Benutzerspezifische Werkzeuge

Information zum Seitenaufbau und Sprungmarken fuer Screenreader-Benutzer: Ganz oben links auf jeder Seite befindet sich das Logo der JLU, verlinkt mit der Startseite. Neben dem Logo kann sich rechts daneben das Bannerbild anschließen. Rechts daneben kann sich ein weiteres Bild/Schriftzug befinden. Es folgt die Suche. Unterhalb dieser oberen Leiste schliesst sich die Hauptnavigation an. Unterhalb der Hauptnavigation befindet sich der Inhaltsbereich. Die Feinnavigation findet sich - sofern vorhanden - in der linken Spalte. In der rechten Spalte finden Sie ueblicherweise Kontaktdaten. Als Abschluss der Seite findet sich die Brotkrumennavigation und im Fussbereich Links zu Barrierefreiheit, Impressum, Hilfe und das Login fuer Redakteure. Barrierefreiheit JLU - Logo, Link zur Startseite der JLU-Gießen Direkt zur Navigation vertikale linke Navigationsleiste vor Sie sind hier Direkt zum Inhalt vor rechter Kolumne mit zusaetzlichen Informationen vor Suche vor Fußbereich mit Impressum


Artikelaktionen

Thunderbird

Achtung: Diese Informationen sind nur relevant, wenn Sie noch kein Exchange-E-Mail-Postfach (Standard seit 2020) haben. Das trifft auf die gesamte Gruppe der JLU-Studierenden und einige Mitarbeitende zu, die noch nicht auf Exchange umgestellt worden sind.

Stellen Sie als Mitarbeitende/r ggf. den Antrag auf Exchange oder melden Sie sich in OWA an.

 

 

Mozilla Thunderbird ist ein E-Mailclient, der für alle gängigen Betriebssysteme zur Verfügung steht. Das Programm kann hier heruntergeladen werden: Thunderbird

 

Screencast zur Einrichtung

 

Einrichtung unter Windows 10

 

Download und Installation

 

Laden Sie das Setup von der Herstellerseite (Thunderbird) herunter.

 

 

 

 

Führen Sie das Setup aus und klicken Sie im Installationsassistenten auf "Weiter".

 

 

 

Belassen Sie die Installationsart auf "Standard" und klicken Sie "Weiter".

 

 

 

Anschließen starten Sie die Installation der Software mit "Installieren".

 

 

 

Stellen Sie die installation Fertig und starten Sie die Software.

 

 

 

Konfiguration

 

Tragen Sie bitte Ihren vollständigen Namen und Ihre E-Mail-Adresse ein.

Entfernen Sie den Haken bei "Passwort speichern" und klicken Sie anschließend auf "Manuell einrichten".

 

 

 

Tragen Sie bitte folgende Werte bei "Posteingangs-Server" ein:

 

Protokoll: IMAP

Hostename: imap.uni-giessen.de

Port: 993

Benutzername: Ihre HRZ-Benutzerkennung

 

 

Nun tragen Sie bitte folgende Werte bei "Postausgangs-Server" ein:

 

Hostname: smtp.uni-giessen.de

Port: 587

Verbindungssicherheit: STARTTLS

Benutzername: Ihre HRZ-Benutzerkennung


Klicken Sie anschließend auf "Erneut testen". Sind die Einstellungen korrekt, erhalten Sie eine grün hinterlegte Rückmeldung.

 

Schließen Sie die Einrichtung durch einen Klick auf "Fertig" ab.

 

 

 

Nun müssen Sie noch eine Sicherheits-Ausnahemregel bestätigen.

 

 

 

Authentifizieren Sie sich mit Ihrem Passwort.

 

 

 

Ggf. müssen Sie Ihr Passwort erneut eingeben.

 

 

 

Klicken Sie nun noch auf "Beenden".

 

 

 

Legen Sie, wenn Sie wünschen, Thunderbird als Ihren Standard-Email-Client fest.

 

 

 

Nach dem das Konto erstellt wurde, empfiehlt es sich, weitere sinnvolle Einstellungen vorzunehmen, die nicht automatisch konfiguriert werden können.

Bitte beachten Sie, momentan funktioniert die automatische Konfiguration noch nicht für Adressen aus dem Bereich der Medizin.

Sollte die automatische Konfiguration nicht erfolgreich sein, gehen Sie bitte auf die ausführliche Anleitung.