Benutzerspezifische Werkzeuge

Information zum Seitenaufbau und Sprungmarken fuer Screenreader-Benutzer: Ganz oben links auf jeder Seite befindet sich das Logo der JLU, verlinkt mit der Startseite. Neben dem Logo kann sich rechts daneben das Bannerbild anschließen. Rechts daneben kann sich ein weiteres Bild/Schriftzug befinden. Es folgt die Suche. Unterhalb dieser oberen Leiste schliesst sich die Hauptnavigation an. Unterhalb der Hauptnavigation befindet sich der Inhaltsbereich. Die Feinnavigation findet sich - sofern vorhanden - in der linken Spalte. In der rechten Spalte finden Sie ueblicherweise Kontaktdaten. Als Abschluss der Seite findet sich die Brotkrumennavigation und im Fussbereich Links zu Barrierefreiheit, Impressum, Hilfe und das Login fuer Redakteure. Barrierefreiheit JLU - Logo, Link zur Startseite der JLU-Gießen Direkt zur Navigation vertikale linke Navigationsleiste vor Sie sind hier Direkt zum Inhalt vor rechter Kolumne mit zusaetzlichen Informationen vor Suche vor Fußbereich mit Impressum

Titel

Artikelaktionen

Scheinvergabekriterien

Diese Liste umfasst die Scheinvergabekritierien für den klinischen Studienabschnitt.

Gemäß Studienordnung für den Studiengang Humanmedizin mit dem Abschluss „Ärztliche Prüfung“
des Fachbereichs Medizin 
der Justus-Liebig-Universität Gießen gilt in §9: 

Voraussetzung für den Erwerb eines Leistungsnachweises ist die regelmäßige und erfolgreiche Teilnahme an der Veranstaltung nach Abs. 3 und 4. Das Nähere bestimmt der Fachbereichsrat durch Scheinvergabekriterien, die insbesondere die Ausgestaltung der Erfolgskontrolle regeln. Die regelmäßige Teilnahme an einer Lehrveranstaltung kann zur Voraussetzung für die Teilnahme an der Erfolgskontrolle gemacht werden. Die Scheinvergabekriterien werden vom Fachbereichsrat auf Vorschlag der zuständigen Zentren, Institute und Kliniken und nach Vorlage durch den Prüfungsausschuss erlassen und vor Semesterbeginn schriftlich, durch Aushang oder elektronisch auf den Internetseiten des Fachbereichs veröffentlicht. Sie dürfen während des laufenden Semesters nicht verändert werden. Zuständig für die Veröffentlichung ist die Studiendekanin/der Studiendekan.


 

Pflichtveranstaltungen der Klinik  (2. Abschnitt des Medizinstudiums) zur Meldung zum Zweiten Abschnitt der Ärztlichen Prüfung

 

Fächer (F):

  1. Allgemeinmedizin
  2. Anästhesiologie
  3. Arbeitsmedizin, Sozialmedizin
  4. Augenheilkunde
  5. Chirurgie
  6. Dermatologie, Venerologie
  7. Frauenheilkunde, Geburtshilfe
  8. Hals-Nasen-Ohrenheilkunde
  9. Humangenetik
  10. Hygiene, Mikrobiologie, Virologie
  11. Innere Medizin
  12. Kinderheilkunde
  13. Klinische Chemie, Laboratoriumsdiagnostik 
  14. Neurologie
  15. Orthopädie
  16. Pathologie
  17. Pharmakologie, Toxikologie
  18. Psychiatrie und Psychotherapie
  19. Psychosomatische Medizin und Psychotherapie
  20. Rechtsmedizin
  21. Urologie
  22. Wahlfach

Querschnittsbereiche (Q)

    1. Epidemiologie, medizinische Biometrie und medizinische Informatik
    2. Geschichte, Theorie, Ethik der Medizin 
    3. Gesundheitsökonomie, Gesundheitssystem, Öffentliches Gesundheitswesen 
    4. Infektiologie, Immunologie 
    5. Klinisch-pathologische Konferenz 
    6. Klinische Umweltmedizin 
    7. Medizin des Alterns und des alten Menschen 
    8. Notfallmedizin 
    9. Klinische Pharmakologie/ Pharmakotherapie 
    10. Prävention, Gesundheitsförderung 
    11. Bildgebende Verfahren, Strahlenbehandlung, Strahlenschutz 
    12. Rehabilitation, Physikalische Medizin, Naturheilverfahren 
    13. Palliativmedizin 
    14. Schmerzmedizin