Benutzerspezifische Werkzeuge

Information zum Seitenaufbau und Sprungmarken fuer Screenreader-Benutzer: Ganz oben links auf jeder Seite befindet sich das Logo der JLU, verlinkt mit der Startseite. Neben dem Logo kann sich rechts daneben das Bannerbild anschließen. Rechts daneben kann sich ein weiteres Bild/Schriftzug befinden. Es folgt die Suche. Unterhalb dieser oberen Leiste schliesst sich die Hauptnavigation an. Unterhalb der Hauptnavigation befindet sich der Inhaltsbereich. Die Feinnavigation findet sich - sofern vorhanden - in der linken Spalte. In der rechten Spalte finden Sie ueblicherweise Kontaktdaten. Als Abschluss der Seite findet sich die Brotkrumennavigation und im Fussbereich Links zu Barrierefreiheit, Impressum, Hilfe und das Login fuer Redakteure. Barrierefreiheit JLU - Logo, Link zur Startseite der JLU-Gießen Direkt zur Navigation vertikale linke Navigationsleiste vor Sie sind hier Direkt zum Inhalt vor rechter Kolumne mit zusaetzlichen Informationen vor Suche vor Fußbereich mit Impressum

Artikelaktionen

Dr. Bente Castro Campos

Dr. Bente Castro Campos is a post-doctoral researcher at the Department of Agricultural Policy and Market Research at Justus Liebig University Giessen. Since October 2017 she has also been an external habilitation candidate at the Institute of Agricultural Economics at the University of Kiel. Additionally, Dr. Castro gained research experience as post-doctoral researcher at the Technical University of Madrid (UPM) and The Chinese University of Hongkong (CUHK). She holds a PhD in Agricultural Economics from Martin Luther University Halle-Wittenberg (MLU) and conducted her PhD research at the Leibniz-Institute of Agricultural Development in Transition Economies (IAMO). She specializes in applied research within four major areas of agricultural economics, namely society & culture, health & food, environment & natural resources, and agricultural markets.

 

Fachbereich: FB 09 - Agrarwissenschaften, Ökotrophologie und Umweltmanagement

Professur: Professur für Agrar-, Ernährungs- und Umweltpolitik (Prof. Dr. Martin Petrick)

Fachgebiet: Agrarökonomie

Methoden: Qualitative und quantitative Sozialforschung