Benutzerspezifische Werkzeuge

Information zum Seitenaufbau und Sprungmarken fuer Screenreader-Benutzer: Ganz oben links auf jeder Seite befindet sich das Logo der JLU, verlinkt mit der Startseite. Neben dem Logo kann sich rechts daneben das Bannerbild anschließen. Rechts daneben kann sich ein weiteres Bild/Schriftzug befinden. Es folgt die Suche. Unterhalb dieser oberen Leiste schliesst sich die Hauptnavigation an. Unterhalb der Hauptnavigation befindet sich der Inhaltsbereich. Die Feinnavigation findet sich - sofern vorhanden - in der linken Spalte. In der rechten Spalte finden Sie ueblicherweise Kontaktdaten. Als Abschluss der Seite findet sich die Brotkrumennavigation und im Fussbereich Links zu Barrierefreiheit, Impressum, Hilfe und das Login fuer Redakteure. Barrierefreiheit JLU - Logo, Link zur Startseite der JLU-Gießen Direkt zur Navigation vertikale linke Navigationsleiste vor Sie sind hier Direkt zum Inhalt vor rechter Kolumne mit zusaetzlichen Informationen vor Suche vor Fußbereich mit Impressum

Titel

Artikelaktionen

17.06.20 - NWTmed Veranstaltung VRmed: Virtual Reality ermöglicht interprofessionelle Einblicke

Bei einem ersten Durchgang zur Thematik VRmed - Virtual Reality (VR) in der Medizin - wurden interdisziplinär und interprefessionell die Grundlagen, Anwendungen und resultierende Chancen in Lehre, Forschung und Medizin vermittelt. Und natürlich wurden einige VR Szenarien ausprobiert. Die Idee dabei war, dass chirurgisch-technische Auszubildende und Medizinstudierende diese Erfahrungen gemeinsam machen, sich gegenseitig ergänzen und ihre Sicht der Dinge erläutern.

Vergangene Woche konnten chirurgisch-technische Auszubildende des UKGM unter unserer Betreuung am Medizinischen Lehrzentrum im Rahmen einer interdisziplinär abgehaltenen Lehrveranstaltung Wissen zur Thematik Virtual Reality in der Medizin anhäufen und dabei live hands-on Erfahrungen in OP-Szenarien sammeln.

Zusammen mit den beiden Damen Hahn und Gomez Dominguez vom Bildungszentrum für Hebammenwesen und Pflegeberufe des Universitätsklinikums Gießen und Marburg wurde diese interprofessionelle Lehrveranstaltung zusammen mit chirurgisch-technisch Auszubildenden (CTA) zu VRmed durchgeführt.

Wir danken allen TeilnehmerInnen für den lustigen und lehrreichen Austausch.
Ein paar TeilnehmerInnen ziehen ein kleines Resumé in einem folgenden Videobeitrag. Vielen Dank dafür! Es folgen ein paar Impressionen!

 

OTAVR1

OTAVR2

OTAVR3