Benutzerspezifische Werkzeuge

Information zum Seitenaufbau und Sprungmarken fuer Screenreader-Benutzer: Ganz oben links auf jeder Seite befindet sich das Logo der JLU, verlinkt mit der Startseite. Neben dem Logo kann sich rechts daneben das Bannerbild anschließen. Rechts daneben kann sich ein weiteres Bild/Schriftzug befinden. Es folgt die Suche. Unterhalb dieser oberen Leiste schliesst sich die Hauptnavigation an. Unterhalb der Hauptnavigation befindet sich der Inhaltsbereich. Die Feinnavigation findet sich - sofern vorhanden - in der linken Spalte. In der rechten Spalte finden Sie ueblicherweise Kontaktdaten. Als Abschluss der Seite findet sich die Brotkrumennavigation und im Fussbereich Links zu Barrierefreiheit, Impressum, Hilfe und das Login fuer Redakteure. Barrierefreiheit JLU - Logo, Link zur Startseite der JLU-Gießen Direkt zur Navigation vertikale linke Navigationsleiste vor Sie sind hier Direkt zum Inhalt vor rechter Kolumne mit zusaetzlichen Informationen vor Suche vor Fußbereich mit Impressum


Artikelaktionen

Wir ermöglichen Entdeckungen von morgen mit IT von heute - begleiten Sie uns!

Effiziente Services, eine verlässliche Infrastruktur und zukunftsweisende IT-Projekte machen uns, das Hochschulrechenzentrum (HRZ), zum vertrauensvollen Innovationspartner der Justus-Liebig-Universität Gießen (JLU). Ca. 90 Beschäftigte in acht Fachgruppen und der Administration sowie rund 50 engagierte Hilfskräfte arbeiten täglich mit mehr als nur Technik.

Wir bieten ein breit gefächertes Portfolio aus einer Hand: Angefangen bei der Datenverarbeitung und der Bereitstellung einer informationstechnischen Infrastruktur, über die Telekommunikation bis hin zu modernen IT-Diensten und der Betreuung von Projekten in den Bereichen Anwendungs- und Prozessberatung (z.B. E-Learning).

Wenn Sie sich für einen IT-Job im HRZ entscheiden, entscheiden Sie sich gleichzeitig für einen starken, regionalen Arbeitgeber mit einem beeindruckenden Rechenzentrum und einem engagierten Team, das weiß, dass die besten Lösungen gemeinsam entstehen.