Benutzerspezifische Werkzeuge

Information zum Seitenaufbau und Sprungmarken fuer Screenreader-Benutzer: Ganz oben links auf jeder Seite befindet sich das Logo der JLU, verlinkt mit der Startseite. Neben dem Logo kann sich rechts daneben das Bannerbild anschließen. Rechts daneben kann sich ein weiteres Bild/Schriftzug befinden. Es folgt die Suche. Unterhalb dieser oberen Leiste schliesst sich die Hauptnavigation an. Unterhalb der Hauptnavigation befindet sich der Inhaltsbereich. Die Feinnavigation findet sich - sofern vorhanden - in der linken Spalte. In der rechten Spalte finden Sie ueblicherweise Kontaktdaten. Als Abschluss der Seite findet sich die Brotkrumennavigation und im Fussbereich Links zu Barrierefreiheit, Impressum, Hilfe und das Login fuer Redakteure. Barrierefreiheit JLU - Logo, Link zur Startseite der JLU-Gießen Direkt zur Navigation vertikale linke Navigationsleiste vor Sie sind hier Direkt zum Inhalt vor rechter Kolumne mit zusaetzlichen Informationen vor Suche vor Fußbereich mit Impressum

Artikelaktionen

Fellowship Program

Planetary Scholars & Artists in Residence Program (2022-2025)

 

 

Pale Blue dot
The iconic Pale Blue Dot image taken by the Voyager 1 spacecraft © NASA

Fellows of the Planetary Scholars & Artists in Residence Program receive the unique opportunity to engage in transdisciplinary dialogues while exploring how academia and the arts grapple with the manifold relations between societies and the planet. Drawing on academic work can not only amplify the magnitude and profundity of art works but also inspire them, and vice versa. In providing the space and conditions for intensive, collaborative work in transdisciplinary tandems, we intend to initiate ‘planetary projects’ to explore what it means that we do not just live on, but are part of an ever-changing planet. The topics for the five consecutive calls are addressing Planetary Materials (2022), Planetary Spaces (2023), Planetary Times (2024), Planetary Agency (summer term 2025), and Planetary Politics (winter term 2025).