Benutzerspezifische Werkzeuge

Information zum Seitenaufbau und Sprungmarken fuer Screenreader-Benutzer: Ganz oben links auf jeder Seite befindet sich das Logo der JLU, verlinkt mit der Startseite. Neben dem Logo kann sich rechts daneben das Bannerbild anschließen. Rechts daneben kann sich ein weiteres Bild/Schriftzug befinden. Es folgt die Suche. Unterhalb dieser oberen Leiste schliesst sich die Hauptnavigation an. Unterhalb der Hauptnavigation befindet sich der Inhaltsbereich. Die Feinnavigation findet sich - sofern vorhanden - in der linken Spalte. In der rechten Spalte finden Sie ueblicherweise Kontaktdaten. Als Abschluss der Seite findet sich die Brotkrumennavigation und im Fussbereich Links zu Barrierefreiheit, Impressum, Hilfe und das Login fuer Redakteure. Barrierefreiheit JLU - Logo, Link zur Startseite der JLU-Gießen Direkt zur Navigation vertikale linke Navigationsleiste vor Sie sind hier Direkt zum Inhalt vor rechter Kolumne mit zusaetzlichen Informationen vor Suche vor Fußbereich mit Impressum

Artikelaktionen

Dr.-Herbert-Stolzenberg-Preis für kulturwissenschaftliche Forschung

Das im Rahmen der Exzellenzinitiative des Bundes und der Länder von 2007 bis 2019 geförderte International Graduate Centre for the Study of Culture (GCSC) der Justus-Liebig-Universität Gießen ermöglicht eine strukturierte kulturwissenschaftliche Doktorandenausbildung in drei Jahren. Mit einem exzellenten forschungsintensiven Umfeld, einem zielgruppengerechten Promotionsprogramm und einer intensiven persönlichen Betreuung bietet das Graduiertenzentrum seinen Doktorandinnen und Doktoranden optimale Promotionsbedingungen und eine maßgeschneiderte Vorbereitung auch auf die Zeit nach der Promotion, sowohl für wissenschaftliche als auch außeruniversitäre Karrieren.

Auf Initiative der Dr.-Herbert-Stolzenberg-Stiftung und des Präsidiums der Justus-Liebig-Universität kann das GCSC in diesem Jahr erneut in zwei Kategorien Preise zur Förderung wissenschaftlicher Leistungen hervorragender Nachwuchswissen­schaftlerinnen und -wissenschaftler ausschreiben:

 

Dr.-Herbert-Stolzenberg-Award for the Study of Culture

für hervorragende
kulturwissenschaftliche Dissertationen

sowie

für hervorragende Leistungen in der Lehre
von Promovierenden und Postdocs

 

Die Preise sind mit je bis zu 2.000 € dotiert und dienen der Förderung des wissenschaftlichen Nachwuchses. Sie können für eigene wissenschaftliche Zwecke (Druckkostenzuschüsse, Anschaffung von Forschungs- oder Lehrmaterialien, Finanzierung von Forschungsreisen etc.) verwendet werden.

Bewerbungen sind bis zum 15. August 2020 mit folgenden Unterlagen einzureichen an das GCSC, Alter Steinbacher Weg 38, 35394 Gießen sowie zusätzlich per e-Mail an gcsc@gcsc.uni-giessen.de. Für weitere Informationen beachten Sie bitte die Ausschreibung.