Benutzerspezifische Werkzeuge

Information zum Seitenaufbau und Sprungmarken fuer Screenreader-Benutzer: Ganz oben links auf jeder Seite befindet sich das Logo der JLU, verlinkt mit der Startseite. Neben dem Logo kann sich rechts daneben das Bannerbild anschließen. Rechts daneben kann sich ein weiteres Bild/Schriftzug befinden. Es folgt die Suche. Unterhalb dieser oberen Leiste schliesst sich die Hauptnavigation an. Unterhalb der Hauptnavigation befindet sich der Inhaltsbereich. Die Feinnavigation findet sich - sofern vorhanden - in der linken Spalte. In der rechten Spalte finden Sie ueblicherweise Kontaktdaten. Als Abschluss der Seite findet sich die Brotkrumennavigation und im Fussbereich Links zu Barrierefreiheit, Impressum, Hilfe und das Login fuer Redakteure. Barrierefreiheit JLU - Logo, Link zur Startseite der JLU-Gießen Direkt zur Navigation vertikale linke Navigationsleiste vor Sie sind hier Direkt zum Inhalt vor rechter Kolumne mit zusaetzlichen Informationen vor Suche vor Fußbereich mit Impressum

Artikelaktionen

Bildung Biografie Ungleichheit 2018

Nachwuchstagung des Gießener Graduiertenzentrums

Sozial-, Wirtschafts- und Rechtswissenschaften

-

Ausgerichtet von der Sektion

„Soziale Ungleichheit und Geschlecht“

22. und 23.11.2018


Programm


Donnerstag, 22.11.2018

10:00 – 11:00 Anmeldung im Margarete-Bieber-Saal
11:00 – 11:15 Begrüßung

Dominik Wagner, Birthe Kleber

11:15 – 12:15 Keynote:

Christine Demmer & Rebekka Hahn (Bielefeld)

Lebenswelten und Bildungswege junger Erwachsener mit russlanddeutschem Migrationshintergrund im Spiegel von Generation, Geschlecht und Glaube

12:15 – 13:00 Birthe Kleber (Giessen)

Ungleichheit als Einfluss auf und Thema von gewerkschaftlichem Engagement

13:00 – 13:30 Kaffeepause
13:30 – 14:15 Regina Soremski (Giessen)

Bildungsaufstieg trotz Bildungsbenachteiligung!?

Eine biografische Studie zu aufstiegsförderlichen Wechselwirkungen zwischen institutioneller und lebensweltlicher Bildung

14:15 – 15:00 Karin Ziegler (Marburg)

Alle Macht der Schule?

15:00 – 15:30

Kaffeepause

15:30 – 16:15 Frank Beier (Dresden)

Biografie und Habitus – Widersprüche zweier soziologischer Konzepte?

16:15 – 17:00 Timo Schreiner (Giessen)

Biografie und (Bildungs-)Organisationen - Wer bedingt wen?

Ab 17:30 Abendessen im Restaurant


Freitag, 23.11.2018

09:00 – 09:45

André Epp (Karlsruhe)

Unterdrückte biographische (Ohnmachts-) Erfahrungen von Lehrkräften als Katalysator sozialer Benachteiligung?

09:45 – 10:30

Michael Holzmayer (Wien)

Biographische Interviews zur Enttarnung ungleichheitsbedingter Unterschiede in der Berufsorientierung von Lehramtsstudierenden

10:30 – 10:45

Kaffeepause

10:45 – 11:45

Merle Hummrich (Frankfurt am Main) Sind Ungleichheiten vergleichbar? Überlegungen zu internationalen Betrachtungen am Beispiel ethnischer Differenzierung

11:45 - 12:30

Tanja Manthey (Berlin)

Bildungschancen von Kindern aus Mehrkindfamilien mit Migrations- und/oder Fluchthintergrund

12:30 – 13:15

Mittagspause

13:15 – 14:00

Antje Handelmann (Emden/Leer)

Wege in Ausbildung und aus ihr heraus aus Sicht von Jugendlichen in Deutschland und Neuseeland

14:00 – 14:45

Dominik Wagner (Giessen)

Biografische Bildungsumbrüche zwischen akademischer und beruflicher Bildung

14:45 – 15:00

Verabschiedung

 

 

Anmeldung

 

 

Organisationskomitee

 

Dr. Dominik Wagner, Birthe Kleber, Dr. Katharina Kanitz

 

Kontakt

 

Tel.: 0641/99-24148

Tel. Sekretariat: 0641/99-24141

Fax: 0641/99-24149

 

Dominik.Wagner@erziehung.uni-giessen.de