Benutzerspezifische Werkzeuge

Information zum Seitenaufbau und Sprungmarken fuer Screenreader-Benutzer: Ganz oben links auf jeder Seite befindet sich das Logo der JLU, verlinkt mit der Startseite. Neben dem Logo kann sich rechts daneben das Bannerbild anschließen. Rechts daneben kann sich ein weiteres Bild/Schriftzug befinden. Es folgt die Suche. Unterhalb dieser oberen Leiste schliesst sich die Hauptnavigation an. Unterhalb der Hauptnavigation befindet sich der Inhaltsbereich. Die Feinnavigation findet sich - sofern vorhanden - in der linken Spalte. In der rechten Spalte finden Sie ueblicherweise Kontaktdaten. Als Abschluss der Seite findet sich die Brotkrumennavigation und im Fussbereich Links zu Barrierefreiheit, Impressum, Hilfe und das Login fuer Redakteure. Barrierefreiheit JLU - Logo, Link zur Startseite der JLU-Gießen Direkt zur Navigation vertikale linke Navigationsleiste vor Sie sind hier Direkt zum Inhalt vor rechter Kolumne mit zusaetzlichen Informationen vor Suche vor Fußbereich mit Impressum

Artikelaktionen

Vor dem Studium

Die Bewerbung auf eine Studienplatz erfolgt in der Regel über das Bewerbungsportal der JLU. Interssierte ohne Bachelor-Abschluss einer deutschen Hochschule bewerben sich zunächst über uni-assist.

>> Bewerbungsportal der JLU

>> Weitere Infos zum Ablauf der Bewerbung um einen Studienplatz an der JLU

>> www.uni-assist.de


Studienbeginn

Die Bachelor-Studiengänge des Fachbereichs beginnen jeweils im Wintersemester. Bei den deutschsprachigen Masterstudiengängen ist der Beginn sowohl zum Winter- als auch zum Sommersemester möglich. Die englischsprachigen Master-Studiengänge starten nur zum Wintersemester.


Bewerbungsfristen

Die allgemeinen Bewerbungsfristen der JLU Gießen enden für den Studienbeginn im Wintersemester am 15. Juli und für einen Studienbeginn im Sommersemester am 15. Januar. Die internationalen Studiengänge Agrobiotechnology, Insect Biotechnology and Bioresources sowie Transition Management haben einen vorgezogenen Bewerbungsschluss: 15. Juni.

Im Zulassungsverfahren wird geprüft ob die  Bewerbungen frist- und formgerecht eingegangen und die Zulassungsvoraussetzungen erfüllt sind. Bei zulassungsbeschränkten Studiengängen wird unter den Bewerbern, die die Voraussetzungen erfüllen eine Rangreihe gebildet und dann nach Note zugelassen. Bei nicht zulassungsbeschränkten Studiengängen entfällt dieser Schritt. Wenn die Bearbeitung Ihrer Bewerbung abgeschlossen ist, werden Sie per Mail benachrichtigt und können im Bewerbungsportal den Status Ihrer Bewerbung einsehen.

Zulassungsvoraussetzungen Bachelor-Studiengänge

Um sich für einen grundständigen Studiengang zu bewerben, müssen Sie über eine Hochschulzugangsberechtigung verfügen (Abitur, Fachhochschulreife oder ähnliches). Eine Übersicht über die Voraussetzungen finden Sie hier.


Zulassungsvoraussetzungen Master-Studiengänge

Prinzipiell brauchen Sie für die Zulassung zu einem Master-Studiengang am Fachbereich 09 einen Bachelor-Abschluss mit mind. 180 CP (mind. drei Jahre). Neben dieser formalen Voraussetzungen, muss der Bachelor-Abschluss gewissen inhaltliche Kriterien erfüllen und fachlich zum angestrebten Master-Studiengang passen. Dies so genannten einschlägiegn Bachelor-Studiengänge sind in der Prüfungsordnung festgelegt. Je nach Master-Studiengang müssen Sie ggf. ausreichende Englisch- bzw. Deutschkenntnisse nachweisen.

>> Einschlägige Bachelor-Studiengänge

 

Zulassungsbeschränkte Studiengänge

Einige der Studiengänge an der JLU unterliegen einer Zulassungsbeschränkung. Eine Liste dieser Studiengänge finden Sie hier.

Am Fachbereich 09 sind aktuell folgende Studiengänge zulassungsbeschränkt:

  • B.Sc. Ernährungswissenschaften
  • B.Sc. Ökotrophologie
  • B.Sc. Umweltmanagement
  • M.Sc. Ernährungswissenschaften
  • M.Sc. Umweltwissenschaften

Mit dem Antrag auf Einschreibung nehmen Sie den Studienplatz an. Er kann nach erfolgreicher Zulassung im Online-Portal gestellt werden. Zur Einschreibung müssen verschiedene weitere Unterlagen eingereicht werden.

Informationen zum Ablauf und den einzureichenden Dokumenten finden Sie hier.

Immatrikulierte Studierende erhalten ihren Studentenausweis (Chipkarte) zusammen mit einem Pinbrief beim Studierendensekretariat. In der Regel besteht im Rahmen der Einführungsveranstaltungen, die Möglichkeit,  in den Mentorengruppen die Studentenausweise abzuholen. Denken Sie daran, dass der Pinbrief ein wichtiges Dokument ist, welches später für die Anmeldung zu Kursen und Prüfungen notwendig ist. Gehen Sie entsprechend sorgfältig damit um und kontaktieren Sie im Fall eines Verlusts bitte das Hochschulrechenzentrum (HRZ).

 

Studierendensekretariat der Justus-Liebig-Universität Gießen
Goethestraße 58
35390 Gießen

>> Öffnungszeiten und Ansprechpartner