Benutzerspezifische Werkzeuge

Information zum Seitenaufbau und Sprungmarken fuer Screenreader-Benutzer: Ganz oben links auf jeder Seite befindet sich das Logo der JLU, verlinkt mit der Startseite. Neben dem Logo kann sich rechts daneben das Bannerbild anschließen. Rechts daneben kann sich ein weiteres Bild/Schriftzug befinden. Es folgt die Suche. Unterhalb dieser oberen Leiste schliesst sich die Hauptnavigation an. Unterhalb der Hauptnavigation befindet sich der Inhaltsbereich. Die Feinnavigation findet sich - sofern vorhanden - in der linken Spalte. In der rechten Spalte finden Sie ueblicherweise Kontaktdaten. Als Abschluss der Seite findet sich die Brotkrumennavigation und im Fussbereich Links zu Barrierefreiheit, Impressum, Hilfe und das Login fuer Redakteure. Barrierefreiheit JLU - Logo, Link zur Startseite der JLU-Gießen Direkt zur Navigation vertikale linke Navigationsleiste vor Sie sind hier Direkt zum Inhalt vor rechter Kolumne mit zusaetzlichen Informationen vor Suche vor Fußbereich mit Impressum

Artikelaktionen

Im Studium

Studieren am Fachbereich 09

Der Fachbereich 09 deckt mit seinem Modulangebot das komplette Themenspektrum Landwirtschaft - Ernährung - Umwelt ab. Für jeden Studiengang sind in den Studienverlaufsplänen die Kernmodule definiert, diese müssen absolviert werden. Die restlichen Module - Profilmodule - können frei aus dem kompletten Angebot gewählt werden, je nach individuellen Neigungen und Zielen.

Studienstart Wintersemester 2022/23

Herzlich Willkommen

Auf dieser Seite finden Sie alles Wichtige zum Studienstart am Fachbereich 09.

Wir freuen uns auf unsere Erstsemester, die zum Wintersemester 2022/23 ein Studium am Fachbereich 09 - Agrarwissenschaften, Ökotrophologie und Umweltmanagement beginnen. Die Pandemie-Lage ermöglicht dieses Semester Einführungsveranstaltungen in Präsenz und wir freuen uns darauf, Sie wieder persönlich begrüßen zu können. 

 

Studieneinführungswoche Bachelor (StEW)

Die Studieneinführungswoche (STEW) der Zentralen Studienberatung (ZSB) der JLU für die Erstsemester der Bachelor-Studiengänge findet in Präsenz statt. Für den Fachbereich 09 gilt die "frühe" Studieneinführungswoche vom 4. bis 7. Oktober. Details und Informationen zum Programm finden Sie auf den Seiten der Zentralen Studienberatung:

>> StEW

 

Master-Studieneinführungstage (StET)

Die Master-Studieneinführungstage finden dieses Semester in Präsenz statt, am 13. und 14. Oktober. Die zentrale Begrüßung für den Fachbereich 09 ist am 13. Oktober um 10 Uhr in der Aula des Uni-Hauptgebäudes. Für weitere Informationen schauen Sie bitte auf den Seiten der Zentralen Studienberatung:

>> StET

 

Die Begrüßung durch den Fachbereich findet am 13. Oktober um 11 Uhr statt, ebenfalls in der Aula der Uni-Hauptgebäudes.

 

Infoveranstaltung "Prüfungen und FlexNow"

Am Fachbereich 09 spielt FlexNow eine wichtige Rolle füe Abwicklung der Prüfungen, jedoch noch nicht zu Beginn des Studiums. Damit Sie zunächst die Zeit haben, sich auf einen erfolgreichen Studienstart zu konzentrieren bieten das Studiendekanat die Infoveranstaltung zum Prüfungen und FlexNow erst zu einem späteren Zeitpunkt an.

Infoveranstaltung "Prüfungen und FlexNow"

  • Termin: 11. Janauer 2023, 11:30 Uhr
    Raum: wird noch bekannt gegeben

Zur erfolgreichen Teilnahme an Prüfungen gehört zum einen die inhaltliche Vorbereitung, zum anderen Organisatorisches, wie die Anmeldung zur Prüfung in FlexNow. Damit die Erstsemester in unseren Bachelor- und Master-Studiengängen damit keine Schwierigkeiten haben, bietet das Studiendekanat eine digitale Infoveranstaltung zur Prüfungen und FlexNow an. Hier erfahren Sie, wie die Prüfungen am Fachbereich 09 organisiert sind, wie die rechtlichen Regelungen der Prüfungsordnung sind und wie Sie sich konkret in FlexNow für Prüfungen anmelden. Derart gewappnet können Sie sich voll auf die inhaltliche Vorbereitung der Prüfungen konzentrieren.

