Benutzerspezifische Werkzeuge

Information zum Seitenaufbau und Sprungmarken fuer Screenreader-Benutzer: Ganz oben links auf jeder Seite befindet sich das Logo der JLU, verlinkt mit der Startseite. Neben dem Logo kann sich rechts daneben das Bannerbild anschließen. Rechts daneben kann sich ein weiteres Bild/Schriftzug befinden. Es folgt die Suche. Unterhalb dieser oberen Leiste schliesst sich die Hauptnavigation an. Unterhalb der Hauptnavigation befindet sich der Inhaltsbereich. Die Feinnavigation findet sich - sofern vorhanden - in der linken Spalte. In der rechten Spalte finden Sie ueblicherweise Kontaktdaten. Als Abschluss der Seite findet sich die Brotkrumennavigation und im Fussbereich Links zu Barrierefreiheit, Impressum, Hilfe und das Login fuer Redakteure. Barrierefreiheit JLU - Logo, Link zur Startseite der JLU-Gießen Direkt zur Navigation vertikale linke Navigationsleiste vor Sie sind hier Direkt zum Inhalt vor rechter Kolumne mit zusaetzlichen Informationen vor Suche vor Fußbereich mit Impressum

Artikelaktionen

Eckert, Andreas

Administrator, Field Station Rauischholzhausen

PhD student


(Foto: Andreas Eckert)

"Verbesserung der Stickstoffeffizienz von Winterrapshybriden durch Erweiterung der genetischen Diversität"

 

 Research Keywords

  • High-throughput phenotyping
  • 3D imaging and analysis
  • Plant architectural traits
  • Yield components
  • Nitrogen-use efficiency and utilization
  • Brassica napus (oilseed rape / canola)

  

Research Interest

Assessment of plant architectural traits with relevance for yield and nitrogen use efficiency by 3D imaging

 

In Brassica napus complex and flexible plant architecture is present due to indeterminate growth of side branches and the extremely high compensation potential between yield components. So it is difficult to systematically dissect and quantify the effects of architectural traits for oilseed rape. Manual assessment of architectural traits (no. of branches, no. of siliques per branch, leaf inclination etc.) is extremely labor-intensive and error-prone. The aim is to use multispectral 3D imaging by calibrating this method for measuring e.g. the traits described above. Subsequently phenotyping of oilseed rape genotypes with contrasting behavior for plant architectural traits is planned.

  

Curriculum Vitae

  • 2020- present:  Administrator, Field Station Rauischholzhausen
  • 2019- present:  PhD student at Justus Liebig University Giessen, Germany
  • 2016-2019:       Master of Science in Crop Sciences at Justus Liebig University Giessen, Germany
  • 2012-2016:       Bachelor of Science in Agronomy at Technische Hochschule Bingen, Germany

 

Contact information

Andreas Eckert

Lehr und Versuchsstation der Justus-Liebig-Universität Giessen

Alte Poststr. 6, 35085 Ebsdorfergrund

 

Tel.:  +49 6424 301360

Fax : +49 6424 301366

Email:  Andreas.H.Eckert@agrar.uni-giessen.de