Benutzerspezifische Werkzeuge

Information zum Seitenaufbau und Sprungmarken fuer Screenreader-Benutzer: Ganz oben links auf jeder Seite befindet sich das Logo der JLU, verlinkt mit der Startseite. Neben dem Logo kann sich rechts daneben das Bannerbild anschließen. Rechts daneben kann sich ein weiteres Bild/Schriftzug befinden. Es folgt die Suche. Unterhalb dieser oberen Leiste schliesst sich die Hauptnavigation an. Unterhalb der Hauptnavigation befindet sich der Inhaltsbereich. Die Feinnavigation findet sich - sofern vorhanden - in der linken Spalte. In der rechten Spalte finden Sie ueblicherweise Kontaktdaten. Als Abschluss der Seite findet sich die Brotkrumennavigation und im Fussbereich Links zu Barrierefreiheit, Impressum, Hilfe und das Login fuer Redakteure. Barrierefreiheit JLU - Logo, Link zur Startseite der JLU-Gießen Direkt zur Navigation vertikale linke Navigationsleiste vor Sie sind hier Direkt zum Inhalt vor rechter Kolumne mit zusaetzlichen Informationen vor Suche vor Fußbereich mit Impressum


Artikelaktionen

kritische Sicherheitslücken im Google Chrome und Microsoft Edge Browser

Es existieren kritische Sicherheitslücken im Google Chrome und im Microsoft Edge Browser, die mit aktuellen Updates behoben werden.

Eine kritische Sicherheitslücke im Google Chrome Browser wird mit der am 03.11.2020 erschienenen Google Chrome Version 86.0.4240.183 behoben. Falls Ihr Chrome Browser noch einen älteren Versionsstand aufweisen sollte, sorgen Sie bitte umgehend für eine Aktualisierung. Den Versionsstand von Chrome können Sie im Chrome-Menu im Abschnitt "Hilfe -> Über Google Chrome" ermitteln.

Die Sicherheitslücke betrifft auch die auf Chrome basierende Version des Microsoft Edge Browsers. Hier ist sie ab der Version 86.0.622.51 behoben. Diese Version wird seit einigen Tagen über den Update-Server des HRZs an die dienstlichen Geräte verteilt. Falls Ihr Chrome-basierter Edge Browser noch einen älteren Versionsstand aufweisen sollte, sorgen Sie bitte umgehend für eine Aktualisierung durch Installation der neuesten Microsoft-Updates. Den Versionsstand von Edge können Sie in den Edge-Einstellungen ermitteln. Die ältere sog. Legacy-Version von Edge ist nicht betroffen.