Benutzerspezifische Werkzeuge

Information zum Seitenaufbau und Sprungmarken fuer Screenreader-Benutzer: Ganz oben links auf jeder Seite befindet sich das Logo der JLU, verlinkt mit der Startseite. Neben dem Logo kann sich rechts daneben das Bannerbild anschließen. Rechts daneben kann sich ein weiteres Bild/Schriftzug befinden. Es folgt die Suche. Unterhalb dieser oberen Leiste schliesst sich die Hauptnavigation an. Unterhalb der Hauptnavigation befindet sich der Inhaltsbereich. Die Feinnavigation findet sich - sofern vorhanden - in der linken Spalte. In der rechten Spalte finden Sie ueblicherweise Kontaktdaten. Als Abschluss der Seite findet sich die Brotkrumennavigation und im Fussbereich Links zu Barrierefreiheit, Impressum, Hilfe und das Login fuer Redakteure. Barrierefreiheit JLU - Logo, Link zur Startseite der JLU-Gießen Direkt zur Navigation vertikale linke Navigationsleiste vor Sie sind hier Direkt zum Inhalt vor rechter Kolumne mit zusaetzlichen Informationen vor Suche vor Fußbereich mit Impressum

Artikelaktionen

JLU-Pausenexpress

ma-pe.text.image0

Foto: ahs-Bildarchiv/Habermehl

 

Die aktive Bewegungspause direkt am Arbeitsplatz!

Der „JLU-Pausenexpress“ ist ein gesundheitsorientiertes Kursangebot für Beschäftigte der Justus-Liebig-Universität, welches seit dem Wintersemester 2013/14 an verschiedenen Campusbereichen von vielen JLU-Beschäftigten gern genutzt wird. Es bietet die Möglichkeit, Ihre Arbeitszeit an einem Tag in der Woche zu unterbrechen und aktiv zu gestalten. Das Angebot findet durch die Unterstützung des Präsidiums der JLU während der Arbeitszeit statt.

Dazu kommt ein/e qualifizierte/r Trainer/in des „JLU-Pausenexpress“-Teams zum gebuchten Termin direkt zu Ihnen ins Büro, um mit Ihnen eine 15-minütige Bewegungspause zu gestalten, durch die Sie im Anschluss wieder entspannter und mit neuer Energie an Ihren Arbeitsplatz zurückkehren können. Ein Kleidungswechsel ist nicht nötig, weil die Übungen effektiv sind, Sie aber dennoch nicht ins Schwitzen bringen.

Mit Hilfe von Kleingeräten, wie z.B. Therabändern, Brasilis oder Igelbällen, werden Sie zu Mobilisations-, Kräftigungs-, Dehnungs- und Entspannungsübungen für die Schulter-, Rücken- und Nackenmuskulatur motiviert. In Kleingruppen von vier bis sieben Personen trainieren Sie gemeinsam mit Ihren Kollegen bzw. Kolleginnen in angenehmer Atmosphäre während der Arbeitszeit.

 

An folgenden Standorten kann der Pausenexpress jedes Semester angeboten werden:

  • Ludwig-, Bismarck-, Goethe- oder Stephanstraße (Verwaltung)
  • Licher Straße (JuWi-Campus)
  • Heinrich-Buff-Ring
  • Campusbereich Philosophikum I und II
  • Karl-Glöckner-Straße 5A
  • Schuberstraße 81 (BFS) bzw. Aulweg 123 (Institut für Anatomie und Zellbiologie), 129 (Physiologisches Institut), 130 (ECCPS)


Das Anmeldeverfahren läuft folgendermaßen ab:

  • Buchungsstart ist ca. eine Woche vor Semesterbeginn. Sie können den Pausenexpress ohne vorherige Buchung des ahs-Tickets (Grundgebühr) buchen.
  • Zunächst meldet sich nur ein/e Teilnehmer/in stellvertretend für die Bürogemeinschaft (mind. 4 TN, max. 7 TN) an.
  • Sie suchen sich einen der angebotenen Termine für Ihren Standort aus und gehen auf "Buchen".
  • Geben Sie zunächst Ihre Kontaktdaten ein. Sie werden anschließend nach einem Mannschaftsnamen gefragt. Geben Sie in dieses Feld die nachfolgenden Angaben ein: Adresse des Gebäudes; Zimmernummer des Büros, in dem der Pausenexpress stattfinden soll; Anzahl der Teilnehmer/innen. (Die Teilnehmer/innen stellen den Büroraum für die Bewegungspause eigenständig zur Verfügung.)
  • Nach erfolgter Anmeldung durch die Stellvertreterin bzw. den Stellvertreter erhält diese/r innerhalb von 24 Stunden per E-Mail ein Passwort, welches an alle Personen der Bürogemeinschaft weitergeleitet werden soll.
  • Alle Teilnehmer/innen, die an dem ausgewählten Kurs teilnehmen wollen, müssen sich unter Angabe des Passworts individuell für die ausgewählte Pausenexpresseinheit anmelden.
  • Der Kursbetrag in Höhe von 20 Euro muss von jedem Teilnehmenden entrichtet werden.


Bei Fragen rund um den Pausenexpress schreiben Sie an: pausenexpress@ahs.uni-giessen.de

oder rufen Sie an unter: 99-25325