Benutzerspezifische Werkzeuge

Information zum Seitenaufbau und Sprungmarken fuer Screenreader-Benutzer: Ganz oben links auf jeder Seite befindet sich das Logo der JLU, verlinkt mit der Startseite. Neben dem Logo kann sich rechts daneben das Bannerbild anschließen. Rechts daneben kann sich ein weiteres Bild/Schriftzug befinden. Es folgt die Suche. Unterhalb dieser oberen Leiste schliesst sich die Hauptnavigation an. Unterhalb der Hauptnavigation befindet sich der Inhaltsbereich. Die Feinnavigation findet sich - sofern vorhanden - in der linken Spalte. In der rechten Spalte finden Sie ueblicherweise Kontaktdaten. Als Abschluss der Seite findet sich die Brotkrumennavigation und im Fussbereich Links zu Barrierefreiheit, Impressum, Hilfe und das Login fuer Redakteure. Barrierefreiheit JLU - Logo, Link zur Startseite der JLU-Gießen Direkt zur Navigation vertikale linke Navigationsleiste vor Sie sind hier Direkt zum Inhalt vor rechter Kolumne mit zusaetzlichen Informationen vor Suche vor Fußbereich mit Impressum

Artikelaktionen

7. SEPA-Lastschriftverfahren

Gemäß der in Kraft getretenen SEPA-Verordnung des Europäischen Parlaments wendet der Allgemeine Hochschulsport seit dem 27.11.2013 das neue SEPA-Basis-Lastschriftverfahren an. Im Rahmen dieses Verfahrens werden Kontonummer und Bankleitzahl gegen die IBAN und BIC ausgetauscht, sodass Sie ab sofort nur noch mit IBAN- und BIC-Angabe am Onlinebuchungsverfahren des ahs teilnehmen können. Darüber hinaus ist eine gültige E-Mail-Adresse für die Anmeldung zwingend erforderlich.

Die BIC (= Business Identifier Code) bildet die internationale Bankleitzahl des Bankinstituts ab. Die IBAN (= International Bank Account Number) stellt die persönliche Kontonummer dar. Die jeweiligen Bankinstitute haben dazu entsprechende Informationen auf den Homepages hinterlegt.

Nach Ihrer Onlineanmeldung wird Ihnen automatisch neben der Buchungsbestätigung, das SEPA-Lastschriftmandat mit der Mandatsreferenz und der Gläubiger-ID der JLU Gießen auf die von Ihnen angegebene Email-Adresse zugesandt.


Der Lastschrifteinzug der fälligen Beträge erfolgt bis zum 30. April 2017 nach folgendem Abbuchungsrhythmus:

Alle Anmeldungen/Buchungen, die bis einschließlich zum 15. des jeweiligen Monats durchgeführt wurden, werden zum 1. des jeweiligen Folgemonats abgebucht. Sollte der 15. und/ oder der 1. eines Monats auf einen Samstag, Sonn- oder /und Feiertag fallen, gilt die o.g. Regelung für den darauffolgenden Werktag.

 

Ab dem 1. Mai 2017 erfolgt der Lastschrifteneinzug einmal wöchentlich (i.d.R. zu Beginn der Woche am Montag). Sollte der Montag auf einen Feiertag fallen, gilt die o.g. Regelung für den darauffolgenden Werktag.


Durch die verbindliche Buchung und die damit verbundene Bestätigung der Anmelde- und Teilnahmebedingungen (FAQs) des Allgemeinen Hochschulsports wird das neue SEPA-Basis-Lastschriftverfahren akzeptiert.