Benutzerspezifische Werkzeuge

Information zum Seitenaufbau und Sprungmarken fuer Screenreader-Benutzer: Ganz oben links auf jeder Seite befindet sich das Logo der JLU, verlinkt mit der Startseite. Neben dem Logo kann sich rechts daneben das Bannerbild anschließen. Rechts daneben kann sich ein weiteres Bild/Schriftzug befinden. Es folgt die Suche. Unterhalb dieser oberen Leiste schliesst sich die Hauptnavigation an. Unterhalb der Hauptnavigation befindet sich der Inhaltsbereich. Die Feinnavigation findet sich - sofern vorhanden - in der linken Spalte. In der rechten Spalte finden Sie ueblicherweise Kontaktdaten. Als Abschluss der Seite findet sich die Brotkrumennavigation und im Fussbereich Links zu Barrierefreiheit, Impressum, Hilfe und das Login fuer Redakteure. Barrierefreiheit JLU - Logo, Link zur Startseite der JLU-Gießen Direkt zur Navigation vertikale linke Navigationsleiste vor Sie sind hier Direkt zum Inhalt vor rechter Kolumne mit zusaetzlichen Informationen vor Suche vor Fußbereich mit Impressum

Artikelaktionen

Vorlesung SS Biochemie

Vorlesung Biochemie II im Sommersemester 2022

Stand: 04.04.2022

Am Institut für Veterinär-Physiologie und -Biochemie wird im Sommersemester 2022 die Vorlesung Biochemie II für das 4. Semester durchgeführt.

 

Dozenten: Lütteke, Mazurek, Scheiner-Bobis

 

Montag 09.15-10.00 1 Stunde
Dienstag 10.15-11.00 1 Stunde
Mittwoch 08.15-09.00 1 Stunde

 

Beginn: 11.04.2022

 

Die Vorlesung wird im SS 2022 als Hybrid-Veranstaltung angeboten, d.h. es ist die Teilnahme im Hörsaal sowie die Teilnahme per Stream möglich. Der Link zum Stream ist  in Stud.IP bekanntgegeben.
Ort für die Teilnahme in Präsenz: Hörsaal des Instituts für Veterinär-Physiologie und -Biochemie, Frankfurter Str. 100, 35392 Gießen.


 

Vorlesungsplan

 

11.04. – 19.04.2022 (4 h) 

Glykobiologie

  • Glykoproteine: N-Glykane, O-Glykane, Funktionen der Glykosylierung
  • Glykolipide
  • Kohlenhydrat-Motive am Beispiel der Blutgruppen-Antigene
  • Protein-Kohlenhydrat-Wechselwirkungen: Lektine, Pathogen-Wirt-Interaktionen
  • Glykane als Ziel der Immunantwort, Immunevasion

 

 

20.04. – 03.05.2022 (6 h) 

Aminosäuren als Vorstufen wichtiger Biomoleküle

  • Folsäure-Stoffwechsel
  • Synthese von Aminosäuren
  • Glutathion, Taurin, Cholin, Creatin, Melatonin,Carnitin, Spermin, Histamin, Adrenalin

 

 

04.05. – 23.05.2022 (8 h) 

Einführung in die Nucleinsäuren-Biochemie und Pathobiochemie

  • Nucleinsäuren (DNA und RNA): Bausteine, Primärstruktur, Wasserstoffbrücken, Doppelhelix; RNA-Typen, siRNA, miRNA, hnRNA
  • Genom/Plasmide/Chromosomen
  • Biosynthese von Purinen und Pyrimidinen, Biosynthese;
  • Regulation der Pyrimidin- und Purinbiosynthese
  • Wirkung von Antimetaboliten
  • Abbau von Purinen und Pyrimidinen; Ausscheidungsprodukte;Gicht

 

 

24.05. – 07.06.2022 (6 h) 

DNA- Prozessierung, Biotechnologie und Transgene Tiere

  • DNA-Replikation, -Rekombination und -Reparatur
  • RNA-Biosynthese (Transkription)
  • Ribosomen und Translation
  • Prozessierung von Proteinen
  • Regulation der Genexpression in Pro- und Eukaryoten
  • DNA-Sequenzierung; PCR; RFLP; DNA-Microarrays; Anwendungen
  • DNA-Klonierung in Pro- und Eukaryoten und Grundlagen der Biotechnologie; Produktion von Insulin- und EPO
  • Transgene Tiere; Gene Farming

 

 08.06. – 15.06.2022 (4 h)

Regulation der Zellteilung und des Zell-Überlebens

  • Zellzyklus und seine Regulation
  • Apoptose, der programmierte Zelltod, Autophagie

 

 

 20.06. – 05.07.2022 (8 h)

Signalübertragung zwischen Zellen und Organen: Hormone und Rezeptoren

  • Hormonbildende Drüsen und Hormone der Säugetiere
  • Hormon-Erkennende Proteine: Rezeptoren
  • G-Protein-gekoppelte Rezeptoren und Adrenalin
  • Ionenkanal Rezeptoren
  • Tyrosin-Kinase-Rezeptoren und Ras
  • Der MAP-Kinase Weg
  • Prinzip der hormonellen Regulation durch second messenger (cAMP, Ca2+, IP3, etc.)
  • Calmodulinsystem, cGMP, NO
  • Steroidhormone: Struktur, Funktion, Rezeptoren, genomische und nicht-genomische Effekte
  • Hormonelle Regulation des Blutglucosespiegels durch Insulin, Typ I und II Diabetes, Glucagon und Adrenalin; Cortisol, Cushing Syndrom, Morbus Addison

 

 

 

06.07. – 13.07.2022 (4 h)

  • Krebs, Ursachen, Therapie-Resistenz, Metastasierung, Stoffwechsel
  • Sauerstoff-abhängige Regulierungen durch hypoxia induced  factor

 

 


Vorlesungsende: Freitag 15.07.2022