 

Wegweiser des Fachbereichs 09

Das Studiendekanat hat einen Video-Wegweiser zu den Informationsangeboten rund ums Studium erstellt. Hier finden Sie Hinweise und weiterführende Links zu verschiedenen Fragen. Der Wegweiser soll vor allem unsere Erstsemester beim Start ins Studium unterstützen.

>> Video Wegweiser Fachbereich 09

 

Podcast des Fachbereichs 09

Wir haben die Corona-Krise zum Anlass genommen, Ihnen einen Podcast aufzunehmen, mit Informationen rund um den Studienstart am Fachbereich 09. Hier finden Sie in verschiedenen Folgen wichtige Themen rund ums Studium erklärt für alle, die neu sind an unserem Fachbereich.

>> Podcast des Fachbereichs 09

 

Vorkurse

Da umfangreiche naturwissenschaftliche Vorkenntnise die Grundlage für alle Studiengänge des FB 09 darstellen, bietet die JLU die Möglichkeit, diese Grundkenntnisse vor Studienbeginn noch einmal aufzufrischen. Für die Studiengänge des Fachbereichs werden derzeit Online-Vorkurse und Präsenzvorkurse in Chemie und Mathematik angeboten. Die Teilnahme an den Vorkursen ist freiwillig.

Weitere Infos gibt es unter: Vorkurse

Studienverlaufpspläne ab WS 2022/23

Studienverlaufpspläne vor WS 2022/23

Schwerpunkte Master-Studiengänge vor WS 2022/23

Ein Schwerpunkt umfasst jeweils vier Profilmodule. Werden die verlangten Profilmodule absolviert, wird der Schwerpunkt automatisch im Zeungis ausgewiesen. Die Wahl eines Schwerpunktes ist freiwillig und führt nicht zu einem Anspruch auf einen Modulplatz.

 

Studienschwerpunkte im Master-Studiengang Nutzpflanzenwissenschaften

Module für den Schwerpunkt Pflanzenzüchtung:

  1. Pflanzenzüchtung und Saatgut II (MP 130)
  2. Plant Breeding: Special Topics of Resistance and Quality Breeding (MP 020)
  3. Populationsgenetik (MP 028)
  4. Bioinformatics (MP 100)

>> Studienverlauf mit Schwerpunkt Pflanzenzüchtung (.pdf)


Module für den Schwerpunkt Pflanzenernährung:

  1. Düngemittel und Nährstoffdynamik im Boden (MP 141)
  2. Öko- und Ertragsphysiologie der Pflanzenernährung (MP 023)
  3. Bodensalinität und Salzresistenz von Kulturpflanzen (MP 140)
  4. Mikroorganismen in biogeochemischen Kreisläufen (MP 060)

>> Studienverlauf mit Schwerpunkt Pflanzenernährung (.pdf)


Module für den Schwerpunkt Pflanzenschutz:

  1. Plant Protection and Bioengineering (MK 15)
  2. Plant-Microbe Interactions (MP 029)
  3. Insect Biotechnology and Integrated Pest Management (MK 89)
  4. Biotechnology for Pest Control (MP 090)

>> Studienverlauf mit Schwerpunkt Pflanzenschutz (.pdf)


Module für den Schwerpunkt Pflanzenproduktions-Systeme:

  1. Ökonomik und Produktion von Bioenergie (MP 094)
  2. Praxisseminar Betriebsanalyse und Produktionsplanung im landwirtschaftlichen Betrieb (MP 119)
  3. Qualitätssicherung und -beurteilung pflanzlicher Nahrungsrohstoffe (MK 086)
  4. Sustainable Food Systems (MP 176)

>> Studienverlauf mit Schwerpunkt Pflanzenproduktions-Systeme (.pdf)

 

