Benutzerspezifische Werkzeuge

Information zum Seitenaufbau und Sprungmarken fuer Screenreader-Benutzer: Ganz oben links auf jeder Seite befindet sich das Logo der JLU, verlinkt mit der Startseite. Neben dem Logo kann sich rechts daneben das Bannerbild anschließen. Rechts daneben kann sich ein weiteres Bild/Schriftzug befinden. Es folgt die Suche. Unterhalb dieser oberen Leiste schliesst sich die Hauptnavigation an. Unterhalb der Hauptnavigation befindet sich der Inhaltsbereich. Die Feinnavigation findet sich - sofern vorhanden - in der linken Spalte. In der rechten Spalte finden Sie ueblicherweise Kontaktdaten. Als Abschluss der Seite findet sich die Brotkrumennavigation und im Fussbereich Links zu Barrierefreiheit, Impressum, Hilfe und das Login fuer Redakteure. Barrierefreiheit JLU - Logo, Link zur Startseite der JLU-Gießen Direkt zur Navigation vertikale linke Navigationsleiste vor Sie sind hier Direkt zum Inhalt vor rechter Kolumne mit zusaetzlichen Informationen vor Suche vor Fußbereich mit Impressum

Artikelaktionen

Vertiefungsseminare im Sommersemester 2022

 28.03.2022/Änderungen vorbehalten

Vertiefungsseminar
Migrationspolitik und Menschenrechte"
im Rahmen des interdisziplinären Studienangebotes "Migration und Menschenrechte" (StaMM)
(Modul 7-9)

S. Krannich, C. Wiezorek, M. Knipper

VS Migrationspolitik und Menschenrechte

Migrationspolitik hat sich in den letzten Jahrzehnten zu einem zentralen Politikfeld entwickelt. Dabei verpflichten sich immer mehr Staaten ihre Einwanderungs- und Integrationspolitik nach menschenrechtlichen Normen auszurichten. So heißt es z.B. im aktuellen Koalitionsvertrag der deutschen Bundesregierung: „Wir stehen zu unserer humanitären Verantwortung und den Verpflichtungen, die sich aus dem Grundgesetz, der Genfer Flüchtlingskonvention, der Europäischen Menschenrechtskonvention und dem Europarecht ergeben, um Geflüchtete zu schützen und Fluchtursachen zu bekämpfen.“ Diese Normen bekommen gerade unter den aktuellen Herausforderungen, wie z.B. des Ukrainekrieges und der daraus resultierenden Flucht von Millionen Menschen, ein besonderes Gewicht. Wir wollen in diesem Seminar die Zusammenhänge zwischen Migrationspolitik und Menschenrechten am Beispiel Deutschlands und der Europäischen Union diskutieren. Einen besonderen Fokus legen wir dabei auf die Situation an den Grenzen (innerhalb und außerhalb) Europas. Wir werden nicht nur die Literatur dazu lesen und diskutieren, sondern auch Referent*innen in das Seminar einladen.


regelmäßiger Termin dienstags 18:15 - 19:45 Uhr

Start: 26. April 2022

Raum: Ludwigstraße 21, Raum 118

Seminarbeschreibung/Programm

Anmeldung

Leistungsnachweis für die Anerkennung als Vertiefungsseminar im SPC Global Health:

Regelmäßige Teilnahme und Verfassen eines drei- bis fünfseitigen Essays zu einem selbstgewählten Thema im Rahmen des Seminars.

 

Vertiefungsseminar
„Klimasprechstunde – die Intersektion von Klimawandel und Gesundheit“
(stud. Initiative zur Etablierung eines neuen Wahlfachs)

Burow/Fülbert/Gerspacher/Hobbhahn/Körner/Maier/Maurer/Nieberle/Schäfer/Tischbier/Knipper

Start: 25. April 2022

regelmäßer Termin montags, 18:15 - 19:45 Uhr

Raum: SR 241, Medizinisches Lehrzentrum (MLZ), Klinikstr. 29, Gießen

Seminarbeschreibung/Programm

Anmeldung:
über , Betreff Klimasprechstunde!
Bitte Namen und Matrikelnummer angeben.

Anerkennung als VS im SPC Global Health: Regelmäßige Teilnahme und Erstellen eines Portfolios zu einer Wahlfachstunde, alleine oder in Zweierteams.

 

Vertiefungsseminar/Workshop
„Geschlecht in der Medizin: Intersektionale Perspektiven für die klinische Praxis“

A. Yeboah, J. Trauth, M. Knipper

Termine, alle online, via zoom:

jeweils mittwochs, 17:00-20:00 Uhr
25. Mai, 1. Juni, 8. Juni und 15. Juni 2022

Inhalt/Programm/Anmeldung

 

Organisation:

  • Dr. Janina Trauth, Oberärztin SP Infektiologie, Medizinische Klinik 2, Universitätsklinikum Gießen und Marburg (UKGM), Standort Gießen
  • Prof. Dr. Michael Knipper, Institut für Geschichte der Medizin und SPC Global Health, JLU Gießen

 

Vertiefungsseminar
International Health Governance (IHG) – Grundlagen und aktuelle Problemfelder

K. Weilert, M. Knipper

Termin: Blockseminar am 12. Juli 2022, weitere Infos folgen

Seminarbeschreibung/Anmeldung

 

Organisation:

  • PD. Dr. A. Katarina Weilert, LL.M. (UCL), Professur für Öffentliches Recht, JLU Gießen
  • Prof. Dr. Michael Knipper, Institut für Geschichte der Medizin und SPC Global Health, JLU Gießen

 

Weitere Vertiefungsseminare in Planung

 


Anerkennung externer Veranstaltungen als Vertiefungsseminar (VS) im SPC Global Health:
Als "externe" gelten nicht vom SPC Global Health organisierte Veranstaltungen.
Anerkennung nur mit Teilnahmebescheinigung und Tagungsbericht (3 Seiten) bzw. Abschlussessay (3 Seiten).

Sommersemester 2022


Bitte beachten Sie, dass nur eine externe Veranstaltung als VS angerechnet werden kann.

- Vertiefungsseminare richten sich nur an Teilnehmer des SPC "Global Health" -