Benutzerspezifische Werkzeuge

Information zum Seitenaufbau und Sprungmarken fuer Screenreader-Benutzer: Ganz oben links auf jeder Seite befindet sich das Logo der JLU, verlinkt mit der Startseite. Neben dem Logo kann sich rechts daneben das Bannerbild anschließen. Rechts daneben kann sich ein weiteres Bild/Schriftzug befinden. Es folgt die Suche. Unterhalb dieser oberen Leiste schliesst sich die Hauptnavigation an. Unterhalb der Hauptnavigation befindet sich der Inhaltsbereich. Die Feinnavigation findet sich - sofern vorhanden - in der linken Spalte. In der rechten Spalte finden Sie ueblicherweise Kontaktdaten. Als Abschluss der Seite findet sich die Brotkrumennavigation und im Fussbereich Links zu Barrierefreiheit, Impressum, Hilfe und das Login fuer Redakteure. Barrierefreiheit JLU - Logo, Link zur Startseite der JLU-Gießen Direkt zur Navigation vertikale linke Navigationsleiste vor Sie sind hier Direkt zum Inhalt vor rechter Kolumne mit zusaetzlichen Informationen vor Suche vor Fußbereich mit Impressum

Artikelaktionen

GGS-Jahrestagung 2020 - "Solidarity in Times of Crisis"

Save the Date: GGS-Jahreskonferenz “Solidarity in Times of Crisis”

 

Soli Poster 2

 

Liebe Kolleg*innen, liebe GGS-Mitglieder,

 

wir freuen uns, für den 3. und 4. Dezember 2020 die diesjährige GGS-Jahreskonferenz zum Thema „Solidarity in Times of Crisis“ ankündigen zu können. Trotz der weiterhin bestehenden Unwägbarkeiten und der angespannten Situation, wird die Konferenz zum geplanten Termin stattfinden, wenn auch in einem entsprechend angepassten Format. Um einerseits möglichst vielen Interessierten die Teilnahme zu ermöglichen und die Reisetätigkeiten gleichzeitig möglichst gering zu halten, andererseits aber auch gerade den Doktorand*innen und Post-Docs am GGS in begrenztem Maße den Austausch vor Ort zu ermöglichen, haben wir uns für ein Hybrid-Format entschieden. Unter Einhaltung der Hygiene-Regeln und mit sicherem Abstand wollen wir es einer kleinen Zahl an GGS-Mitgliedern ermöglichen, nach einem ‚langen Sommer der Isolation‘, vor Ort an der Konferenz teilzunehmen. Alle anderen Interessierten, wie auch ein Teil der Sprecher*innen wird online zugeschaltet werden.

Inhaltlich werden sich unsere zahlreichen Sprecher*innen auf der Konferenz sowohl mit theoretischen Zugängen zum Komplex der Solidarität als auch mit Praktiken der Solidarität auseinandersetzen. Am 3.12. und am 4.12. wird es dazu jeweils zwei Panels zwischen 15 und 18 Uhr geben. Die Tage werden dann am 3.12. (19 – 20.30 Uhr) mit einer Keynote Lecture von José Medina (Northwestern University, Evanston), respektive am 4.12. (19 – 21 Uhr) mit einer interdisziplinär und international besetzten Roundtable Discussion schließen.

Das detaillierte Programm wird in Kürze auf dieser Seite und auf der Website der Sektion „Menschenrechte und Demokratie“ veröffentlicht.

 

Wir freuen uns auf Ihre und Eure zahlreiche Teilnahme – sowohl virtuell, wie auch vor Ort!

 

Die Sektion „Menschenrechte und Demokratie“

 

 

Anmeldung per Email an .

 

 

Programm: 


Thursday, December 3

3-6pm        

Dimensions of Solidarity

 

Moderation: Hannes Kaufmann (Justus Liebig University Giessen)

 

Rahel Jaeggi (Humboldt University Berlin)

Transforming Solidarities

 

Amy Niang (University of Witwatersrand, Johannesburg)

Solidarity and Knowledge

 

Ulf Tranow (Heinrich Heine University Düsseldorf)

Solidarity as an Analytical and Normative Concept

 

               (short break)

 

Gada Mahrouse (Concordia University, Montréal)

The Role of White Allies in Antiracism Solidarity

 

David Alvarez (Universidade do Minho, Braga)

Coalescing Subjects: Social Movements and Asymmetrical Conditions in the Public Sphere

 

Jared Holley (Free University Berlin)

Recovering the Anti-Colonial Roots of Solidarity

 

7-8.30 pm     

Keynote Lecture:

José Medina (Northwestern University, Evanston)

Protest, Silencing, and Solidarity

                             

Moderation: Jeanette Ehrmann (Justus Liebig University Giessen)

 

Friday, December 4

3-6 pm

Practices of Solidarity

 

Moderation: Greta Olson (Justus Liebig University Giessen) 

 

Robin Celikates (Free University Berlin)

Against Integration. Solidarity ‘from Below’ and Migrant Practices of Critique

 

Regina Kreide (Justus Liebig University Giessen)

Political Solidarity

 

Andreas Busen (Hamburg University)

Performing Solidarity

 

(short break)

 

Manuela Boatcă (University of Freiburg)

The Solidarity Fund vs. the Currency of Abuse: EU Responses to Crisis

 

Jeanette Ehrmann (Justus Liebig University Giessen)

Selective Solidarity. Unsettling the Coloniality of Democracy

 

Sebastian Garbe (Justus Liebig University Giessen)

Weaving Solidarity. Decolonial Perspectives on Transnational Advocacy of and with the Mapuche

 

7-9 pm       

Roundtable Discussion:              

“We’re All In This Together? Solidarity in Pandemic Times”


Moderation: Encarnación Gutiérrez Rodríguez (Justus Liebig University Giessen)

 

Megan Ming Francis (University of Washington, Seattle)

Beata Kowalska & Radek Nawojski (Jagiellonian University, Kraków)

Jorge Calbucura (Mapuche Documentation Center, Ñuke Mapu)

Tilo Wesche (University of Oldenburg)

Volkan Çıdam (Boğaziçi University, Istanbul/Humboldt University Berlin)

Hauke Brunkhorst (Europa University Flensburg)