Studienschwerpunkte im Master-Studiengang Ökotrophologie

Module für den Schwerpunkt Kommunikation und Beratung

  1. Professionelle Gesprächsführung und Moderation in Hochschule und Beruf
  2. Ernährungskultur und -kommunikation
  3. Theorien des Essens
  4. Veränderung von Ernährungs- und Gesundheitsverhalten

>> Studienverlauf mit Schwerpunkt Kommunikation und Beratung (.pdf)

 

Module für den Schwerpunkt Nachhaltige Ernährung

  1. Nachhaltiger Konsum
  2. Transdisziplinäre Nachhaltigkeitsforschung
  3. Beratungs- und Bildungsprojekte planen und umsetzen
  4. Nachhaltige Ernährung und Gesundheitsförderung

>> Studienverlauf mit Schwerpunkt Nachhaltige Ernährung (.pdf)

 

Studienschwerpunkte im Master-Studiengang Umweltwissenschaften

Module für den Schwerpunkt Landschaftsökologie und Naturschutz:

  1. Renaturierungsökologie und Landschaftsentwicklung (MP 059)
  2. Projekt zur Landschaftsökologie (MP 084)
  3. Projektstudium Bodenfunktionen (MP 148)
  4. Landschaftsanalyse mit GIS (MP 135)

>> Studienverlauf mit Schwerpunkt Landschaftsökologie und Naturschutz (.pdf)


Module für den Schwerpunkt Ökotoxikologie:

  1. Umweltanalytik (MP 055)
  2. Ökotoxikologie (MP 018)
  3. Mikroorganismen in biogeochemischen Kreisläufen (MP 060)
  4. Risikobewertung von Pflanzenschutzmitteln (MP 063)

>> Studienverlauf mit Schwerpunkt Ökotoxikologie (.pdf)


Module für den Schwerpunkt Ressourcenmanagement:

  1. Stoffstromanalyse und Stoffstrommanagement (MP 052)
  2. Modelle für Prozesse in der Umwelt (MP 053)
  3. Economy of Rural Institutions (MP 044)
  4. Natural Resources and Ecosystem Services (MP 179)

>> Studienverlauf mit Schwerpunkt Ressourcenmanagement (.pdf)

Module

Damit Sie Ihr Ausbildungsprofil individuell planen können, stellen wir Ihnen ein ausführliche Verzeichnisse zur Verfügung*, in welchem die einzelnen Module näher beschrieben sind. Hinweise zu den genauen Angebotszeiten entnehmen Sie bitte dem Stundenplan bzw. Stud.IP.


Im Folgenden finden Sie die Veranstaltungsverzeichnisse, wie sie ab dem WS 2022/23 geplant sind. Bitte beachten Sie, dass die Modulbeschreibungen noch von den Gremien verabschiedet werden müssen, bevor sie im MUG (Mitteilungen der Universität) veröffentlich und damit rechtskräftig werden.


Bachelor of Science

  • Modulliste für Schwangere und Stillende (.pdf)
    Die Modulliste für schwangere und stillende Studentinnen gibt einen Überblick darüber, welche Module mit Praktikums- und/oder Exkursionsanteil während der Schwangerschaft und Stillzeit gefahrlos, nur eingeschränkt oder gar nicht belegt werden können.

 

Master of Science

  • Profilmodule für die Master-Studiengänge Getränketechnologie, Oenologie und Weinwirtschaft an der Hochschule Geisenheim (.pdf)
  • List of English module titles (.pdf)
  • Modulliste für Schwangere und Stillende (.pdf)
    Die Modulliste für schwangere und stillende Studentinnen gibt einen Überblick darüber, welche Module mit Praktikums- und/oder Exkursionsanteil während der Schwangerschaft und Stillzeit gefahrlos, nur eingeschränkt oder gar nicht belegt werden können.

 

Fachenglisch

Der Fachbereich 09 bietet für seine Studierenden verschiedene Fachenglisch-Kurse an. Diese können sowohl in den Bachelor- als auch in den Master-Studiengängen belegt und im Rahmen von AfK angerechnet werden.

 

Nebenfachstudierende Bachelor

Für Studierende der Geographie bietet der Fachbereich 09 ein Nebenfach "Umweltmanagement" und ein Nebenfach "Agrarökonomie" an. In den folgenden Verzeichnissen finden Sie die Veranstaltungen, die Sie im Rahmen dieser Nebenfächer wählen können.

