Benutzerspezifische Werkzeuge

Information zum Seitenaufbau und Sprungmarken fuer Screenreader-Benutzer: Ganz oben links auf jeder Seite befindet sich das Logo der JLU, verlinkt mit der Startseite. Neben dem Logo kann sich rechts daneben das Bannerbild anschließen. Rechts daneben kann sich ein weiteres Bild/Schriftzug befinden. Es folgt die Suche. Unterhalb dieser oberen Leiste schliesst sich die Hauptnavigation an. Unterhalb der Hauptnavigation befindet sich der Inhaltsbereich. Die Feinnavigation findet sich - sofern vorhanden - in der linken Spalte. In der rechten Spalte finden Sie ueblicherweise Kontaktdaten. Als Abschluss der Seite findet sich die Brotkrumennavigation und im Fussbereich Links zu Barrierefreiheit, Impressum, Hilfe und das Login fuer Redakteure. Barrierefreiheit JLU - Logo, Link zur Startseite der JLU-Gießen Direkt zur Navigation vertikale linke Navigationsleiste vor Sie sind hier Direkt zum Inhalt vor rechter Kolumne mit zusaetzlichen Informationen vor Suche vor Fußbereich mit Impressum

Artikelaktionen

Sportlerehrung am 01.02.2013

 Gruppenfoto Sportlerehrung 2013
Foto: ahs-Bildarchiv/ Franz Möller

Der Allgemeine Hochschulsport (ahs) der Justus-Liebig-Universität Gießen ehrte am 1. Februar 2013 gemeinsam mit dem Hochschulsport der Technischen Hochschule Mittelhessen (THM) die erfolgreichen Sportlerinnen und Sportler auf den deutschen Hochschulmeisterschaften (DHM) der vergangenen Monate (Juni 2012 bis Januar 2013). Die SportlerInnen-Ehrung fand erstmals in einem neuen festlichen Rahmen, dem Neujahrsempfang des Hochschulsports, in Räumlichkeiten der THM statt. Zukünftig wird die Sportlerehrung losgelöst vom Sport Dies der JLU im Wintersemester abwechselnd an der THM und an der JLU stattfinden.

Neben der Ehrung der erfolgreichen SportlerInnen durch die Vizepräsidenten Prof. Dr. Peter Winker (JLU) und Prof. Dr. Klaus Behler (THM) konnten die Gäste vorab ihre sportlichen Fähigkeiten bei Jonglage und Hula Hoop Dance ausprobieren. Durch das Programm führten Dagmar Hofmann, Leiterin des Hochschulsports der THM, und Lena Schalski, Leiterin des Allgemeinen Hochschulsports der JLU. Aus den Händen von Prof. Dr. Behler und Prof. Dr. Winker erhielten die erfolgreichen Athletinnen und Athleten Präsente für ihre außerordentlichen Leistungen bei den deutschen und internationalen Hochschulmeisterschaften:

Ferner berichteten einige ahs-ÜbungsleiterInnen beider Hochschulsporteinrichtungen in Form einer „Talkrunde“ von ihrer Arbeit beim ahs. Die LeistungsportlerInnen Jan Urke (Karate), Student der JLU, und Carolin Stahl (Taekwondo), Studentin der THM, berichteten zudem von ihren internationalen sportlichen Einsätzen und dem Spagat zwischen Leistungssport und Studium. Musikalisch wurde die Ehrung durch das arando-Quartett, das Streichquartett des JLU-Uniorchesters, begleitet.

Nach dem offiziellen Teil konnten alle Gäste bei einem Imbiss und Umtrunk die Erfolge der Sportlerinnen und Sportler feiern. Der THM Hochschulsport und der ahs der JLU Gießen bedanken sich bei allen Gästen für einen gelungenen Abend und freuen sich auf die nächste Sportlerehrung, die dann in den Räumlichkeiten der JLU stattfinden wird.

 

Übersicht der Erfolge bei DHMs 2012-2013

Weitere Fotos von der Sportlerehrung finden Sie hier