Benutzerspezifische Werkzeuge

Information zum Seitenaufbau und Sprungmarken fuer Screenreader-Benutzer: Ganz oben links auf jeder Seite befindet sich das Logo der JLU, verlinkt mit der Startseite. Neben dem Logo kann sich rechts daneben das Bannerbild anschließen. Rechts daneben kann sich ein weiteres Bild/Schriftzug befinden. Es folgt die Suche. Unterhalb dieser oberen Leiste schliesst sich die Hauptnavigation an. Unterhalb der Hauptnavigation befindet sich der Inhaltsbereich. Die Feinnavigation findet sich - sofern vorhanden - in der linken Spalte. In der rechten Spalte finden Sie ueblicherweise Kontaktdaten. Als Abschluss der Seite findet sich die Brotkrumennavigation und im Fussbereich Links zu Barrierefreiheit, Impressum, Hilfe und das Login fuer Redakteure. Barrierefreiheit JLU - Logo, Link zur Startseite der JLU-Gießen Direkt zur Navigation vertikale linke Navigationsleiste vor Sie sind hier Direkt zum Inhalt vor rechter Kolumne mit zusaetzlichen Informationen vor Suche vor Fußbereich mit Impressum

Artikelaktionen

Wettkampfsport

adh

Der Allgemeine Hochschulsport (ahs) der JLU Gießen ist Mitglied im Allgemeinen Deutschen Hochschulsportverband (adh), der bundesweite Dachverband der Hochschulsporteinrichtungen. Im adh sind über 190 Hochschulen (Universitäten und Fachhochschulen) mit rund 2,4 Millionen Studierenden und 550.000 Bediensteten organisiert.

Der adh veranstaltet u.a.  nationale Wettkämpfe an verschiedenen deutschen Hochschulsportstandorten. Weitere Aufgaben zum adh findet ihr hier.

Wann und wo solche Tuniere und Meisterschaften stattfinden, kann im adh-Eventkalender eingesehen werden. Ebenfalls veröffentlicht der adh regelmäßig sowohl die sportlichen Ergebnisse als auch entsprechende Rankings.

Deutsche Hochschulmeisterschaften
Hier gibt es alle wichtigen Informationen zu Deutschen Hochschulmeisterschaften
Mehr...
Partnerhochschule des Spitzensport
Ein immenser zeitlicher Aufwand ist erforderlich, um sportliche Höchstleistungen erbringen zu können. Leistungssport wird zudem in einem Lebensabschnitt betrieben, in dem die Grundlagen für eine spätere berufliche Karriere gelegt werden. Unverkennbar treten bei der Kombination von Studium und Spitzensport Schwierigkeiten auf, die aus den umfassenden akademischen beziehungsweise sportlichen Anforderungen resultieren.
Mehr ...