  • Veranstaltungen Nebenfach Umweltmanagement (.pdf)
  • Veranstaltungen Nebenfach Agrarökonomie (.pdf)


*Das Veranstaltungsverzeichnis ist eine Serviceleistung des Fachbereichs 09 für Studierende.
Rechtsverbindliche Informationen werden innerhalb der Universität zentral über die Mitteilungen der Universitäten (MUG) veröffentlicht und sind erst nach Veröffentlichung wirksam.
Sie finden diese unter: www.uni-giessen.de/cms/mug

Äquivalenzliste

Mit dem WS 2022/23 ergeben sich einige Änderungen im Modulangebot. Im Folgenden finden Sie Äquivalenzlisten mit Informationen zu Änderungen oder Ersatz von Modulen.

 

Stundenplan

Wir haben für Sie Tabellen mit Stundenplänen für die einzelnen Studienphasen zusammengestellt. Beachten Sie bitte, dass es sich bei der Semestereinordnung nur um Vorschläge handelt. Sie können Kernmodule auch zu einem anderen Zeitpunkt absolvieren. Was die Profilmodule anbelangt, so können Sie selbst entscheiden, welche Module Sie zu welchem Zeitpunkt besuchen möchten. Die Studienverlaufspläne der einzelnen Studiengänge zeigen einen idealtypischen Studienverlauf.

 

Angaben zu den Räumen sowie eventuelle Hinweise auf verbindliche Anmeldungen für Praktika u. ä. finden Sie im elektronischen Vorlesungsverzeichnis, in Stud.IP oder auf den Internetseiten der betreffenden Professuren.

 

Bachelor-Studiengänge

 

Master-Studiengänge


Weiterführende Links

Modulanmeldung

Zeitplan für die Modulanmeldung

Auf dem Infoblatt "Fristen und Termine" finden Sie die Daten für die Modulanmeldung unterhalb der Prüfungszeiträume.

>> Fristen und Termine

 

Modulanmeldung im Fachbereich 09 - so geht's

Damit Sie genau wissen, was Sie wo eintragen müssen, haben wir für Sie eine Anleitung zur Modulanmeldung in StudIP am Fachbereich 09 zusammengestellt.

>> Anleitung Modulanmeldung (.pdf)


Profilmodulplan

Die Platzvergabe in teilnehmerbeschränkten Profilmodulen geschieht anhand der Eintragungen im Profilmodulplan. Studierende der Bachelor-Studiengänge erstellen Ihren Profilmodulplan bis zum Ende des zweiten Semesters, Studierende der Master-Studiengänge im Laufe des ersten Semesters. Detaillierte Informationen zum Profilmodulplan sowie eine Anleitung zur Umsetzung in FlexNow finden Sie auf einer Extraseite.

>> Profilmodulplan
>> direkt zu FlexNow

Profilmodulplan

Im Profilmodulplan legen Sie fest, welche Profilmodule Sie in welchem Semester belegen möchten. Er ist zum einen wichtig für die Planung Ihres weiteren Studienverlaufs (Abstimmung der Module aufeinander, Bildung eines Schwerpunkts, Erstellung des Stundenplans) und zum anderen Grundlage dafür, dass Sie bei der Vergabe der Modulplätze für teilnehmerbeschränkte Module berücksichtigt werden.

 

Wann wird der Profilmodulplan angelegt?

Bachelor-Studierende legen ihren Profilmodulplan in FlexNow zum Ende des zweiten Semesters an, Master-Studierende im ersten Semester.

 

Wie erstelle ich einen Profilmodulplan?

Um sich Ihren individuellen Profilmodulplan zu erstellen, benötigen Sie den Studienverlaufsplan für Ihren Studiengang, die Stundenpläne sowie die Veranstaltungsverzeichnisse. Mit diesen Informationen können Sie sich die Profilmodule, die Sie belegen möchten, individuell zusammenstellen. Bitte achten Sie dabei darauf, dass sich die Module in einem Semester nicht überschneiden und achten Sie auf Voraussetzungen für die Belegung von bestimmten Modulen.



Wer kann mir bei der Wahl der Profilmodule helfen?

Es gibt für jeden Studiengang an unserem Fachbereich Studienfachberater, die Sie bei der Zusammenstellung der Profilmodule beraten.

