Benutzerspezifische Werkzeuge

Information zum Seitenaufbau und Sprungmarken fuer Screenreader-Benutzer: Ganz oben links auf jeder Seite befindet sich das Logo der JLU, verlinkt mit der Startseite. Neben dem Logo kann sich rechts daneben das Bannerbild anschließen. Rechts daneben kann sich ein weiteres Bild/Schriftzug befinden. Es folgt die Suche. Unterhalb dieser oberen Leiste schliesst sich die Hauptnavigation an. Unterhalb der Hauptnavigation befindet sich der Inhaltsbereich. Die Feinnavigation findet sich - sofern vorhanden - in der linken Spalte. In der rechten Spalte finden Sie ueblicherweise Kontaktdaten. Als Abschluss der Seite findet sich die Brotkrumennavigation und im Fussbereich Links zu Barrierefreiheit, Impressum, Hilfe und das Login fuer Redakteure. Barrierefreiheit JLU - Logo, Link zur Startseite der JLU-Gießen Direkt zur Navigation vertikale linke Navigationsleiste vor Sie sind hier Direkt zum Inhalt vor rechter Kolumne mit zusaetzlichen Informationen vor Suche vor Fußbereich mit Impressum


Artikelaktionen

Bearbeiten von Office-Dokumenten im Web-Browser

Ab sofort ist mit der JLUbox auch das Bearbeiten von Office-Dokumenten (Word, Excel, Powerpoint) im Web-Browser möglich. Bei Bedarf auch kollaborativ.

Hierzu betreibt das HRZ einen Server mit der Software OnlyOffice, mit der in der JLUbox gespeicherte Word-, Excel- und PowerPoint-Dokumente direkt im Web-Browser betrachtet und bearbeitet werden können. Damit ist es auch möglich, mit mehreren Personen kollaborativ gleichzeitig das gleiche Dokument zu bearbeiten. 

 

Wie verwende ich OnlyOffice in der JLUbox?

Um ein Dokument in der JLUbox mit OnlyOffice zu öffnen, klicken Sie im Web-Browser auf das Datei-Symbol oder auf den Dateinamen. Es öffnet sich dann ein neues Browser-Fenster mit dem Dokument. Wenn Sie das Dokument nur herunterladen, aber nicht bearbeiten wollen, klicken Sie bitte wie bisher auf den Download-Pfeil beim jeweiligen Dokument

Dateiliste im Browser

Bitte beachten Sie, dass es beim gemeinsamen Arbeiten an einem Dokument bei einem Mischbetrieb (z.B. ein Nutzer bearbeitet das Dokument per OnlyOffice im Browser, eine andere Person verwendet den JLUbox-Client und ein lokal installiertes Office) zu Konflikten beim Speichern kommt. Stimmen Sie sich daher bei einer gemeinsamen Bearbeitung eines Dokuments mit Ihren Kollegen über die Vorgehensweise ab. 

 Das sollten Sie beachten

Die Kompatibiltät von OnlyOffice zu Microsoft Office ist zwar sehr hoch aber nicht 100%.

In der seit dem 1.09.2018 aktiven Version 5.1.5 wurde die Kompatibilität noch einmal deutlich verbessert und Unzulänglichkeiten behoben, die in der Version 4 noch auftraten. Insbesondere stehen jetzt für Dokumente automatisch erstellte Inhaltsverzeichnisse zur Verfügung und die Änderungsverfolgung erlaubt es jetzt auch, alle Änderungen in einem Dokument anzunehmen.  Bei der gleichzeitigen Bearbeitung von Kommmentaren in einem Dokument gehen keine Informationen mehr verloren. Bei Präsentationen werden jetzt Notizen unterstützt und die mit Microsoft PowerPoint erstellten Notizen bleiben erhalten.

Eventuell können aber auch mit der neuen Version noch die aus der bisherigen Version bekannten Probleme auftreten:

  • Es kann u.U. vorkommen, dass komplexe Formatierungen durch OnlyOffice "zerschossen" werden.
  • Es kann u.U. vorkommen, dass sich ein mit Only-Office bearbeitetes Word-Dokument nicht mehr mit Microsoft Word öffnen lässt. Durch Öffnen und Speichern mit der Desktop-Version von OnlyOffice lässt sich das nach den bisherigen Erfahrungen wieder reparieren.