Benutzerspezifische Werkzeuge

Information zum Seitenaufbau und Sprungmarken fuer Screenreader-Benutzer: Ganz oben links auf jeder Seite befindet sich das Logo der JLU, verlinkt mit der Startseite. Neben dem Logo kann sich rechts daneben das Bannerbild anschließen. Rechts daneben kann sich ein weiteres Bild/Schriftzug befinden. Es folgt die Suche. Unterhalb dieser oberen Leiste schliesst sich die Hauptnavigation an. Unterhalb der Hauptnavigation befindet sich der Inhaltsbereich. Die Feinnavigation findet sich - sofern vorhanden - in der linken Spalte. In der rechten Spalte finden Sie ueblicherweise Kontaktdaten. Als Abschluss der Seite findet sich die Brotkrumennavigation und im Fussbereich Links zu Barrierefreiheit, Impressum, Hilfe und das Login fuer Redakteure. Barrierefreiheit JLU - Logo, Link zur Startseite der JLU-Gießen Direkt zur Navigation vertikale linke Navigationsleiste vor Sie sind hier Direkt zum Inhalt vor rechter Kolumne mit zusaetzlichen Informationen vor Suche vor Fußbereich mit Impressum

Artikelaktionen

Leistungen

Die Experimentelle Unfallchirurgie bietet Ihnen eine Vielzahl von Leistungen im Bereich der Charakterisierung, Entwicklung und Prüfung von Knochenersatzmaterialien.
  • Entwicklung und Prüfung von abbaubaren und nicht-abbaubaren Knochenersatzmaterialien
    Materialwissenschaftliche Untersuchungen von TCP und HA-Keramiken sowie resorbierbaren Kalziumphosphaten bezüglich Struktur, Oberflächentopographie, Proteinaufnahmevermögen, Penetrierbarkeit, spezifischer Oberfläche, biomechanischer Stabilität und chemischer Löslichkeit  
  • Entwicklung von Kompositimplantaten
    Beschichtung von keramischen Knochenersatzmaterialien mit unterschiedlichen Kombinationen von Wachstums- und Differenzierungsfaktoren und Prüfung ihrer osteogenen Aktivität in vivo.
    Histologie – Elektronenmikroskopie – Immunhistochemie – in situ Hybridisierung 
  • Untersuchungen zur Fraktur- und Knochendefektheilung unter besonderer Berücksichtigung der Angiogenese
    Histologie – Raster- und Transmissionselektronenmikroskopie – Immun- und Enzymhistochemie – Western Blot – RT-PCR  
  • Ermittlung der zeitlichen und räumlichen Muster Makrophagen-vermittelter Fremdkörperreaktionen im Rahmen der Knochendefektheilung nach Implantation von Knochenersatzmaterialien
    Histologie – Transmissionselektronenmikroskopie – Immun- und Enzymhistochemie
  • Charakterisierung zellvermittelter Abbaumechanismen verschiedener HA-Keramiken und CaP-Zemente in vivo
    Zytomorphologische Differenzierung am Abbau beteiligter Zellen, räumliche und zeitliche Verteilungsmuster extrazellulärer Matrixproteine, Integrinrezeptoren und verschiedener Komponenten des Zytoskelettes, Identifizierung rezeptorvermittelter Zell-Zell- und Zell-Matrix-Interaktionen.
    Histologie – Raster- und Transmissionselektronenmikroskopie – Immun- und Enzymhistochemie – post embedding immuno gold labelling
  • In vitro Charakterisierung mesenchymaler Stammzellen aus humanem Bohrmehl
    Zellkultur – Licht- und Elekronenmikroskopie – Immunhistochemie – FACS-Analyse
  • Untersuchungen neu entwickelter Matrizes zur Behandlung fokaler hyaliner Gelenkknorpeldefekte nach Implantation in standardisierte Knorpeldefekte
    Histologie – Raster- und Transmissionselektronenmikroskopie – Immun- und Enzymhistochemie – Western Blot – RT-PCR
  • In vitro und in vivo Untersuchungen zur antimikrobiellen Wirksamkeit und Biokompatibilität von nanopartikulärem Silber-Knochenzement
  • In vivo Untersuchungen zur Infektionsprophylaxe und Biokompatibilität durch Gentamicin-beschichtete zementfreie Prothesen
  • In vivo Untersuchungen zur Verbesserung der knöchernen Integration von zementfreien Prothesen durch RGD-Coating
  • In vitro und in vivo Untersuchungen der Freisetzungskinetiken antibiotikahaltiger Knochenzemente und deren antimikrobielle Wirkung sowie antibiotikahaltiger Knochenersatzmaterialien
  • Biomechanische Analysen und Vergleichsuntersuchungen
    4-Punkt-Biegeversuch, prozessorgesteuerte Prüfsystem (MOPPS)-Analysen, Pull-out-Tests
  • Untersuchungen zur Verwendbarkeit von Knochenklebern in vivo
    Biomechanik - Immunhistochemie - Elektronenmikroskopie
  • Beeinflussung der Zell-Zell-Kommunikation durch verschiedene Biomaterialien
    Expressionsuntersuchungen - Elektronenmikroskopie - in-vitro Untersuchungen