Benutzerspezifische Werkzeuge

Information zum Seitenaufbau und Sprungmarken fuer Screenreader-Benutzer: Ganz oben links auf jeder Seite befindet sich das Logo der JLU, verlinkt mit der Startseite. Neben dem Logo kann sich rechts daneben das Bannerbild anschließen. Rechts daneben kann sich ein weiteres Bild/Schriftzug befinden. Es folgt die Suche. Unterhalb dieser oberen Leiste schliesst sich die Hauptnavigation an. Unterhalb der Hauptnavigation befindet sich der Inhaltsbereich. Die Feinnavigation findet sich - sofern vorhanden - in der linken Spalte. In der rechten Spalte finden Sie ueblicherweise Kontaktdaten. Als Abschluss der Seite findet sich die Brotkrumennavigation und im Fussbereich Links zu Barrierefreiheit, Impressum, Hilfe und das Login fuer Redakteure. Barrierefreiheit JLU - Logo, Link zur Startseite der JLU-Gießen Direkt zur Navigation vertikale linke Navigationsleiste vor Sie sind hier Direkt zum Inhalt vor rechter Kolumne mit zusaetzlichen Informationen vor Suche vor Fußbereich mit Impressum


Artikelaktionen

E-Learning-Label

Zum Wintersemester 2008/2009 wurde das E-Learning-Label an der Justus-Liebig-Universität Gießen eingeführt!

E-Learning-Label

Die JLU Gießen wird im Veranstaltungsverzeichnis alle Lehrveranstaltungen, die E-Learning-Anteile enthalten, mit einem Label kennzeichnen, damit die Studierenden E-Learning-Angebote direkt erkennen und besser nutzen können. Gleichzeitig dient das Label der Weiterentwicklung und Verbesserung von E-Learning-Angeboten der JLU Gießen und damit der Qualitätsentwicklung.

E-Learning spielt nicht nur für viele Lehrende in der Praxis eine große Rolle, sondern wird auch von Studierenden zunehmend nachgefragt, wird zum Standortkriterium und ist ein wichtiges Element der Außendarstellung der Hochschule. Dementsprechend räumen die Zielvereinbarungen zwischen der JLU Gießen und dem HMWK dem Ausbau der E-Learning-Aktivitäten einen hohen Stellenwert ein.

Um die gezielte Erweiterung unseres hochschuldidaktischen Schulungsprogramms und eine individuelle Beratung zu E-Learning-Elementen zu ermöglichen, ist mit der Erteilung des E-Learning-Labels eine kurze Nachher-Befragung der Studierenden verbunden.

Es gibt bereits viele E-Learning-Aktivitäten einzelner Lehrender an der JLU Gießen. Wünschenswert wäre eine Identifizierung der Veranstaltungen, in denen E-Learning-Anteile eingesetzt werden, aus verschiedenen Gründen:

  • Attraktivität des Standortes
  • Außendarstellung der JLU Gießen
  • Berichterstattung an das HMWK durch quantifizierbaren Kennwert
  • Transparenz für Studierende durch Sichtbarmachung im Veranstaltungsverzeichnis
  • Einschätzung von Potenzialen
  • Identifizierung von erfolgreichen Konzepten ("best practice") als Beispiel und Anregung für andere
  • Qualitätsentwicklung durch Beratung und Rückmeldung

Weitere Informationen zum Label:

Was bedeutet das E-Learning-Label inhaltlich?
Lehrveranstaltungen können mit dem E-Learning-Label gekennzeichnet werden. Das E-Learning-Label hat drei Stufen.
Mehr...
Berichte
Hier finden Sie die Berichte zur Entwicklung des E-Learning-Labels an der JLU Gießen.
Mehr...
Ablauf des Labelprozesses
Zunächst erfolgt eine Selbsteinschätzung der Lehrenden und am Ende des Semesters eine Nachherbefragung zur Art und Weise des Einsatzes der Neuen Medien in der Lehrveranstaltung.
Mehr...
Arbeitsgruppe zum E-Learning-Label
Hier finden Sie die Ansprechpartner zum E-Learning-Label an der JLU Gießen.
Mehr...