Benutzerspezifische Werkzeuge

Information zum Seitenaufbau und Sprungmarken fuer Screenreader-Benutzer: Ganz oben links auf jeder Seite befindet sich das Logo der JLU, verlinkt mit der Startseite. Neben dem Logo kann sich rechts daneben das Bannerbild anschließen. Rechts daneben kann sich ein weiteres Bild/Schriftzug befinden. Es folgt die Suche. Unterhalb dieser oberen Leiste schliesst sich die Hauptnavigation an. Unterhalb der Hauptnavigation befindet sich der Inhaltsbereich. Die Feinnavigation findet sich - sofern vorhanden - in der linken Spalte. In der rechten Spalte finden Sie ueblicherweise Kontaktdaten. Als Abschluss der Seite findet sich die Brotkrumennavigation und im Fussbereich Links zu Barrierefreiheit, Impressum, Hilfe und das Login fuer Redakteure. Barrierefreiheit JLU - Logo, Link zur Startseite der JLU-Gießen Direkt zur Navigation vertikale linke Navigationsleiste vor Sie sind hier Direkt zum Inhalt vor rechter Kolumne mit zusaetzlichen Informationen vor Suche vor Fußbereich mit Impressum

Artikelaktionen

Information zu Probenmaterial und Versand

Damit wir Ihre Proben möglichst schnell und gut bearbeiten können, benötigen wir das richtige Probenmaterial. Welche Proben wir zum Nachweis der jeweiligen Krankheitserreger benötigen, entnehmen Sie bitte dem Punkt "Wir untersuchen".

 

Generell bitten wir für die Probenentnahme und deren Versand folgendes zu beachten:

  • Zur Probenentnahme ausschließlich sterile Einmaltupfer verwenden!

 

  • Zur molekularbiologischen Untersuchung/Genom (DNA/RNA)-Nachweis mittels PCR: Trockenen oder angefeuchteten Tupfer in sauberem Probengefäß (z.B. Eppendorf-Reaktionsgefäß) verpacken!

 

  • Zur Virusisolierung/-anzucht: Tupfer in/mit antibiotikahaltiger Pufferlösung (z.B. Gentamicin-NaCl-Lösung) in sauberem Probengefäß verpacken!

 

  • Probengefäße gekühlt, auslaufsicher und schnellstmöglich (bevorzugt per Express) versenden!

 

Weitere Informationen zur Probenentnahme, zum Probenmanagement sowie das passende Einsedeformular finden Sie hier. Bitte füllen Sie immer ein Einsendeformular aus und versehen Sie dieses bitte immer mit einem möglichst ausführlichen Vorbericht.

 

Für weitere Fragen stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung.