Benutzerspezifische Werkzeuge

Information zum Seitenaufbau und Sprungmarken fuer Screenreader-Benutzer: Ganz oben links auf jeder Seite befindet sich das Logo der JLU, verlinkt mit der Startseite. Neben dem Logo kann sich rechts daneben das Bannerbild anschließen. Rechts daneben kann sich ein weiteres Bild/Schriftzug befinden. Es folgt die Suche. Unterhalb dieser oberen Leiste schliesst sich die Hauptnavigation an. Unterhalb der Hauptnavigation befindet sich der Inhaltsbereich. Die Feinnavigation findet sich - sofern vorhanden - in der linken Spalte. In der rechten Spalte finden Sie ueblicherweise Kontaktdaten. Als Abschluss der Seite findet sich die Brotkrumennavigation und im Fussbereich Links zu Barrierefreiheit, Impressum, Hilfe und das Login fuer Redakteure. Barrierefreiheit JLU - Logo, Link zur Startseite der JLU-Gießen Direkt zur Navigation vertikale linke Navigationsleiste vor Sie sind hier Direkt zum Inhalt vor rechter Kolumne mit zusaetzlichen Informationen vor Suche vor Fußbereich mit Impressum

Titel

Artikelaktionen

Schwerpunktcurricula

SPC Global Health

SPC Global Health

SPC Global Health
Im Sommersemester 2011 startete am Fachbereich Medizin das Schwerpunktcurriculum „global health“. Es ist das erste semesterübergreifende Lehrangebot zum Thema „global health“ in Deutschland. Der Grundgedanke ist, die bereits bestehenden Lehr- und Studienangebote (Wahlfächer, Auslandsfamulaturen und -semester, Themenabende etc.) systematisch miteinander zu verknüpfen und durch Zusatzangebote zu ergänzen.
Mehr...
SPC Pädiatrie
SPC Pädiatrie
Die rasante Entwicklung der technischen Möglichkeiten und die enorme fachliche Breite der Kinder- und Jugendmedizin stellen besondere Anforderungen an die Qualifizierung zukünftiger Ärztinnen und Ärzte. Gleichzeitig faszinieren das breitgefächerte klinische und wissenschaftliche Spektrum dieser Disziplin, die die Dynamik der Entwicklungsprozesse in Kindheit und Jugend als ihren Gegenstand hat.
Mehr...
SPC Muskuloskelettales System
SPC Muskuloskelettales System
Zum Sommersemester 2012 startete am Fachbereich Medizin das Schwerpunktcurriculum (SPC) „Muskuloskelettales System“, welches sowohl klassische Inhalte der Unfallchirurgie (Knochenpathophysiologie, Implantate) vertiefen soll, als auch in die Materialwissenschaften einführen soll. Der Bereich „Experimentelle Unfallchirurgie“ gibt u.a. die Möglichkeit, im DFG- geförderten Sonderforschungsbereich Transregio 79 „Werkstoffe für die Geweberegeneration im systemisch erkrankten Knochen“ mitzuarbeiten.
Mehr ...
SPC Anästhesie & Intensivmedizin
SPC Anästhesie & Intensivmedizin
Mit ihren vier Säulen – Anästhesie, Intensivmedizin, Notfallmedizin und Schmerztherapie (AINS) – ist die Anästhesiologie ein sehr vielfältiges und abwechslungsreiches Fachgebiet der klinischen Medizin. Sie bietet eine breite medizinisch-praktische Grundlagenausbildung, gerade auch in kritischen Situationen, und ermöglicht damit wertvolle grundlegende Erfahrungen im operativen Betrieb. Im Wintersemester 2012/13 startete am Fachbereich Medizin das Schwerpunktcurriculum (SPC) „AINS“, welches sowohl curriculare Kenntnisse und Fertigkeiten vertiefen, als auch zusätzliche Lehrinhalte vermitteln wird.
Mehr...
SPC Physikalische und Rehabilitative Medizin & Naturheilverfahren
SPC Physikalische und Rehabilitative Medizin & Naturheilverfahren
Die Universität Gießen bietet in der Lehre über den Querschnittsbereich 12 hinaus verschiedene Module in Naturheilverfahren und physikalischer Therapie an. Diese Module umfassen Vorlesungen, praktische Workshops, Exkursionen, Famulaturen, einen Wahlabschnitt im PJ und wissenschaftliches Arbeiten auf diesem Gebiet. Diese Module sind seit 2014 Teil eines Schwerpunktcurriculums für Medizinstudierende. Sie können aber auch unabhängig davon belegt werden.
Mehr ...
SPC Mind & Brain
SPC Mind & Brain
Das neue Schwerpunkt-Curriculum (SPC) „Mind & Brain“ bietet Ihnen einen intensiven und hochspannenden Einstieg in die biologischen, klinischen und sozialen Neurowissenschaften und basiert auf der Kooperation von vorklinischen und klinisch-theoretischen Instituten und klinischen Abteilungen, die über eine umfangreiche Expertise auf diesem Gebiet verfügen.
Mehr ...
SPC eHealth
SPC Digitale Medizin, eHealth und Telemedizin
Die Versorgung von Patienten ist schon heute maßgeblich durch Informationstechnologie geprägt. Neben dem Softwareeinsatz spielen Robotertechnik und moderne Medizingeräte eine entscheidende Rolle im ärztlichen Alltag. Mit dem neuen Schwerpunktcurriculum „Digitale Medizin, eHealth und Telemedizin“ bieten wir Ihnen als angehende Ärzte und Ärztinnen umfassenden Einblick in Themen an der Schnittstelle zwischen Informatik und Medizin. Praxisnah werden die Grundlagen und aktuellen Anwendungen im Bereich der Informationssysteme, Bildverarbeitung, Mobile Health, Robotik, Telemedizin und dem Einsatz von wissensbasierten Systemen in der Medizin dargestellt. Das Schwerpunktcurriculum bietet Ihnen einen idealen Einstieg in einen der dynamischsten Bereiche des Gesundheitswesens und bereitet Sie optimal auf ihren zukünftigen Berufsalltag in der Praxis vor.
Mehr ...