Benutzerspezifische Werkzeuge

Information zum Seitenaufbau und Sprungmarken fuer Screenreader-Benutzer: Ganz oben links auf jeder Seite befindet sich das Logo der JLU, verlinkt mit der Startseite. Neben dem Logo kann sich rechts daneben das Bannerbild anschließen. Rechts daneben kann sich ein weiteres Bild/Schriftzug befinden. Es folgt die Suche. Unterhalb dieser oberen Leiste schliesst sich die Hauptnavigation an. Unterhalb der Hauptnavigation befindet sich der Inhaltsbereich. Die Feinnavigation findet sich - sofern vorhanden - in der linken Spalte. In der rechten Spalte finden Sie ueblicherweise Kontaktdaten. Als Abschluss der Seite findet sich die Brotkrumennavigation und im Fussbereich Links zu Barrierefreiheit, Impressum, Hilfe und das Login fuer Redakteure. Barrierefreiheit JLU - Logo, Link zur Startseite der JLU-Gießen Direkt zur Navigation vertikale linke Navigationsleiste vor Sie sind hier Direkt zum Inhalt vor rechter Kolumne mit zusaetzlichen Informationen vor Suche vor Fußbereich mit Impressum


Artikelaktionen

Synchrone Werkzeuge für Kommunikation und Zusammenarbeit

Die JLU stellt Ihnen Werkzeuge für die synchrone Kommunikation und Zusammenarbeit in unterschiedlichen Kontexten zur Verfügung.

Lehre

Lehre
Die JLU stellt Ihnen die folgenden Werkzeuge zum Einsatz in der Lehre zur Verfügung. Bitte beachten Sie, dass die Werkzeuge "Cisco Webex" und "Office 365 Education / Teams (A1)" nicht im Kontext von Forschung eingesetzt werden sollen.
Allgemeiner Hinweis
Virtuelle synchrone (zeitgleiche) Lehrszenarien stellen Anforderungen an die IT-Infrastruktur, die nicht immer kontrollierbar sind (z.B. Ausstattung/Probleme auf Seiten der Studierenden, Bandbreite am Wohnort, aktuelle Belastung der Netze).
Insbesondere in der Lehre ist es sinnvoll, alternative asynchrone Lehrformate in die Planung für das Sommersemester 2020 einzubeziehen. Hinweise dazu auch durch die AG Lehre, die Sie auch über die E-Mail-Adresse digitale.lehre@uni-giessen.de erreichen.
Cisco Webex - Evaluationsbetrieb
Geplante Meetings mit großen Teilnehmerzahlen, Einwahl auch per Telefon möglich, Chat, Bildschirmfreigabe
Mehr ...
DFNconf (Pexip)
Geplante Meetings, Angebot des DFN-Vereins, Anmeldung erforderlich, einfache Handhabung, kleine Gruppen (5-6) und Nutzung in den Randzeiten wird empfohlen
Mehr ...
Information zu DFNconf
Aufgrund der hohen Zugriffszahlen bietet sich derzeit nur der Einsatz von DFNconf/Pexip für Konferenzen von kleineren Gruppen an (5-6 Personen). Der DFNconf passt sukzessive seine Hardware und die Lizenzen von Pexip an die gegebene Lage an. Aktuell funktionieren die Konferenzen gut (Stand KW14 2020).
Microsoft Office 365 Education / Teams (A1)
Gemeinsames Arbeiten an Office-Dokumenten, Gruppenarbeit, Chat/Videochat, Dateiaustausch
Mehr ...
Informationen zu Zoom
Zoom soll aus datenschutzrechtlichen Gründen nicht zur Organisation virtueller Sitzungen durch JLU-Angehörige eingesetzt werden (siehe auch Information von StL). Hierfür steht das Werkzeug Webex zur Verfügung. Folglich werden auch Kosten, die bei beim Einsatz von Zoom entstehen, nicht von der JLU übernommen. Wird man jedoch als Angehörige/r der JLU durch externe Einrichtungen zu einer Zoom-Sitzung eingeladen (kostenlos), wird sich die Teilnahme an einer Zoom-Sitzung häufig nicht verhindern lassen.
Auswahlhilfe
Auswahl abhängig von der Anzahl der Teilnehmenden:
  • bis ca. 5 Tln: DFNconf, Cisco Webex, Office 365 Teams
  • ab ca. 5 Tln: Cisco Webex, Office 365 Teams
  • ab ca. 50 Tln: Cisco Webex

Auswahl abhängig von der Veranstaltungsart:

  • Seminar: Cisco Webex Meetings, Office 365 Teams
  • Vorlesung: Cisco Webex Events
  • Übung, Praktikum: Cisco Webex Meeting

Auswahl abhängig von dem Werkzeug:

  • Cisco Webex Meetings, DFNconf: geplante Meetings, die Meetingleitung bestimmt den Zeitpunkt
  • Office 365 Teams: ähnlich wie in einem modernen Gruppenchat, die Kommunikation läuft synchron und asynchron, der Kommunikationsraum steht den Tln jederzeit zur Verfügung

Forschung

Forschung
In Kontext von Forschung sollte sehr sensibel damit umgegangen werden, auf welchen Systemen Kommunikation und Austausch stattfindet. Diese Systeme sollten ein Höchstmaß an Vertrauenswürdigkeit aufweisen. Daher stellen wir Ihnen in diesem Kontext ein Angebot zur Verfügung, welches aus den Servern der JLU bzw. auf Servern hoch vertrauenswürdiger Partner betrieben wird.
Mattermost/BigBlueButton - Evaluationsbetrieb
Chat für Arbeitsgruppen (inkl. Videokonferenzen, Bildschirmfreigabe) auf Servern der JLU für den Einsatz in der Forschung
Mehr ...
DFNconf (Pexip)
Geplante Meetings, Angebot des DFN-Vereins, Anmeldung erforderlich, einfache Handhabung, kleine Gruppen (5-6) und Nutzung in den Randzeiten wird empfohlen
Mehr ...

Verwaltung/Organisation

Verwaltung/Organisation
Zur Unterstützung von Kommunikation und Zusammenarbeit in der Verwaltung sowie innerhalb und zwischen Arbeitsgruppen an der JLU, stellen wir Ihnen ein Werkzeug zur Verfügung, um die textbasierte und audiovisuelle Kommunikation zu unterstützen.
COMING SOON: Rainbow
Alcatel Lucent Rainbow beinhaltet einen Unternehmens-Chat und die Möglichkeit, spontane Videokonferenzen bilateral oder in Gruppen (sog. Bubbles, bis zu 20 Personen) durchzuführen. Rainbow bietet zusätzlich die Möglichkeit, aus der Ferne eine Rufumleitung Ihres Dienst-Telefons zu konfigurieren
Cisco Webex - Variante: Meetings
Meetings: geplante Meetings mit großen Teilnehmerzahlen, Einwahl auch per Telefon möglich
Mehr ...
DFNconf (Pexip)
Geplante Meetings, Angebot des DFN-Vereins, Anmeldung erforderlich, einfache Handhabung, kleine Gruppen (5-6) und Nutzung in den Randzeiten wird empfohlen
Mehr ...