Benutzerspezifische Werkzeuge

Information zum Seitenaufbau und Sprungmarken fuer Screenreader-Benutzer: Ganz oben links auf jeder Seite befindet sich das Logo der JLU, verlinkt mit der Startseite. Neben dem Logo kann sich rechts daneben das Bannerbild anschließen. Rechts daneben kann sich ein weiteres Bild/Schriftzug befinden. Es folgt die Suche. Unterhalb dieser oberen Leiste schliesst sich die Hauptnavigation an. Unterhalb der Hauptnavigation befindet sich der Inhaltsbereich. Die Feinnavigation findet sich - sofern vorhanden - in der linken Spalte. In der rechten Spalte finden Sie ueblicherweise Kontaktdaten. Als Abschluss der Seite findet sich die Brotkrumennavigation und im Fussbereich Links zu Barrierefreiheit, Impressum, Hilfe und das Login fuer Redakteure. Barrierefreiheit JLU - Logo, Link zur Startseite der JLU-Gießen Direkt zur Navigation vertikale linke Navigationsleiste vor Sie sind hier Direkt zum Inhalt vor rechter Kolumne mit zusaetzlichen Informationen vor Suche vor Fußbereich mit Impressum


Artikelaktionen

SPSS-Download

Das HRZ bietet Software-Downloads für SPSS, AMOS, Lizenzserver und einigen anderen Produkten aus dem hessischen SPSS-Landeslizenzvertrag an.

WICHTIGES UPDATE vom 15.12.2021
Nutzende von SPSS 28, 27 und 26 sollten dringend das folgenden Hotfix installieren, um die Anfälligkeit Ihres Systems für die vor Kurzem bekannt gewordene log4j-Sicherheitslücke zu schließen.
UPDATE vom 21.12.2021
Der Hersteller IBM hat seine Hotfixes aktualisiert. Die u.g. Downloads erhalten nun die neuere Version 2.16.0 (statt 2.15.0) der log4j Bibliotheken. Die u.g. PDF-Anleitung behält ihre Gültigkeit, lediglich die neuere Version 2.16.0 der Hotfixes ist anzuwenden.
UPDATE vom 10.01.2022
Der Hersteller IBM hat seine Hotfixes erneut aktualisiert. Die u.g. Downloads erhalten nun die neuere Version 2.17.0 (statt 2.15.0 bzw. 2.16.0) der log4j Bibliotheken. Die u.g. PDF-Anleitung behält ihre Gültigkeit, lediglich die neuere Version 2.17.0 der Hotfixes wurde aktualisiert und ist anzuwenden.
UPDATE vom 03.03.2022
Der Hersteller IBM hat inzwischen ein kumulatives Installationspaket für SPSS 28 bereitgestellt, das nun den log4j-Hotfix enthält. Diese Version (SPSS 28.0.1.1) können Sie hier herunterladen. Dieses kumulative Update gibt es nur für SPSS 28. Für ältere Versionen (26 und 27) ist die in der nachfolgenden Anleitung beschriebene Vorgehensweise anzuwenden. Wir empfehlen allerdings das Upgrade auf die neueste Version.

Laden Sie hierzu bitte die die folgende Datei herunter.
Download (ohne Passwort):

 In den Downloads ist eine Kurzanleitung des Hersteller enthalten. Hier können Sie zusätzlich eine ausführlichere Anleitung des HRZs für die Versionen 28 und 27 herunterladen.

 

Die Zugangsdaten für den Download erhalten Sie auf Anfrage von software-manage@hrz.uni-giessen.de.

SPSS und AMOS Client-Software

SPSS Statistics Desktop

SPSS AMOS

Lizenzserver Software für die Nutzung von Netzwerklizenzen

SPSS Statistics Concurrent User Licensing Server <= 28.0

1,2 Die "IBM SPSS Concurrent Licensing Tools" gibt es nur für Windowsserver. Für den Betrieb unter Linux und Mac wird von IBM nur die "reine" License Manager Software (ohne Extratools) bereitgestellt
3 Die Lizenzmanager Software ist lt. Hersteller 64-Bit-Linux. Bei den enthaltenen Binaries (lserv, lsmon, ...) handelt es sich jedoch um 32-Bit Anwendungen. Daher ist es erforderlich, die 32-Bit Bibliotheken zu installieren.