Benutzerspezifische Werkzeuge

Information zum Seitenaufbau und Sprungmarken fuer Screenreader-Benutzer: Ganz oben links auf jeder Seite befindet sich das Logo der JLU, verlinkt mit der Startseite. Neben dem Logo kann sich rechts daneben das Bannerbild anschließen. Rechts daneben kann sich ein weiteres Bild/Schriftzug befinden. Es folgt die Suche. Unterhalb dieser oberen Leiste schliesst sich die Hauptnavigation an. Unterhalb der Hauptnavigation befindet sich der Inhaltsbereich. Die Feinnavigation findet sich - sofern vorhanden - in der linken Spalte. In der rechten Spalte finden Sie ueblicherweise Kontaktdaten. Als Abschluss der Seite findet sich die Brotkrumennavigation und im Fussbereich Links zu Barrierefreiheit, Impressum, Hilfe und das Login fuer Redakteure. Barrierefreiheit JLU - Logo, Link zur Startseite der JLU-Gießen Direkt zur Navigation vertikale linke Navigationsleiste vor Sie sind hier Direkt zum Inhalt vor rechter Kolumne mit zusaetzlichen Informationen vor Suche vor Fußbereich mit Impressum

Artikelaktionen

Lehrkraft für besondere Aufgaben

An der Professur für Kommunikation und Beratung in den Agrar-, Ernährungs- und Umweltwissenschaften (Prof. Dr. Jasmin Godemann-Herzig), Institut für Wirtschaftslehre des Haushalts und Verbrauchsforschung, Fachbereich Agrarwissenschaften, Ökotrophologie, Umweltmanagement, sind ab 01.10.2019 befristet für die Dauer der Beurlaubung der Stelleninhaberin bis 30.09.2020 zwei Teilzeitstellen im Umfang von jeweils 50 % einer Vollzeitbeschäftigung ODER eine Vollzeitstelle mit einer

Lehrkraft für besondere Aufgaben

zu besetzen. Bei Vorliegen der tariflichen Voraussetzungen erfolgt die Vergütung nach Entgeltgruppe 13 Tarifvertrag Hessen (TV-H).

Aufgaben:

  • Beschäftigung als Lehrkraft für besondere Aufgaben gem. § 66 HHG. Ihr Tätigkeitsbereich umfasst im Wesentlichen Lehraufgaben im Umfang von jeweils 7 Lehrveranstaltungsstunden gem. Lehrverpflichtungsverordnung des Landes Hessen für das Fach Kommunikation und Beratung
  • Betreuung Studierender
  • Abnahme von Prüfungsleistungen sowie Abschlussarbeiten
  • Die Lehrveranstaltungen sind für alle Studiengänge des Fachbereichs Agrarwissen-schaften, Ökotrophologie und Umweltmanagement auf Bachelor- und Masterniveau durchzuführen

Anforderungsprofil:

  • Abgeschlossenes wissenschaftliches Hochschulstudium in den Agrar-, Ernährungs- oder Umweltwissenschaften oder einer verwandten Fachrichtung mit Bezug zu Kommunikation und Beratung
  • Pädagogische Eignung, Grundlagen im Fachgebiet ernährungs-, agrar- und umweltbezogener Kommunikation und Beratung zu vermitteln
  • Kenntnisse der Studienstruktur des Fachbereichs der Universität Gießen und Lehrerfahrungen sind wünschenswert

Die Justus-Liebig-Universität Gießen strebt einen höheren Anteil von Frauen im Wissenschafts-bereich an; deshalb bitten wir qualifizierte Wissenschaftlerinnen nachdrücklich, sich zu bewerben. Aufgrund des Frauenförderplanes besteht eine Verpflichtung zur Erhöhung des Frauenanteils. Die Justus-Liebig-Universität versteht sich als eine familiengerechte Hochschule. Bewerberinnen und Bewerber mit Kindern sind willkommen.


Bewerbungsgespräche werden voraussichtlich Mitte/Ende August stattfinden. Weitere fachliche Fragen beantwortet Ihnen gerne Frau Prof. Godemann unter der Telefonnummer 0641/99-39340 oder per E-Mail an .


Ihre Bewerbung (keine E-Mail) richten Sie bitte unter Angabe der Referenznummer 427/09 mit den üblichen Unterlagen bis zum 25.07.2019 an den Präsidenten der Justus-Liebig-Universität Gießen, Erwin-Stein-Gebäude, Goethestraße 58, 35390 Gießen. Bewerbungen Schwerbehinderter werden - bei gleicher Eignung - bevorzugt. Wir bitten, Bewerbungen nur in Kopie und ohne Hefter/Hüllen vorzulegen, da diese nach Abschluss des Verfahrens nicht zurückgesandt werden.