Benutzerspezifische Werkzeuge

Information zum Seitenaufbau und Sprungmarken fuer Screenreader-Benutzer: Ganz oben links auf jeder Seite befindet sich das Logo der JLU, verlinkt mit der Startseite. Neben dem Logo kann sich rechts daneben das Bannerbild anschließen. Rechts daneben kann sich ein weiteres Bild/Schriftzug befinden. Es folgt die Suche. Unterhalb dieser oberen Leiste schliesst sich die Hauptnavigation an. Unterhalb der Hauptnavigation befindet sich der Inhaltsbereich. Die Feinnavigation findet sich - sofern vorhanden - in der linken Spalte. In der rechten Spalte finden Sie ueblicherweise Kontaktdaten. Als Abschluss der Seite findet sich die Brotkrumennavigation und im Fussbereich Links zu Barrierefreiheit, Impressum, Hilfe und das Login fuer Redakteure. Barrierefreiheit JLU - Logo, Link zur Startseite der JLU-Gießen Direkt zur Navigation vertikale linke Navigationsleiste vor Sie sind hier Direkt zum Inhalt vor rechter Kolumne mit zusaetzlichen Informationen vor Suche vor Fußbereich mit Impressum


Artikelaktionen

Starterpaket

Hier erhalten Sie Informationen, wie und wann Sie Ihr Starterpaket bestehend aus Account (Benutzername und Passwort), E-Mail-Adresse und Chipkarte/Studienausweis erhalten.

Studentischen Account (Benutzername + Passwort) und persönl. E-Mail-Adresse der JLU

Nach der Einschreibung erhalten Sie Ihre Immatrikulationsunterlagen per Post zugesendet. Als internationale/r Studierende/r erhalten Sie Ihre Post erst, sobald Sie einen Wohnsitz in Deutschland haben.

In den Immatrikulationsunterlagen finden Sie auch ihre Matrikelnummer. Die ist wichtig, um Ihren Account im weiteren Verlauf zu aktivieren. 

Ebenso erhalten Sie eine E-Mail an die E-Mail-Adresse, die Sie bei der Bewerbung/Einschreibung angegeben haben. Darin ist ein sog. Token (persönlicher Code), den Sie neben der Matrikelnummer und einer weiteren persönlichen Information benötigen, um ein Einmal-Passwort zu generieren. Mit diesem Einmal-Passwort können Sie dann im sog. IAM-Webportal ein eigenes Passwort setzen. Hiernach ist Ihr Account aktiviert.

Nach erfolgreicher Aktivierung erhalten Sie an Ihre E-Mail-Adresse, die Sie bei der Bewerbung/Einschreibung angegeben haben, eine Bestätigungs-E-Mail die nochmals Ihren Benutzernamen und Ihre universitäre E-Mail-Adresse enthält. Es wird dringend empfohlen, im Anschluss hieran noch die Sicherheitsfragen zu beantworten. Dies ermöglicht Ihnen das Setzen eines neuen Passworts, wenn Sie ihr altes Passwort vergessen haben. Informationen hierzu finden Sie auch in der Bestätigungs-E-Mail.

 

Chipkarte/Studienausweis der JLU

Sie haben sich eingeschrieben und bereits Ihren Account aktiviert? Dann gilt für Sie folgendes: Sie erhalten vor Semesterstart eine E-Mail mit der Aufforderung, Ihr Foto für die Chipkarte hochzuladen sowie eine Versandadresse zu bestätigen. Daraufhin wird Ihre Chipkarte / Ihr Studienausweis produziert und per Post an Sie verschickt. Bitte beachten Sie, dass Chipkarten nicht ins Ausland verschickt werden können, geben Sie daher bitte eine deutsche Versandadresse an. 

Falls Sie erst für das Studium nach Deutschland ziehen, ist ein Versand der Chipkarte erst möglich, wenn Sie unter Ihrer deutschen Adresse Post empfangen können. Ihre Anschrift teilen Sie dann bitte dem Studierendensekretariat der JLU per E-Mail mit: .

 

Weitere Antworten auf Fragen rund um den Studierenden-Account der JLU sowie die Chipkarte finden Sie  unter https://www.uni-giessen.de/studium/faq

 

Nicht alle Statusgruppen erhalten eine Chipkarte. Folgende Statusgruppen erhalten keine Chipkarte:

  • Teilnehmende am Virtual International Program VIP, 
  • Gasthörende,
  • Teilnehmende an Weiterbildungen und Zertifikatskursen,
  • Schülerstudierende

 

Bitte beachten Sie zudem, dass Sie eine Post-Adresse in Deutschland angeben müssen, um die Chipkarte zu erhalten. Sollen Sie sich zum Semesterstart noch im Ausland befinden, keine Verwandten und keine Adresse in Deutschland besitzen, können Sie vorerst keine Chipkarte erhalten. Sobald Ihr Einreisedatum nach Deutschland feststeht und Sie Ihre Post-Adresse in Deutschland kennen, teilen Sie bitte dem Studierendensekretariat der JLU via  Ihre neue Anschrift mit.


Vorab-Zugang

Die o.g. Prozesse (Account-Aktivierung, Chipkarten-Produktion) werden nach endgüliter Immatrikulation angestoßen. In einigen Fällen ist es jedoch erforderlich, dass Studierende bereits vorab Zugriff auf für Ihr Studienfach angebotene Vorkurse benötigen. Hierfür ist es möglich, einen zeitlich befristeten Vorab-Zugang zu erhalten. Nach erfolgreicher Registrierung können Sie sich mit den zur Verfügung gestellten Zugangsdaten zu entsprechenden Vorkurs-Angeboten anmelden. Details hierzu, welche Vorkurse es gibt und für welche ein entsprechende Vorab-Zugang erforderlich ist, finden Sie auf den Informationsseiten zu dem Vorkus-Angebot an der JLU der Zentralen Studienberatung (ZSB).