Proceedings of the 54th Congress of the International Society for Applied Ethology (Online Congress), p. 126.

 

Vogt, A., Waiblinger, S., König von Borstel, U. Barth, K. (2021) Vocalisations don’t lie? Comparison of stress responses to two different weaning methods in dam-reared dairy calves. Proceedings of the 8th International Conference on the Assessment of Animal Welfare at Farm and Group level, Wageningen Academic Publishers p. 85.

 

Barth, K., Vogt, A., König von Borstel, U., Waiblinger, S. (2021) Effects of two weaning and separation methods on milk yield of dams nursing their calf. Book of Abstracts of the 72nd Annual Meeting of the European Federation of Animal Science, Davos (Switzerland), No. 27, p.482.