>> Studienfachberater Bachelor
>> Studienfachberater Master

Wie trage ich meinen Profilmodulplan in FlexNow ein?

Der Profilmodulplan wird über eine Voranmeldung von Modulen in FlexNow eingetragen. Dazu wählen Sie die gewünschten Module für das gewünschte Semester aus. Wir haben Ihnen dazu eine Anleitung zusammengestellt.

>> Anleitung "FlexNow am FB 09" (.pdf)

>> direkt zu FlexNow

 

Kann ich meinen Profilmodulplan ändern?

Module, die Sie noch nicht bestanden haben und in denen Sie sich nicht in einem laufenden Prüfungsverfahren befinden, können Sie im Profilmodulplan durch andere ersetzen. Wenn Sie nicht auf Anhieb in Ihr Wunschmodul reinkommen, kann es nötig sein, dass Sie die Semesterzuordnung anpassen.


Ich möchte mehr Module machen, als ich eigentlich muss - freiwillige Zusatzleistungen

Wenn Sie weitere Module absolvieren möchten als die, die im Studienverlauf vorgesehenen sind, können Sie diese als freiwillige Zusatzleistungen belegen. Diese Module sind nicht Bestandteil Ihres Profilmodulplans. Einen Platz in teilnehmerbeschränkten Profilmodulen erhalten Sie nur dann, wenn ausreichend Kapazitäten vorhanden sind. Erfolgreich absolvierte zusätzliche Module werden bei Studienabschluss in einer gesonderten Bescheinigung ausgewiesen. Wenn Sie ein als freiwillige Zusatzleistung deklariertes Modul nicht bestehen oder die Prüfung trotz Anmeldung nicht antreten, werden Sie nicht aus dem Studium ausgeschlossen. Dies passiert nur bei Modulen, die Sie als reguläre Profilmodule in Ihrem Profilmodulplan aufgeführt haben. Module, die erfolgreich absolviert wurden, oder in denen ein Prüfungsverfahren läuft können nicht mehr umdeklariert werden. Sie müssen sich also spätestens bei der Prüfungsanmeldung überlegen, ob Sie das Modul als reguläres Profilmodul oder als freiwillige Zusatzleistung ablegen möchten und ggf. Ihren Profilmodulplan entsprechend anpassen. Freiwillige Zusatzleistungen können nur über das Prüfungsamt zur Prüfung angemeldet werden.

>> Anmeldung von freiwilligen Zusatzleistungen über das Prüfungsamt


Ich möchte mir Module anerkennen lassen.

Wenn Sie bereits Studienleistungen erbracht haben, die Sie sich noch anerkennen lassen möchten, oder im Ausland Module absolviert oder AfK-Veranstaltungen belegt haben, müssen Sie die Anerkennung über das Prüfungsamt beantragen. In Ihrem Profilmodulplan lassen Sie entsprechend Module frei, damit das Prüfungsamt dort die anerkannten Leistungen eintragen kann.

>> Hinweise zur Anerkennung von Studienleistungen

Prüfungsanmeldung

Fristen für die Prüfungsanmeldung

Eine Übersicht zu allen Fristen und Terminen für die Prüfungsanmeldung finden Sie auf den Seiten des Prüfungsamtes. Die Anmeldung zu einer Prüfung bezieht sich immer auf den dazu gehörenden Prüfungszeitraum.

>> Fristen und Termine

Das Fristende gilt für alle Anmeldemöglichkeiten (Flex Now und Prüfungsamt).

 

Prüfungsanmeldung über FlexNow

Zu den Prüfungen melden Studierende des Fachbereich 09 sich über das Prüfungsverwaltungssystem FlexNow an. Auch die Abmeldung von einer Prüfung erfolgt über FlexNow.

In der bebilderten Anleitung für FlexNow ist erklärt, wie die Prüfungsanmeldung konkret funktioniert, mit Chipkarte oder ohne.

>> Anleitung "FlexNow am FB 09" (.pdf)

>> direkt zu FlexNow


Prüfungszeiträume

Am Fachbereich 09 gibt es zu jedem Semester drei Prüfungszeiträume:

  • Der erste findet statt am Ende der Vorlesungszeit und umfasst die letzte Vorlesungswoche sowie die erste Woche der vorlesungsfreien Zeit.
  • Der zweite Prüfungszeitraum liegt in der letzten Woche vor Vorlesungsbeginn des Folgesemesters.
  • Der dritte Prüfungszeitraum liegt sechs Wochen nach Beginn des folgenden Semesters.

