Benutzerspezifische Werkzeuge

Information zum Seitenaufbau und Sprungmarken fuer Screenreader-Benutzer: Ganz oben links auf jeder Seite befindet sich das Logo der JLU, verlinkt mit der Startseite. Neben dem Logo kann sich rechts daneben das Bannerbild anschließen. Rechts daneben kann sich ein weiteres Bild/Schriftzug befinden. Es folgt die Suche. Unterhalb dieser oberen Leiste schliesst sich die Hauptnavigation an. Unterhalb der Hauptnavigation befindet sich der Inhaltsbereich. Die Feinnavigation findet sich - sofern vorhanden - in der linken Spalte. In der rechten Spalte finden Sie ueblicherweise Kontaktdaten. Als Abschluss der Seite findet sich die Brotkrumennavigation und im Fussbereich Links zu Barrierefreiheit, Impressum, Hilfe und das Login fuer Redakteure. Barrierefreiheit JLU - Logo, Link zur Startseite der JLU-Gießen Direkt zur Navigation vertikale linke Navigationsleiste vor Sie sind hier Direkt zum Inhalt vor rechter Kolumne mit zusaetzlichen Informationen vor Suche vor Fußbereich mit Impressum


Artikelaktionen

Microsoft Outlook 2019 / Office 365

Achtung: Diese Informationen sind nur relevant, wenn Sie noch kein Exchange-E-Mail-Postfach (Standard seit 2020) haben. Das trifft auf die gesamte Gruppe der JLU-Studierenden und einige Mitarbeitende zu, die noch nicht auf Exchange umgestellt worden sind.

Stellen Sie als Mitarbeitende/r ggf. den Antrag auf Exchange oder melden Sie sich in OWA an.

 

Griffbereit: Benutzer-Kennung und Passwörter

Halten Sie Ihre Benutzerdaten bereit: g-, s- oder j-Kennung und das zugehörige Netz-Passwort.

 

Schritt für Schritt: Microsoft Outlook 2019 / Office 365 einrichten

1. Klicken Sie auf den Start-Button (das Windows-Symbol in der Taskleiste) und suchen Sie nach Systemsteuerung.
Office_01.png

 

2. Wählen Sie oben rechts bei Anzeige die Option kleine Symbole oder große Symbole. Danach klicken Sie auf das Feld E-Mail
Office_02.png

 

3. Klicken Sie auf E-Mail-Konten.
Office_03.png

 

4. Klicken Sie auf Neu, um ein neues Postfach einzurichten.
Office_04.png

 

5. Wählen Sie die Option manuelle Konfiguration... aus.
'E-Mail-Konto' anwählen

 

6. Wählen Sie die Option POP oder IMAP aus.

'Manuelle Konfiguration' (unterster Punkt) anwählen

 

7. Die folgenden Einstellungen variieren bei Bediensteten (g-Kennungen) und Studierenden (s- bzw. j-Kennungen).

  • Einstellungen für Mitarbeiter:
    Tragen Sie Ihren Namen und Ihre E-Mail-Adresse ein. Fügen Sie die angegebenen Serverinformationen ein. Verwenden Sie als Benutzername Ihre g-Kennung und Ihr NETZ-Passwort.
    Name und E-Mail-Adresse eingeben
Posteingangsserver: imap.hrz.uni-giessen.de
Postausgangsserver (SMTP): mailout.hrz.uni-giessen.de
Benutzername: Ihre g-Kennung und UNIX-Passwort
  • Einstellungen für Studierende:
    Tragen Sie Ihren Namen und Ihre E-Mail-Adresse ein. Fügen Sie die angegebenen Serverinformationen ein. Verwenden Sie als Benutzername Ihre s- bzw. j-Kennung und Ihr NETZ-Passwort.
    Name und E-Mail-Adresse eingeben
Posteingangsserver: imap.stud.uni-giessen.de
Postausgangsserver (SMTP): mailout.hrz.uni-giessen.de
Benutzername: Ihre s-Kennung und UNIX-Passwort

 

8. Klicken Sie auf weitere Einstellungen.


9. Wechseln Sie in den Reiter Postausgangsserver.


10. Haken setzen bei "Der Postausgangsserver erfordert Authentifizierung".
Die Einstellung "Gleiche Einstellungen wie für Posteingangsserver verwenden" auswählen.
     Haken setzen bei 'Der Postausgangs-Server erfordert Authentifizierung'
Anmelden mit g-, bzw. s-Kennung und Netz-Passwort

 

11. Im Reiter Erweitert folgende Einstellungen vornehmen:
     Auf Reiter 'Erweitert' wechseln.
Bei beiden Verbindungstypen 'SSL' anwählen.
Posteingangsserver (IMAP): '993' eintragen.
Posteingangsserver (SMTP): '597' eintragen.

 

12. Fenster mit OK bestätigen (es schließt sich daraufhin).

 

13. Im ursprünglichen Fenster: Weiter klicken -> Fertig!



Hinweis: Beim ersten Versenden einer E-Mail ist es möglich, dass eine Passwort-Abfrage erscheint. Geben Sie dann Ihr Netz-Passwort ein. Lassen Sie das Kennwort speichern, um weitere Abfragen zu verhindern.