Benutzerspezifische Werkzeuge

Information zum Seitenaufbau und Sprungmarken fuer Screenreader-Benutzer: Ganz oben links auf jeder Seite befindet sich das Logo der JLU, verlinkt mit der Startseite. Neben dem Logo kann sich rechts daneben das Bannerbild anschließen. Rechts daneben kann sich ein weiteres Bild/Schriftzug befinden. Es folgt die Suche. Unterhalb dieser oberen Leiste schliesst sich die Hauptnavigation an. Unterhalb der Hauptnavigation befindet sich der Inhaltsbereich. Die Feinnavigation findet sich - sofern vorhanden - in der linken Spalte. In der rechten Spalte finden Sie ueblicherweise Kontaktdaten. Als Abschluss der Seite findet sich die Brotkrumennavigation und im Fussbereich Links zu Barrierefreiheit, Impressum, Hilfe und das Login fuer Redakteure. Barrierefreiheit JLU - Logo, Link zur Startseite der JLU-Gießen Direkt zur Navigation vertikale linke Navigationsleiste vor Sie sind hier Direkt zum Inhalt vor rechter Kolumne mit zusaetzlichen Informationen vor Suche vor Fußbereich mit Impressum

Willkommen!

Artikelaktionen

Bewerbung

Einmal im Jahr bilden wir neue studentische Tutoren für unser Team aus. Die intensive und zeitaufwändige Ausbildung findet gestaffelt in verschiedene Module statt. Wenn du dich für eine Tutorentätigkeit im Sonokurs interessierst, findest du auf dieser Seite alle Informationen zu Voraussetzungen und Bewerbungsmöglichkeiten.

Unsere Neututoren 2016

Unsere neuen Tutoren im Ausbildungsjahr 2016


Ausbildung zum Sonotutor

In unseren Kursen hat eine gute praktische Ausbildung der Teilnehmer die höchste Priorität. Dieses Ziel erreichen wir durch unser großes Team aus engagierten studentischen Hilfskräften, die nach einer intensiven Ausbildung zum Sonotutor den Kleingruppenunterricht selbstständig leiten ("peer-teaching"). Neue Tutoren bilden wir in der Regel einmal im Jahr in der Zeit zwischen Juni und Oktober aus. 


Modul 1 – Grundkurs Abdomen-, Schilddrüsen- und Notfallsonografie

In diesem Modul durchläufst du unseren Grundkurs Abdomen-, Schilddrüsen- und Notfallsonografie als Teilnehmer.  Die Inhalte sind analog zu denen unseres Semesterkurse im zweiten klinischen Semester. Zum Abschluss absolviert jeder Teilnehmer unsere OSCE-Prüfung.

 

Modul 2 – Sono-Famulatur (2-4 Wochen)

Um als Tutor praktisch fit werden zu können, wird erwartet, dass du zwei bis vier Wochen in einer Klinik eine Famulatur oder Praktikum im Bereich der Sonografie machst. Hierbei sollst du deine Fähigkeiten, die du im Crashkurs erworben hast, vertiefen und ausbauen. Du lernst dort viel über die Besonderheiten und Herausforderungen beim Umgang mit Patienten während der Untersuchung. Gleichzeitig lernst du viele verschiedene internistische Krankheitsbilder und die dazugehörigen sonografischen Befunde kennen. 

 

Modul 3 – Aufbaukurs (3 Tage)

Im Aufbaukurs werden die bisher erlernten theoretischen und praktischen Fähigkeiten wiederholt und vertieft. Ein besonderer Schwerpunkt liegt auf dem Verständnis häufiger internistischer Krankheitsbilder und der zu Grunde liegenden Pathophysiologie.

 

Modul 4 – Intensivkurs (3 Tage)

Der Intensivkurs findet außerhalb der Universität in einem externen Tagungszentrum statt. Im Rahmen von zahlreichen praktischen Übungen versuchen wir gemeinsam die schallarischen Fähigkeiten zu perfektionieren. 

 

Modul 5 – Didaktikausbildung (6 Tage)

In der letzten Woche der Ausbildung geht es vor allem um die didaktischen Fähigkeiten. Jede Kursstunde wird simuliert und jeder neue Tutor übernimmt einzelne Teile davon. Alle anderen „spielen“ die Teilnehmer. Dabei werden Video-Kameras mitlaufen, um dir ein möglichst gutes Feedback zu bieten. Hierbei merkt man meist schnell, wo man Schwächen und Stärken hat an denen wir dann gemeinsam arbeiten können.

 

Wenn du alle Module erfolgreich absolviert hast bist du Sonotutor für den Grundkurs und wirst direkt im darauf folgenden Semester eigene Kurseinheiten leiten. Im weiteren Verlauf kannst du im Rahmen von Fort- und Weiterbildungen auch die Qualifikation für unsere erweiterten Kursangebote (Gynäkologischer Schall, Echo, FKDS, ...) erwerben.

 

Bewerbung

Die Bewerbungsfrist zur Tutorenausbildung 2018 läuft vom 11.04.-27.04.2018. Weitere Informationen findest du in unserer Ausschreibung (PDF). Bei Fragen zur Ausbildung oder zur Tätigkeit als Sonotutor schreib uns gerne eine e-Mail an .

Bewerben kannst du dich direkt >> hier << online.