Die Anmeldung für eine Prüfung ist entweder für den ersten oder den zweiten Prüfungszeitraum möglich. Für Prüfungen im dritten Prüfungszeitraum können Sie sich nicht selbst anmelden. Der dritte Prüfungszeitraum ist nur für Nach- und Wiederholungsprüfungen vorgesehen, zu denen grundsätzlich eine automatische Anmeldung in FlexNow erfolgt.

 

Prüfungstermine

Das Studiendekanat koordiniert die Prüfungen im ersten und zweiten Prüfungszeitraum und veröffentlicht diese im Internet. Termine für Prüfungen im dritten Zeitraum erfahren Sie in Stud.IP oder direkt bei der betreffenden Professur.

>> Prüfungstermine

 

Krankheit

Sollten Sie aufgrund von Krankheit an einer Prüfunge, für die Sie angemeldet sind, nicht teilnehmen, müssen Sie innerhalt von drei Werktagen ein ärztliches Attest im Prüfungsamt einreichen. Bitte vergessen Sie dabei nicht das "Beiblatt zum Attest". Die Prüfung zählt nicht als Fehlversuch. Sie sind automatisch für die Wiederholungsprüfung in FlexNow angemeldet.

 

Prüfungsanmeldung über das Prüfungsamt

  • Freiwillige Zusatzleistungen (>> Formular)
  • bei anderen Modulen nur in Ausnahmefällen möglich
  • keine Rückmeldung von Seiten des Prüfungsamtes und auch keine automatische Versendung eines Transaktionskeys von FlexNow
  • Sie müssen Ihren Prüfungsstatus in FlexNow zeitnah selbst überprüfen
  • bei Anmeldung per E-Mail müssen folgende Punkte klar kommuniziert werden:

     a. Grund für die Anmeldung über das Prüfungsamt (liegt das Problem bei FlexNow oder liegen andere Gründe vor, weswegen die Anmeldung über das Prüfungsamt erfolgen soll)

     b. Name, Matrikelnummer

     c. Prüfung: Modulkennung und Modultitel

     d. Angabe der Module, die im Zweifelsfall in die freiwilligen Zusatzleistungen verschoben werden können (Modulkennung und Modultitel)

Externe Zertifikate

Zertifizierung für die Ernährungsberatung

Studierende, die das Berufsfeld Ernährungsberatung anstreben, sollten sich bereits während des Studiums auf eine Zertifizierung vorbereiten. Die Zertifizierung erfolgt über externe Anbieter, die sich auf gemeinsame Zulassungskriterien verständigt haben. Um zu den Zertifizierungs-Lehrgängen zugelassen zu werden, ist es notwendig bestimmte Module zu wählen. Alle wichtigen Informationen über die Zertizifierung, die Zulassung und die Anbieter sind im folgenden Dokument zusammengefasst. 

Zertifizierung für die Ernährungsberatung (.pdf)

 

Pflanzenschutz-Sachkundenachweis

Studierende des B.Sc. Agrarwissenschaften können beim Prüfungsamt zusammen mit dem Abschlusszeugnis eine Bescheinigung zur Pflanzenschutz-Sachkunde ausstellen lassen, wenn folgende Module erfolgreich absolviert wurden:

  • BK 21 Nutzpflanzenproduktion
  • BK 25 Phytomedizin
  • BP 131 Nachhaltige Agrarsysteme I (oder BP 030 Ackerbausysteme: Verfahren des Ackerbaus bei unterschiedlicher Bewirtschaftungsintensität)
  • BK 50 Landtechnik I
  • BP 065 Gewässerqualität und Stoffhaushalt
  • BP 121 Landtechnik II


Das Modul BP 131 kann ersetzt werden durch folgende drei Module:

  • BP 031 Produktionsökologie
  • BP 038 Agrarökologie und integrierter Pflanzenschutz
  • BP 040 Projektstudium Pflanzenproduktion

Zur Erstellung der Bescheinigung wenden Sie sich bitte direkt an das Prüfungsamt.