Benutzerspezifische Werkzeuge

Information zum Seitenaufbau und Sprungmarken fuer Screenreader-Benutzer: Ganz oben links auf jeder Seite befindet sich das Logo der JLU, verlinkt mit der Startseite. Neben dem Logo kann sich rechts daneben das Bannerbild anschließen. Rechts daneben kann sich ein weiteres Bild/Schriftzug befinden. Es folgt die Suche. Unterhalb dieser oberen Leiste schliesst sich die Hauptnavigation an. Unterhalb der Hauptnavigation befindet sich der Inhaltsbereich. Die Feinnavigation findet sich - sofern vorhanden - in der linken Spalte. In der rechten Spalte finden Sie ueblicherweise Kontaktdaten. Als Abschluss der Seite findet sich die Brotkrumennavigation und im Fussbereich Links zu Barrierefreiheit, Impressum, Hilfe und das Login fuer Redakteure. Barrierefreiheit JLU - Logo, Link zur Startseite der JLU-Gießen Direkt zur Navigation vertikale linke Navigationsleiste vor Sie sind hier Direkt zum Inhalt vor rechter Kolumne mit zusaetzlichen Informationen vor Suche vor Fußbereich mit Impressum

Artikelaktionen

Eden-Stiftung

Die Eden Stiftung hat sich die Förderung naturnaher Lebenserhaltung und Gesundheitspflege zur Aufgabe gemacht. Wichtig ist dabei, dass die Stiftung selbstlos tätig ist und ausschließlich gemeinnützige Zwecke verfolgt. Wen unterstützt die Eden Stiftung? Zweck der Stiftung ist die Erhaltung, Förderung und Weiterentwicklung ideeller, lebensreformerischer und ökologischer Grundlagen.

 

Der Stiftungszweck wird unter anderem verwirklicht durch Maßnahmen, die

  • der Gesundheit bzw. Gesunderhaltung möglichst breiter Bevölkerungsschichten zugute kommen.
  • den ökologischen Land- und Gartenbau fördern.
  • der Ganzheitsmedizin und der Förderung der Naturheilkunde dienen.

 

In diesem Zusammenhang unterstützt und fördert die EDEN-STIFTUNG Forschungsarbeiten, Projekte und sonstige Maßnahmen in drei Bereichen

  •  Vollwert-Ernährung, Vegetarismus
  •  Ökologie, ökologischer Land- und Gartenbau
  •  Naturheilkunde, Ganzheitsmedizin


Kontakt zur Eden-Stiftung:

Vorstand und Verwaltung
Königsteiner Straße 107
65812 Bad Soden/Ts.

Telefon: (0 61 96) 64 33 40
Telefax: (0 61 96) 64 20 87

www.eden-stiftung.de
E-Mail: info@eden-stiftung.de

 

Die Eden-Stiftung und die Universität Giessen

 

Professur für Ernährungsökologie

Seit September 2003 finanziert die Eden-Stiftung zusammen mit der Werner-und-Elisabeth-Kollath-Stiftung sowie der Stoll VITA Stiftung die Professur für Ernährungsökologie am Institut für Ernährungswissenschaften. Somit hat die Universität Giessen bundesweit erstmalig die Gelegenheit eine Professur für Ernährungsökologie zu bieten. Diese ist derzeit mit Frau Prof. Dr. I. Hoffmann besetzt. Das jeweils aktuelle Lehrangebot und weitere Informationen sind unter:
http://www.uni-giessen.de/fbr09/nutr-ecol/ zu finden.

 

Bibliothek

Im Jahr 2000 hat die Eden-Stiftung der JLU Giessen ihre Bibliothek mit 6500 Büchern in Form einer Schenkung vermacht. Die Bibliothek beinhaltet historische und aktuelle Literatur zu den Bereichen:

  1. Lebensreform - Geschichte
  2. Jugendbewegung - Siedlungsbewegung
  3. Vegetarismus
  4. Vollwert-Ernährung
  5. Lebensmittelqualität / Belastung der Nahrung
  6. Ökologischer / organischer / biologisch-dynamischer Landbau
  7. Naturheilkunde / Ganzheitsmedizin

 

Zu finden ist die Bibliothek in der

  • Universitätsbibliothek Gießen, Otto-Behagel-Str. 8, 35394 Gießen
  • Öffnungszeiten: Mo-So: 8.30 - 21.00 h, außer an Feiertagen
  • Tel. Nr. 0641-991 40 10 / Fax Nr. 0641-991 40 09
  • Zuständig: Annette Bück