Benutzerspezifische Werkzeuge

Information zum Seitenaufbau und Sprungmarken fuer Screenreader-Benutzer: Ganz oben links auf jeder Seite befindet sich das Logo der JLU, verlinkt mit der Startseite. Neben dem Logo kann sich rechts daneben das Bannerbild anschließen. Rechts daneben kann sich ein weiteres Bild/Schriftzug befinden. Es folgt die Suche. Unterhalb dieser oberen Leiste schliesst sich die Hauptnavigation an. Unterhalb der Hauptnavigation befindet sich der Inhaltsbereich. Die Feinnavigation findet sich - sofern vorhanden - in der linken Spalte. In der rechten Spalte finden Sie ueblicherweise Kontaktdaten. Als Abschluss der Seite findet sich die Brotkrumennavigation und im Fussbereich Links zu Barrierefreiheit, Impressum, Hilfe und das Login fuer Redakteure. Barrierefreiheit JLU - Logo, Link zur Startseite der JLU-Gießen Direkt zur Navigation vertikale linke Navigationsleiste vor Sie sind hier Direkt zum Inhalt vor rechter Kolumne mit zusaetzlichen Informationen vor Suche vor Fußbereich mit Impressum

Artikelaktionen

Attest mit Beiblatt

Sollten Sie aufgrund von Krankheit nicht an einer Prüfung teilnehmen können, benötigen Sie ein Attest mit Beiblatt. Andernfalls wird Ihr Fernbleiben als Fehlversuch gewertet.

Das ärztliche Attest im Original muss zusammen mit dem nachfolgenden Beiblatt spätestens drei Werktage nach dem Prüfungstermin im Prüfungsamt eingehen.

Beiblatt für ärztliches Attest bei Krankheit (.pdf)

Adresse:

Prüfungsamt für Agrarwissenschaften, Ökotrophologie und Umweltmanagement
der Justus-Liebig-Universität Gießen
Bismarckstr. 24
35390 Gießen

Bitte schicken Sie keine Atteste vorab per Email oder Fax. Gültig ist nur der Eingang des Original Attests mit dem Beiblatt im Prüfungsamt, das Sie auch gerne zu jeder Zeit in den Außenbriefkasten des Prüfungsamtes einwerfen können. Unvollständig eingereichte Atteste können nicht bearbeitet werden.

Kontrollieren Sie in Flex Now, ob das Attest für alle Prüfungen eingetragen wurde.
Wenn die Angaben im Attest oder Beiblatt fehlerhaft oder unvollständig sind, können Atteste nicht eingetragen werden. Sie erhalten dazu keine Rückmeldung vom Prüfungsamt.

Prüfen Sie also bitte vor Abgabe:
1. ist der im Attest angegebene Zeitraum korrekt
2. sind die im Beiblatt genannten Module zur Prüfung angemeldet
3. sind alle Module im Beiblatt genannt, für die das Attest gelten soll

Für Ihre Dokumentation sollten Sie ein Exemplar (Kopie) des ärztlichen Attests aufbewahren. Das Prüfungsamt erstellt keine Kopien von ärztlichen Attesten.

Die verpasste Prüfung muss zum nächstmöglichen Zeitpunkt nachgeholt werden, die Anmeldung hierfür erfolgt automatisch in FlexNow.

Atteste für modulabschließende Klausuren unseres Fachbereiches sind dem Prüfungsamt vorzulegen.
Atteste für Teilklausuren geben Sie bitte bei den Modulverantwortlichen ab.